BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Nur ein 1:1 für St. Gallen am Genfersee
publiziert: Samstag, 20. Okt 2012 / 22:23 Uhr
Wichtiger Punkt für die Gastgeber.
Wichtiger Punkt für die Gastgeber.

Auch im 13. Anlauf kommt Servette nicht zum ersten Saisonsieg, erreicht gegen St. Gallen aber immerhin das dritte Heim-Unentschieden.

2 Meldungen im Zusammenhang
Diesen Punktgewinn haben sich die Genfer gegen ein über weite Strecken enttäuschendes St. Gallen verdient. Tibert Pont, der Sohn des Nationalmannschafts-Assistenten Michel Pont, brachte die Equipe von Sébastien Fournier nach 14 Minuten mit einem präzisen Flachschuss nach einem ungenügend abgewehrten Cornerball in Front.

Oscar Scarione verhinderte die zweite Saison-Niederlage des Aufsteigers mit seinem Freistoss-Tor in der 33. Minute. Gefühlvoll hob der Argentinier den Ball aus 22 Metern über die Mauer und überraschte Servette-Hüter David Gonzalez. Der Treffer schien nicht ganz unhaltbar. Scarione hat mit seinem siebten Saisontor die alleinige Führung in der Torschützenliste übernommen. Eine Rote Karte hätte Alberto Regazzoni verdient. Der heissblütige Tessiner mähte Xavier Kouassi nach einer Viertelstunde ungestüm von hinten um und wurde mit «gelb» belohnt.

Servettes Kampfgeist

St. Gallen, das in der Abwehr Stéphane Besle für Martin Stocklasa einsetzte, bekundete Mühe beim Tabellenletzten. Es fehlten Harmonie und Präzision, Einfallsreichtum und energisches Nachsetzen. Servette gefiel - vorab vor der Pause - durch seinen Kampfgeist, den es sich in der Nationalmannschaftspause durch ein Karate-Kampftraining angeeignet hatte.

Servette - St. Gallen 1:1 (1:1)
Stade de Genève. - 13'148 Zuschauer (Saisonrekord). - SR Amhof. - Tore: 14. Pont 1:0. 33. Scarione (Freistoss) 1:1.

Servette: Gonzalez; Routis, Kusunga, Mfuyi, Ruefli; Pont; Tréand, Kouassi, Pasche (80. Moutinho), Steven Lang (46. Esteban); De Azevedo (58. Karanovic)

St. Gallen: Lopar; Mutsch, Montandon, Besle, Pa Modou; Schönenberger, Janjatovic; Mathys (75. Nushi), Scarione, Regazzoni (65. Sutter); Cavusevic (65. Abegglen)

Bemerkungen: Servette ohne Eudis, Gissi, Moubandje, Paratte, Pizzinat (alle verletzt). St. Gallen ohne Nater (gesperrt) und Lehmann (verletzt). Verwarnungen: 16. Regazzoni (Foul), 41, Janjatovic (Foul),. 45. Routis (Foul). 53. De Azevedo (Foul). 91. Ruefli und Besle (beide Foul).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schlusslicht Servette bremst in der 13. SL-Runde den Höhenflug von St. Gallen. Die Genfer knöpfen dem Aufsteiger ein 1:1 ab. ... mehr lesen
Die Genfer freuen sich über einen Zähler gegen den FCSG.
Wüstes Foul von Alberto Regazzoni (r.) gegen Servettes Xavier Kouassi (m.).
In Genf trennen sich Schlusslicht Servette und St. Gallen 1:1. Es ist das korrekte Ergebnis in einer über weite Strecken schwachen ... mehr lesen
Marco Streller besorgt das erste Tor für die Basler.
Marco Streller besorgt das erste Tor für die Basler.
2. Runde  Der FC Zürich gewinnt in der Super League in Vaduz 4:1 und baut seine Führung an der Tabellenspitze der Super League aus. Auch der FC Basel hat nach dem 3:0 gegen Luzern noch keinen Punkt verloren. 
Shkelzen Gashi zeigt auch für den FC Basel eine starke Leistung.
Gashi auch für Basel erfolgreich Paulo Sousa glückt die Heim-Premiere als Trainer des FC Basel: Der Meister kommt gegen Luzern ohne Mühe zu einem 3:0-Sieg. Einen starken ...
FC Zürich weiter ohne Punktverlust Der FC Zürich ist auch nach drei Spielen in der Super League noch ohne Verlustpunkt. ...
Super League  Trainer Paulo Sousa tritt erstmals mit ...
Heute um 16 Uhr spielt Meister Basel gegen Luzern. (Archivbild)
Sions Torschütze Dimitris Christofi jubelt nach dem Tor zum 1:0.
Sion - St.Gallen 1:0  Sion feiert in der Super League im dritten Spiel den ersten Sieg. Die Walliser bezwingen ...  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2326
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1443
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
  • tigerkralle aus Winznau 93
    Fringer Es geht ja gleich schlecht weiter !!! Also ist nicht Fringer schuld , ... Fr, 22.11.13 13:24
  • BigBrother aus Arisdorf 1443
    ohne weiteren Kommentar ... Do, 07.11.13 12:09
  • BigBrother aus Arisdorf 1443
    bornierte Bele(e)hrungen brauche ich keine! Ist es nicht schön, wenn einer einem etwas vorwirft, das er im gleichen ... Di, 05.11.13 08:28
Marta unterschrieb ein sechs Monate gültigen Vertrag.
Frauenfussball Marta zu Rosengard Die fünffache Weltfussballerin Marta (28) wechselt innerhalb der ...
Fussball Videos
Realer denn je  Im Internet macht ein interessantes Video die Runde. ...  
Fan-Power  Tolles aus dem Fan-Sektor von PSV Eindhoven.  
Mehr als vier Millionen Stimmen  Der Kolumbianer James Rodriguez hat an der WM in ...  
Manege frei  Manege frei für die WM-Stars im Lego-Format.  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Basel 12°C 18°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
St.Gallen 16°C 21°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Bern 15°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 15°C 24°C leicht bewölkt, Gewitter, starker Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Genf 15°C 22°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 17°C 24°C bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen bewölkt, starker Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch