BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
«Promotion League» ab Saison 2012/2013 im Gespräch
publiziert: Samstag, 30. Okt 2010 / 15:22 Uhr
Nach der Super und der Challenge bald auch eine «Promotion»-League?
Nach der Super und der Challenge bald auch eine «Promotion»-League?

Die Generalversammlung der 1. Liga debattiete am FIFA-Sitz in Zürich unter anderem über die Reduktion der Challenge League und der Einführung einer eingleisigen dritthöchsten Spielklasse, der sogeannten «Promotion League».

Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
3 Meldungen im Zusammenhang
Zudem wurde der 50-jährige Bruno Tanner vom FC Münsingen ins Führungs-Komitee gewählt. Der diplomierte Bankfachmann ist seit 1995 Mitglied im SFV-Verbandsrat. Tanner tritt die Nachfolge des Aargauers Werner Wassmer an, der nach 27 Jahren aus dem Komitee zurückgetreten ist. Präsident Kurt Zuppinger und die weiteren Komitee-Mitglieder wurden im Amt bestätigt. Der zurückgetretene Wassmer wurde ebenso zum Ehrenmitglied der 1. Liga ernannt wie der Gastgeber der GV, FIFA-Präsident Sepp Blatter.

Am Vorabend der GV war von der Präsidentenkonferenz die Einführung einer «Promotion League» im Grundsatz zugestimmt worden. Diese soll künftig zwischen der Challenge League und der bisherigen 1. Liga eingebettet werden, falls die Swiss Football League eine Reduktion der zweithöchsten Liga beschliessen würde. Die «Promotion League» wird frühestens auf die Saison 2012/2013 eingeführt.

(et/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In der Swiss Football League kommt es zu Veränderungen. Präsident Thomas Grimm stellt sich an der Generalversammlung ... mehr lesen
Thomas Grimm, aktueller SFL-Präsident.
Neues System.
Ab der Saison 2012/13 werden in der Challenge League nur noch 10 statt wie bisher ... mehr lesen
Die Präsidenten der Vereine der Swiss Football League (SFL) dürften am Freitag an ihrer GV die nächste Hürde auf dem Weg zur ... mehr lesen
Veränderung in der Challenge League.
Das Leben kann nicht immer rosarot sein, aber mit uns für immer grün
Die Zürcher stecken im Tief.
Die Zürcher stecken im Tief.
Sions Gelassenheit  Für Sion haben sich die Prioritäten verschoben. Der Cupfinal ist von übergeordnetem Interesse. Der FCZ hingegen will am 30. Spieltag der Super League endlich wieder einmal gewinnen. 
Le Mont - Biel 1:1  Kein Sieger im Abstiegsduell der Challenge League zwischen Le Mont und Biel: Der Letzte und der ...  
Abstiegskampf: Biels Jeremy Maniere gegen Le Monts Bojan Dubajic.
Bournemouths Trainer Eddie Howe.
Der erste Aufstieg der Clubgeschichte  Nach Watford mit dem Schweizer Almen Abdi schaffte wohl auch Bournemouth am Montag seinen ersten Aufstieg in der 116-jährigen Klubgeschichte ...  
«Ich bringe dich und deine Familie um»  German Denis, Stürmer beim Serie-A-Klub Atalanta, wird wegen einer Auseinandersetzung gegen Empolis Spieler Lorenzo Tonelli für fünf Spiele gesperrt.  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 79
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 79
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1324
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4235
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Martina Voss-Tecklenburg und ihre Damen gehören zu den Favoriten.
Frauenfussball Schweiz in der EM-Qualifikation gegen Italien Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Wie aus dem Bilderbuch  Auf den walisischen Fussballplätzen geht es ...  
Undercover Doku  Auch dieses Wochenende kam es am Rande der ...  
Assistent und Fan attackiert  Ex-Weltstar Diego Maradona (55) hat bei einem ...  
Verfahren eingeleitet  Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DI MI DO FR SA SO
Zürich 3°C 5°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 2°C 8°C leicht bewölkt, starker Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 4°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 7°C 12°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 7°C 12°C bewölkt, starker Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Genf 7°C 13°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten