Nächste Pleite für Montpellier
PSG gewinnt gegen Toulouse
publiziert: Samstag, 15. Sep 2012 / 00:23 Uhr / aktualisiert: Samstag, 15. Sep 2012 / 10:04 Uhr
Traf erneut für PSG: Zlatan Ibrahimovic. (Archivbild)
Traf erneut für PSG: Zlatan Ibrahimovic. (Archivbild)

Paris St-Germain bleibt dank einem 2:0-Sieg gegen Toulouse in der Ligue 1 weiter ungeschlagen.

1 Meldung im Zusammenhang
Zlatan Ibrahimovic steuerte in der 69. Minute den zweiten Treffer bei und steht so bereits bei fünf Treffern aus fünf Spielen.

Harzig verläuft der Saisonstart dagegen für Meister Montpellier, der bereits die dritte Niederlage kassierte. Nach dem 1:3 in Reims stehen die Südfranzosen mit 4 Punkten nur auf Platz 14.

Paris St-Germain - Toulouse 2:0 (1:0)
Tore: 38. Pastore 1:0. 69. Ibrahimovic 2:0.

Reims - Montpellier 3:1 (1:0)
Tore: 38. Rigonato 1:0. 55. Cabella 1:1. 70. Glombard 2:1. 86. Courtet 3:1.

Rangliste:
1. Marseille 12. 2. Lyon 10. 3. Paris St-Germain 9. 4. Lorient 8. 5. Bordeaux 8. 6. Toulouse 8. 7. Valenciennes 7. 8. Reims 7. 9. St-Etienne 6. 10. Bastia 6. 11. Brest 6. 12. Lille 5. 13. Ajaccio 5. 14. Nancy 4. 15. Montpellier 4. 16. Nice 3. 17. Rennes 3. 18. Evian TG 1. 19. Troyes 1. 20. Sochaux 0.

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Laurent Blanc eilt mit PSG von Titel zu Titel.
Laurent Blanc eilt mit PSG von Titel zu Titel.
Kein Job für Mourinho  In der Trainerfrage bei Manchester United könnte es zu einer überraschenden Wendung kommen. 
Nancy folgt Dijon  Nancy kehrt nach zwei Saisons im französischen Unterhaus in die Ligue 1 zurück.
Nancy und Dijon steigen in die erste französische Liga auf.
PSG ist nicht mehr aufzuhalten.
Ligue 1  Paris Saint-Germain gewinnt in Frankreich den zweiten Titel der Saison. Der Meister setzt sich im Ligacup-Final in Paris gegen Lille 2:1 durch.  
Ligue 1  Toulouse mit dem Schweizer Internationalen François Moubandje erleidet im Abstiegskampf der Ligue 1 einen Rückschlag. Der Tabellen-18. verliert gegen Olympique Lyon 2:3.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3890
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Gianni Infantino will höhere Siegprämien für Frauen.
Frauenfussball Infantino fordert mehr Geld für Frauen FIFA-Präsident Gianni Infantino sprach sich in einem ...
 
Fussball Videos
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Grippo zaubert in Bern  Im Stade de Suisse in Bern ging am Sonntag die ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich -2°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Basel -1°C 12°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen -1°C 10°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Bern -1°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Luzern 2°C 12°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 1°C 14°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig stark bewölkt, Regen
Lugano 7°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Wolkenfelder, kaum Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten