PSG knöpft Marseille ein Remis ab
publiziert: Sonntag, 7. Okt 2012 / 23:39 Uhr
Zlatan Ibrahimovic erzielte für PSG erneut zwei Treffer.
Zlatan Ibrahimovic erzielte für PSG erneut zwei Treffer.

Leader Olympique Marseille verteidigt in der Ligue 1 den Drei-Punkte-Vorsprung gegenüber Verfolger Paris St-Germain dank des 2:2 im Spitzenspiel vor eigenem Anhang.

Der PSG wurde erstmals nach vier Siegen in Folge wieder gestoppt. Die beiden Topstürmer André-Pierre Gignac und Zlatan Ibrahimovic schossen in der ersten Halbzeit je zwei Tore. Gignac erzielte die Führung der Südfranzosen und traf später auch zum 2:2-Schlussresultat. Ibrahimovic steht nach sieben Einsätzen schon bei neun Treffern. Spektakulär war sein 2:1-Führungstor, das er nach einem Corner mit wuchtigem Absatzkick erzielte.

Resultate:
Sonntag: Brest - Bordeaux 1:1. Lorient - Lyon 1:1. Marseille - Paris St-Germain 2:2.

Samstag: St-Etienne - Nancy 4:0. Montpellier - Evian TG 2:3. Bastia - Troyes 3:2. Lille - Ajaccio 2:0. Reims - Nice 3:1. Sochaux - Rennes 0:1. Toulouse - Valenciennes 2:2.

Rangliste:
1. Marseille 19. 2. Paris St-Germain 16. 3. Lyon 15. 4. Lorient 14. 5. Reims 14. 6. Bordeaux 14. 7. Toulouse 13. 8. Valenciennes 12. 9. St-Etienne 11. 10. Lille 10. 11. Rennes 10. 12. Brest 10. 13. Bastia 10. 14. Ajaccio 9. 15. Montpellier 8. 15. Nice 8. 17. Evian TG 8. 18. Sochaux 6. 19. Nancy 4. 20. Troyes 2.

 

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Foulpenalty von Lucas erfolgreich verwertet.
Foulpenalty von Lucas erfolgreich verwertet.
11. Runde  Paris Saint-Germain kommt in Fahrt. Im Spitzenspiel gegen das zuvor zweitklassierte Bordeaux siegt der Meister 3:0 und gewinnt erstmals in dieser Saison zwei Meisterschaftsspiele in Folge. 
Im Sommer ablösefrei  André Ayew ist in der Premier League ein beliebtes Transferobjekt.  
André Ayew möchte nicht verlängern.
Vorzeitiger Abgang aus Frankreich für Divock Origi möglich.
Liverpool: Origi soll schon im Januar kommen Die «Reds» forcieren das vorzeitige Leihende ihres Youngsters.
Diese Klubs wollen Lavezzi Ezequiel Lavezzi ist heiss begehrt.
Ezequiel Lavezzi wird verfolgt.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2519
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2519
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1025
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1025
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2519
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1025
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Ohne Punkte  Das Mitte Oktober beim Stand von 0:0 abgebrochene Spiel ...  
Villarreal - Zürich 4:1  Eine Halbzeit lang und bis zum Stand von ...  
Young Boys - Napoli 2:0  Die Young Boys schlagen Napoli dank den Toren von Hoarau (52.) und ...  
Zuschauer-Ausschreitungen  Das Europa-League-Spiel der Gruppe I zwischen ...  
Skandal-Rot macht Strich durch die Rechnung  Was für ein bitterer Abend für den FC Basel. In ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 6°C 10°C leicht bewölkt nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
St.Gallen 6°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 13°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch