Basler Stammspieler
Porto heiss auf Cabral
publiziert: Mittwoch, 27. Feb 2013 / 17:50 Uhr
Cabral spielt eine starke Saison.
Cabral spielt eine starke Saison.

Der FC Porto blickt ans Rheinknie.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
6 Meldungen im Zusammenhang
Gemäss einem Bericht der «Basler Zeitung» ist der FC Porto an Cabral von Schweizer Meister Basel interessiert. Der 24 Jahre alte Schweizer hat sich bei den «Bebbi» einen Stammplatz erkämpft. Coach Murat Yakin hält grosse Stücke auf den Mann mit Wurzeln aus Kap Verde. Der zentrale Mittelfeldspieler besitzt beim FCB allerdings einen auslaufenden Vertrag und könnte am Saisonende ablösefrei wechseln.

(pad/fussball.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Basel macht offenbar wieder Jagd auf Veroljub Salatic. mehr lesen
Veroljub Salatic ist wieder beim FCB im Gespräch.
Cabral weckt Begehrlichkeit.
Das Interesse an Cabral ist mittlerweile riesig. mehr lesen
Wechselt Cabral vom FC Basel zu Napoli? mehr lesen
Cabral wird von Napoli umgarnt.
Alex Sandro ist begehrt.
Milan möchte seine Defensive offenbar mit einem Akteur vom FC Porto verstärken. mehr lesen
Der FC Basel plant die Vertragsverlängerung mit dem zweikampfstarken Cabral. mehr lesen
Der FCB baut auf Cabral.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Die «Bebbi» blicken nach Serbien.
Der FC Basel schaut gespannt nach Serbien. mehr lesen
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Carlo Ancelotti steht wohl vor dem Aus.
Carlo Ancelotti steht wohl vor dem Aus.
Keinen Titel gewonnen  Trainer Carlo Ancelotti steht bei Real Madrid nach übereinstimmenden Medienberichten vor dem Aus, nachdem er mit dem Traditionsklub in dieser Saison keinen Titel gewonnen hat. 
Korb für ManUtd  Weltmeister Mats Hummels (26) bleibt bei Borussia Dortmund.  
Rueda übernimmt  Gemäss verschiedenen Medienberichten verlässt Ciriaco Sforza den FC Wohlen Ende Saison. Der bisherige Sportchef Martin Rueda wird neuer ...  
Ciriaco Sforza macht seinen Platz in Wohlen frei.
Bühler verlässt Wohlen ebenfalls Am Tag von Ciriaco Sforzas Rückzugsankündigung hat der FC Wohlen im personellen Sektor einen weiteren Abgang zu ...
Mario Bühler sucht eine neue Herausforderung.
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4242
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 347
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Als Minimalziel gab Voss-Tecklenburg den Vorstoss in die Achtelfinals vor.
Frauenfussball Voss-Tecklenburg nominiert definitives WM-Kader Die Schweizer Nationaltrainerin Martina ...
Fussball Videos
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Meisterfeier auf dem Barfi  Gestern machte der FC Basel seinen sechsten Meistertitel in Serie ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 4°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 13°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 7°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 15°C bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 8°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 11°C 21°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten