Pezzoni verlässt Köln
publiziert: Samstag, 1. Sep 2012 / 19:05 Uhr
Kevin Pezzoni will nicht mehr für die «Geissböcke» auflaufen.
Kevin Pezzoni will nicht mehr für die «Geissböcke» auflaufen.

Kevin Pezzonis Vertragsauflösung mit dem deutschen Zweitligisten Köln wäre an sich keine Meldung wert. Sie geschah aber, weil der 23-jährige Spieler von den eigenen Fans angepöbelt und massiv bedroht worden war.

Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
1 Meldung im Zusammenhang
«Sie lauerten vor seiner Privatwohnung auf, haben Zettel an sein Auto geklebt und ihm klar gemacht, dass sie ihm wehtun wollen. Damit haben diese Leute eine Grenze überschritten», sagte der Kölner Trainer Holger Stanislawski. Daraufhin habe Pezzoni erklärt, nicht mehr für den FC spielen zu wollen.

Pezzoni, der auch im Internet bedroht wurde, war bereits Anfang des Jahres in einen Zwischenfall verwickelt gewesen. Während der Karnevalstage brach ihm ein Angreifer die Nase.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Schon bald möchte der ehemalige Kölner wieder richtig Fussball spielen. mehr lesen
Wird Kevin Pezzoni in Stuttgart sein Glück finden?
Retro-Fussballtrikots rund um Deutschland, die Ex-DDR und mehr
Artur Rudnevs schoss erste Tor für die Hamburger. (Archivbild)
Artur Rudnevs schoss erste Tor für die Hamburger. (Archivbild)
Abstiegskampf  Festtag für den Hamburger SV: Er erzielt erstmals in dieser Saison mehr als ein Tor, gewinnt das Derby gegen Werder Bremen 2:0 und verlässt nach der 12. Bundesliga-Runde die Abstiegsplätze. 
Bayern zieht im Eiltempo davon Bayern München setzt seinen Siegeszug in der Bundesliga fort. Die Münchner bezwingen Hoffenheim vor eigener Kulisse mit ...
Mario Götze (r.) feiert seinen Treffer.
Pechvogel im Spital  Dem deutschen Internationalen Marco Reus vom Bundesligisten Borussia Dortmund droht erneut eine längere Zwangspause.  
Bayern zieht im Eiltempo davon Bayern München setzt seinen Siegeszug in der Bundesliga fort. Die Münchner bezwingen Hoffenheim vor eigener ...
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 48
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Erfolgreich  Yassine Chikhaoui zeichnete sich bei ...  
Ausschreitungen  Die Disziplinarkommission der UEFA hat gegen Borussia ...  
Schutzprogramm der FIFA  Real Madrid muss einen schmerzlichen Ausfall ...  
Testspiele  Am Testspiel-Abend wurde das Duell zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SO MO DI MI DO FR
Zürich 7°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 5°C 11°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 4°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 7°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 5°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch