Kiew gewinnt Dy(i)namo-Duell
Porto weist Pariser Millionentruppe in die Schranken
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 23:34 Uhr
Zlatan Ibrahimovic (l.) blieb in Portugal ohne Treffer.
Zlatan Ibrahimovic (l.) blieb in Portugal ohne Treffer.

Dynamo Kiew sieht in der Gruppe A wieder Land. Nach dem 1:4 zum Auftakt gegen Paris St-Germain siegen die Ukrainer zuhause gegen Dinamo Zagreb 2:0. PSG verliert das Spitzenspiel gegen Porto 0:1.

2 Meldungen im Zusammenhang
Oleg Blochin bringt Dynamo Kiew offenbar wieder auf Kurs. Nach dem geglückten Debüt am Samstag in der Meisterschaft doppelte der frühere Nationalcoach der Ukraine in der Champions League nach. Der 2:0-Erfolg gegen Dinamo Zagreb stand nie zur Diskussion. Schon nach etwas mehr als einer halben Stunde führte der Favorit nach dem Kopfballtreffer von Oleg Gusew sowie dem Eigentor von Josip Pivaric 2:0. Admir Mehmedi kam erst nach 80 Minuten ins Spiel - als alles längst entschieden war.

Paris St-Germain bezog nach fünf Siegen in Folge in der Ligue 1 auf internationaler Bühne eine Niederlage. Beim 0:1 in Porto war das hochgerüstete Ensemble aus der französischen Metropole zu schwach, um sich einen Punkt zu verdienen. Das Siegestor für Porto fiel in der 83. Minute nach einem Abspielfehler im Mittelfeld: Der Kolumbier James Rodriguez schlenzte den Ball mit dem Innenrist nach einer Flanke von links technisch brillant in die weite Ecke.

FC Porto - Paris St-Germain 1:0 (0:0)
Dragão. - 40'000 Zuschauer. - SR Webb (Eng). - Tor: 83. Rodriguez 1:0. - Bemerkungen: Paris St-Germain ohne Thiago Motta und Bodmer (beide verletzt).

Dynamo Kiew - Dinamo Zagreb 2:0 (2:0)
Olympiastadion. - SR Atkinson (Eng). - Tore: 3. Gusew 1:0. 33. Pivaric (Eigentor) 2:0. - Bemerkung: Dynamo Kiew mit Mehmedi (ab 80.).

Rangliste:
1. FC Porto 2/6 (3:0). 2. Paris St-Germain 2/3 (4:2). 3. Dynamo Kiew 2/3 (3:4). 4. Dinamo Zagreb 2/0 (0:4).

Die nächsten Spiele:
Mittwoch, 24. Oktober, 20.45 Uhr: FC Porto - Dynamo Kiew, Dinamo Zagreb - Paris St-Germain.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Google Trends Letzte Woche sah den für sehr viele überraschenden Tod des schillernden Entertainers Dirk Bach, eine epische ... mehr lesen
Ist nicht mehr: Dirk Bach
Zufriedenheit sieht anders aus: Borussia Dortmund.
Mit dem zweiten Sieg im zweiten Champions-League-Spiel (4:1 in Amsterdam) ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 17
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? mehr lesen 
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die Madrilenen haben im wichtigsten Klubwettbewerb nun vier Titel mehr als Milan. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 16°C 26°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Basel 17°C 27°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
St. Gallen 16°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 18°C 25°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Luzern 20°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 16°C 27°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
Lugano 21°C 29°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten