Nur zwei Kandidaten gefordert
Prinz Ali für einen einzigen Herausforderer in FIFA-Wahl
publiziert: Montag, 4. Mai 2015 / 21:59 Uhr
Ende das Monats wählt die FIFA einen neuen Präsidenten.
Ende das Monats wählt die FIFA einen neuen Präsidenten.

Der jordanische Prinz Ali bin Al-Hussein spricht sich für einen starken gemeinsamen Gegenkandidaten in der FIFA-Präsidentenwahl vom 29. Mai aus. Er sei bereit, in diesem Fall seine Bewerbung zurückzuziehen, sagte der 39-Jährige.

8 Meldungen im Zusammenhang
«Das Wichtigste ist, dass wir jene Person unterstützen, die die beste Chance hat, eine Wende in der FIFA herbeizuführen», betonte Al-Hussein. Al-Hussein meinte, es sei besser, wenn die Delegierten nur zwei Kandidaten zur Wahl hätten anstatt vier. Als weitere Herausforderer von Sepp Blatter stellen sich Michael van Praag (Ho) und Luis Figo (Por).

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der Holländer Michael van Praag will ... mehr lesen
Nach van Praags Rückzugs, will es Luis Figo ihm wohl auch gleich machen.
«Ich bin der Präsident, ich benötige kein zusätzliches Wahlprogramm.»
Zwei Wochen vor seiner möglichen ... mehr lesen
Prinz Ali bin Al-Hussein (39) hat ... mehr lesen
Die Wahl geht am FIFA-Kongress in Zürich über die Bühne.
FIFA-Präsident Blatter schwieg zu den Vorwürfen.
Einen Monat vor der FIFA-Präsidentschaftswahl berichtete die ARD in ihrer Reportage «Der verkaufte Fussball. Sepp Blatter und die Macht der FIFA» über angebliche Schmiergeldangebote an ... mehr lesen
Nach den Verbänden Afrikas haben ... mehr lesen
Nord- und Mittelamerika für eine weitere Amtszeit von FIFA-Präsident Joseph Blatter ausgesprochen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Diego Maradona gibt seine Stimme Prinz Ali bin al-Hussein.
Argentiniens Fussball-Idol Diego ... mehr lesen
UEFA-Präsident Michel Platini hat ... mehr lesen
Michel Platini fordert einen Wechsel in der FIFA.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Vincent Sierro wird dem FC St. Gallen wohl nicht mehr lange erhalten bleiben.
Von Freiburg ausgeliehen  Vincent Sierro ist derzeit vom SC Freiburg an den FC St. Gallen ausgeliehen. Bei den Ostschweizern ist er ein absoluter Leistungsträger und hat schon fünf Ligatore erzielt. Im Winter könnte indes der Verlust des Spielmachers drohen. mehr lesen 
Schnäppchen-preis  Für das kapitale Nations League-Spiel ... mehr lesen
Für das Nations League-Spiel gegen Belgien gibt es Schweizer Nati-Tickets für nur 25 Franken.
Wegen Verletzung  Kaum war Kasim Adams Nuhu im Sommer von den Young Boys zur TSG Hoffenheim in die Bundesliga gewechselt, wurde er von einer Verletzung eingebremst. Ein Umstand, mit dem der Ghanaer arg zu kämpfen hatte. mehr lesen  
GC-Profi Sigurjonsson hat gegen Kylian Mbappé hingelangt.
Wegen Foul an Mbappé  Der isländische Mittelfeldprofi Runar Mar Sigurjonsson hat mit einem brutalen Foul an Kylian Mbappé beim 2:2 gegen Frankreich viel Groll auf ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 2°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bedeckt
Basel -1°C 4°C bedecktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel freundlich
St. Gallen 1°C 1°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern 1°C 1°C Wolkenfelder, Flockenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
Luzern 2°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt bedeckt
Genf 2°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeregenschauer bewölkt, etwas Regen
Lugano 4°C 5°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten