Leihweise von Sion nach Tromsö
Prijovic zieht es nach Norwegen
publiziert: Mittwoch, 1. Aug 2012 / 12:26 Uhr
Aleksandar Prijovic wird an Tromsö verliehen.
Aleksandar Prijovic wird an Tromsö verliehen.

Der frühere Schweizer Nachwuchs-Internationale Aleksandar Prijovic (22) verabschiedet sich aus der Super League.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
1 Meldung im Zusammenhang
Der Stürmer mit serbischen Wurzeln wechselt leihweise für ein Jahr zu Tromsö, dem Tabellensiebten in Norwegens höchster Division.

Prijovic gehört immer noch dem FC Sion. In der letzten Saison hatten ihn die Walliser an den Liga-Konkurrenten Lausanne-Sport ausgeliehen. Tromsö, das in der laufenden Europa-League-Qualifikation engagiert ist, hat offenbar im nächsten Sommer die Option, um Prijovic definitiv zu übernehmen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Sion hat den Stürmer Aleksandar Prijovic an Lausanne-Sport ausgeliehen. Der Schweizer U21-Internationale bleibt bis Ende ... mehr lesen
Aleksandar Prijovic.
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Zuletzt war Joaquim Adao in der Meisterschaft Angolas engagiert.
Zuletzt war Joaquim Adao in der Meisterschaft Angolas engagiert.
Für zwei Jahre  Joaquim Adao (23) kehrt zum FC Sion zurück. Der defensive Mittelfeldspieler unterschrieb beim Cupsieger einen Zweijahresvertrag. 
Johan Vonlanthen (29) hat seinen Vertrag mit dem in die Promotion League zwangsrelegierten 17-fachen Meister Servette um ein Jahr bis 2016 verlängert. mehr lesen
Johan Vonlanthen ist zurzeit verletzt.
Franck Etoundi war wohl zu gierig. (Archivbild)
Neue Lohnverhandlungen abgelehnt  Der Transfer von Franck Etoundi (24) vom FC Zürich zum korsischen Ligue-1-Verein Bastia ist ...  
Etoundi heuert in der Ligue 1 an Der FC Zürich kann ab sofort nicht mehr auf Stürmer Franck Etoundi (24) zählen. Der kamerunische Internationale ...
Franck Etoundi nimmt eine neue Herausforderung an.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 109
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 109
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 109
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3195
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1417
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen ...  
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 15°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel 13°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 16°C 25°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 15°C 29°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 30°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 20°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten