Real zu Gast in Mailand
Quintett vor Achtelfinal-Qualifikation - Mourinhos Rückkehr ins San Siro
publiziert: Mittwoch, 3. Nov 2010 / 10:22 Uhr
José Mourinho.
José Mourinho.

Neben dem FC Bayern in der Gruppe E (mit Basel) können am Mittwoch auch Chelsea (gegen Spartak Moskau), Arsenal (in Donezk) und Real Madrid (bei Milan) die Qualifikation für die Achtelfinals in der Champions League schaffen. Sie benötigen dazu im vierten Spiel den vierten Sieg.

1 Meldung im Zusammenhang
Ex-Inter-Trainer José Mourinho steht vor der Rückkehr ins Giuseppe Meazza. Zum Wiedersehen mit seinem alten Klub kommt es jedoch nicht - Real trifft auf Inters Stadtrivale Milan. «Ein Spiel gegen Inter wäre schön gewesen. Ich hätte mich bei meinem früheren Publikum bedanken können», so Mourinho.

Und entschuldigen, müsste man inzufügen. Dem letzten Rendez-vous als Inter-Coach mit den Tifosi war Mourinho im Mai ferngeblieben. Der Portugiese war nach dem Triumph in der Champions League gleich in Madrid geblieben, um die Vertragsdetails mit seinem neuen Arbeitgeber zu regeln. Der 'Popolo interista' feierte damals die Squadra nach der Rückkehr aus Spanien zu später Stunde im proppenvollen San Siro ohne den selbst ernannten 'Special One'. Dies hat vielen in Mailand nicht gefallen.

Mourinhos Erfolg in Madrid

Fünf Monate später ist Mourinho auch in Madrid zum Erfolgscoach avanciert. Real führt die Tabelle der Primera Division an und überzeugte gegen Milan im Hinspiel beim 2:0 voll und ganz. Nach dem pitoyablen Auftritt Milans in Madrid schüttete die spanische Presse Spott und Häme über den Italienern aus. Wie ein Ansammlung von Statuen habe sich die Altherren-Truppe auf dem Rasen bewegt - oder eben nicht bewegt, so 'Marca'.

Im Vergleich zum Hinspiel vor 14 Tagen könnte das Durchschnittsalter von Milan indes nochmals ansteigen. Dann nämlich, wenn Coach Massimiliano Allegri den nimmermüden 37-jährigen Filippo Inzaghi an Stelle des formschwachen 21-jährigen Pato nominiert.

«Inzaghi ist die wirkliche Gefahr»

Im Gegensatz zur spanischen Presse hat Mourinho den Respekt vor dem Alter nicht verloren. «Milan kann sechs, sieben Stürmer nominieren. Entscheidend ist, ob Inzaghi spielt. Er ist die wirkliche Gefahr», erklärte der Real-Coach vor wenigen Tagen. Wenn 'SuperPippo' tatsächlich von Beginn weg stürmt, kann Mourinho immerhin noch auf die jüngere Vergangenheit bauen. Die letzten vier Partien gegen Milan hat er mit einem Torverhältnis von 10:1 gewonnen.

(pad/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Chelsea muss am Mittwoch im ... mehr lesen
Florent Malouda fällt aus.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über. ...
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen 
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Vorsprung ausgebaut  Mit dem Triumph in Mailand baut Real Madrid seine Stellung als erfolgreichster Klub Europas weiter aus. Die Madrilenen haben im wichtigsten Klubwettbewerb nun vier Titel mehr als Milan. ... mehr lesen
Die Real-Madrid-Spieler jubeln nach dem Sieg gegen Atletico Madrid mit dem Pokal.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 14°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Basel 16°C 32°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 14°C 28°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Bern 13°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 15°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
Genf 15°C 30°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 18°C 30°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten