BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Offene Fleischwunde: Chermiti fällt vier bis sechs Wochen aus
publiziert: Samstag, 22. Sep 2012 / 22:55 Uhr
Amine Chermiti wird verletzt vom Feld gefahren.
Amine Chermiti wird verletzt vom Feld gefahren.

FCZ-Stürmer Amine Chermiti zog sich im Zürcher Derby gegen die Grasshoppers (0:1) eine offene Fleischwunde am Oberschenkel zu. Gemäss Trainer Rolf Fringer dürfte der Tunesier vier bis sechs Wochen ausfallen.

2 Meldungen im Zusammenhang
Chermiti war in der 87. Minute vom ungestüm und mit gestrecktem Bein aus seinem Tor heraustürmenden GC-Goalie Roman Bürki getroffen worden. Schiedsrichter Nikolaj Hänni sanktionierte die Aktion nicht, wofür Fringer keinerlei Verständnis hatte: «Das war mehr als ein klarer Penalty.»

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Zürich reagierte nach dem schwachen Saisonstart in der Super League mit einem Transfer. Von Wil kommt vorerst bis ... mehr lesen
Adis Jahovic wechselt von Wil zu den Stadtzürchern.
Derby-Held Steven Zuber feiert seinen Treffer.
Die Grasshoppers blieben die Überraschungsmannschaft in der ... mehr lesen
Zürich beim 1:1-Heimremis gegen St. Gallen.
Zürich beim 1:1-Heimremis gegen St. Gallen.
Super League  In der 14. Super-League-Runde droht das Führungs-Duo der Konkurrenz davon zu ziehen. Sowohl Leader FCZ gegen Luzern als auch Meister Basel gegen GC sind in ihren Heimspielen favorisiert. 
Der FC Sion siegt souverän.
Buochs und Münsingen überraschen - Sion souverän Zwei Amateur-Mannschaften zogen am Donnerstag in die Cup-Viertelfinals ein. Beide setzten sich gegen stärker eingestufte ...
Rodriguez schiesst St. Gallen in die Viertelfinals In einem totalen Abnützungskampf drang St. Gallen mit einem 2:1 gegen ...
Teenager schiesst GC in die Viertelfinals Dank Einwechselspieler Shani Tarashaj kamen die Grasshoppers im Cup-Achtelfinal ...
Umkämpft  An der Spitze der Super League bleibt es beim Status Quo. Nach dem 1:1 von Basel am Samstag gegen Sion trennen sich auch Zürich und St. Gallen am Sonntag im Spitzenkampf 1:1.  
13. Runde  Nach dem Remis Basels gegen Sion empfängt der FC Zürich heute (16 Uhr) St. Gallen zum Spitzenspiel der 13. Runde in der Super League. Die Zürcher wollen ihren Vorsprung ausbauen.  
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2543
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1453
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
  • tigerkralle aus Winznau 102
    Fringer Es geht ja gleich schlecht weiter !!! Also ist nicht Fringer schuld , ... Fr, 22.11.13 13:24
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Italien  Lazio Rom erkämpft sich bei Hellas Verona in Unterzahl ein 1:1. ...  
Fussball  Slovan Bratislava und Sparta Prag, die beiden Gegner ...  
Fussball  Olympique Marseille musste nach einer Serie von ...  
Italien  Meister Juventus Turin hat es in der Serie A in der ...  
Fussball  Sekunden vor dem Abpfiff der Cup-Partie in Hamburg (1:3 gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 9°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 5°C 14°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 8°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 4°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch