Raul Bobadilla wechselt zu YB
publiziert: Donnerstag, 26. Jan 2012 / 14:32 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 29. Jan 2012 / 11:30 Uhr
Willkommen bei YB: Raul Bobadilla zeigt sein künftiges Trikot.
Willkommen bei YB: Raul Bobadilla zeigt sein künftiges Trikot.

Die Young Boys haben den früheren GC-Stürmer Raul Bobadilla (24) als neuen Stürmer für die Rückrunde verpflichtet.

Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
8 Meldungen im Zusammenhang
YB vermeldet, dass mit dem Argentinier und dessen Klub Borussia Mönchengladbach eine Einigung über den sofortigen Transfer erzielt worden ist. Bobadilla ist heute nach Bern gereist, um die abschliessenden Transferformalitäten zu regeln. Auch der FC Luzern hatte um ihn gebuhlt.

Bobadilla spielte seit 2009 für den Bundesligaklub. In der Vorrunde der laufenden Saison war der Südamerikaner unter Trainer Lucien Favre 15-mal eingesetzt worden und erzielte dabei einen Treffer. Vor einem Jahr war er von den Gladbachern für die Rückrunde an den griechischen Klub Aris Saloniki (7 Spiele/2 Tore) ausgeliehen worden.

Torgefährlicher war Bobadilla während seiner Zeit in der Schweiz. Für die Grasshoppers hatte er 2008/09 in 33 Einsätzen 18 Tore erzielt. In der folgenden Spielzeit war der robuste Angreifer in 14 Spielen achtmal für die Zürcher erfolgreich, was ihm den Transfer nach Deutschland eintrug. Die Transfersumme betrug damals sechs Millionen Franken.

Scott Sutter vor dem Abgang

Die Young Boys verlassen dürfte dagegen Verteidiger Scott Sutter. Der 25-Jährige hat das Trainingslager in Südspanien verlassen, um sich mit den Blackburn Rovers zu Vertragsverhandlungen zu treffen.

(joge/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Matteo Tosetti (20) wechselt leihweise bis zum Ende der laufenden Saison von den Young Boys zum FC Wohlen in die Challenge ... mehr lesen
Matteo Tosetti wird ausgeliehen.
Xamax, Sion und der FCZ sind die drei grossen Verlierer.
Aus der erhofften Traumsaison wurde in der Winterpause ein böser Albtraum. ... mehr lesen
Der Transfer des Schweizer Internationalen Scott Sutter von den Young Boys zu den Blackburn Rovers hat sich zerschlagen. mehr lesen
Bleibt den Young Boys erhalten: Scott Sutter.
Verstärkung für die Truppe von Christian Gross.
Die Young Boys verstärken sich weiter. Aus der türkischen Süper Lig stössst ein 28-jähriger Kanadier zum Verein der Axpo Super League. mehr lesen
Matias Vitkieviez (26) wechselt innerhalb der Axpo Super League von Servette zu den Young Boys. Gemäss der Website der ... mehr lesen
Matias Vitkieviez wird demnächst im YB-Trikot zu sehen sein.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Verstärkung für die Young Boys.
Die Young Boys investieren langfristig in zwei junge Spieler aus Südamerika. Vom ... mehr lesen 1
Lucien Favre verliert bei Borussia Mönchengladbach im Hinblick auf die kommende Saison mit Roman Neustädter einen ... mehr lesen
Gladbach-Trainer Lucien Favres Topteam zerfällt langsam.
Marco Reus (r.) ist der Goalgetter bei Gladbach.
Lucien Favres Borussia Mönchengladbach wird im Sommer seinen Star-Stürmer ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und mehr!
Adama Traoré gehört die Zukunft.
Adama Traoré gehört die Zukunft.
Traoré bleibt bis 2018  Der FC Barcelona bastelt an seiner Zukunft. Ein Youngster hat soeben verlängert. 
Torjäger hat verlängert  Swansea City ist es gelungen, seinen Torjäger langfristig zu binden.
Wilfried Bony bleibt.
Juves Giorgio Chiellini. (Archivbild)
Erfolgreiche Verhandlungen  Juventus Turin verlängert die Verträge mit den italienischen Internationalen Gianluigi Buffon (bis 2017) und Giorgio Chiellini (bis 2018).  
Vor Verbleib im Piemont: Gianluigi Buffon.
Buffon bestätigt Einigung mit Juve Gianluigi Buffon will Juventus Turin die Treue halten.
Titel Forum Teaser
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1065
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
  • LinusLuchs aus Basel 48
    Welch Überraschung! Eine durch und durch korrupte Organisation untersucht sich selber. Das ... Do, 13.11.14 18:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Diese... Explosion der Emotionen beim Spiel am 14. Oktober ist nur ein Beispiel ... So, 02.11.14 21:12
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2585
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
Gaëlle Thalmann ist verletzt.
Frauenfussball Kreuzbandriss bei Schweizer Stammtorhüterin Etwas mehr als ein halbes Jahr vor der ...
Fussball Videos
Erfolgreich  Yassine Chikhaoui zeichnete sich bei ...  
Ausschreitungen  Die Disziplinarkommission der UEFA hat gegen Borussia ...  
Schutzprogramm der FIFA  Real Madrid muss einen schmerzlichen Ausfall ...  
Testspiele  Am Testspiel-Abend wurde das Duell zwischen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 6°C 9°C leicht bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Basel 4°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 7°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 4°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 10°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt stark bewölkt
Genf 6°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 6°C 11°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch