Vierjahres-Vertrag
Raffael definitiv zu Dynamo Kiew
publiziert: Freitag, 27. Jul 2012 / 23:56 Uhr
Raffael zieht definitiv in die Ukraine.
Raffael zieht definitiv in die Ukraine.

Nun ist es definitiv: Raffael verlässt Bundesliga-Absteiger Hertha Berlin und wird bei Dynamo Kiew Teamkollege von Admir Mehmedi.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der brasilianische Offensivspieler soll bei den Ukrainern einen Vierjahres-Vertrag unterschrieben haben. Raffael hatte 2008 als zweifacher Schweizer Meister vom FC Zürich zu Hertha Berlin gewechselt.

(bert/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der deutsche Mittelfeldspieler Patrick Ebert verlässt den Bundesliga-Absteiger Hertha Berlin und wechselt in die spanische ... mehr lesen
Patrick Ebert zieht es in den Süden.
Raffael Caetano de Araújo.
Der Stürmer Raffael wird Hertha Berlin nach dem Abstieg in die 2. Bundesliga wohl verlassen und zu Dynamo Kiew wechseln. mehr lesen
Vaduz startet mit einem mühelosen Sieg in die neue Saison.
Vaduz startet mit einem mühelosen Sieg in die neue Saison.
EL-Qualifikation  Vaduz startet mit einem mühelosen Sieg in die neue Saison. Die Liechtensteiner gewinnen das Hinspiel der 1. Runde der Europa-League-Qualifikation auswärts gegen La Fiorita aus San Marino 5:0. 
Abgang bei den «Gunners»  Deutschlands Nationalspieler Lukas Podolski wechselt nach Informationen der «Bild»-Zeitung von Arsenal zu Galatasaray Istanbul.  
Lukas Podolski geht in die Türkei.
David Abraham (r.) verabschiedet sich aus Frankfurt.
Dreijahresvertrag für den Ex-Basler  Der Wechsel von Verteidiger David Abraham von Hoffenheim zu Eintracht Frankfurt ist ...  
Frankfurt holt österreichischen Keeper Bundesligist Eintracht Frankfurt, das Team des Schweizers Haris Seferovic, hat den österreichischen Goalie Heinz ...
Heinz Lindner hütet künftig das Tor der Eintracht.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1377
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1377
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 95
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3131
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 382
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1377
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball Japan steht dank Eigentor im Final Titelverteidiger Japan steht bei der Frauen-WM in Kanada ...
Fussball Videos
Englands Bassett die Unglückliche  Titelverteidiger Japan steht bei der Frauen-WM in ...  
Frauen-WM  Die USA haben sich bei der Frauen-WM in Kanada ...   1
Copa America  Argentinien qualifiziert sich mit ...  
Sieg über Peru  Der Gastgeber steht im Final der Copa America. Chile ...  
Tschechiens Spieler des Jahrhunderts  Der frühere tschechische Spielmacher Josef ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 21°C 28°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 19°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen 22°C 30°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 18°C 34°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 20°C 33°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 20°C 36°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 22°C 31°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten