Atletico steigt vom Leaderthron
Real Madrid gibt Punkte ab
publiziert: Sonntag, 24. Jan 2016 / 14:27 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 24. Jan 2016 / 22:46 Uhr
Karim Benzema rettete den «Königlichen» einen Punkt. (Archivbild)
Karim Benzema rettete den «Königlichen» einen Punkt. (Archivbild)

Real Madrid muss erstmals unter Trainer Zinédine Zidane Punkte abgeben. In der 21. Runde der Primera Division kommen Cristiano Ronaldo und Co. bei Betis Sevilla nur zu einem 1:1.

1 Meldung im Zusammenhang
Nach zwei klaren Siegen in den ersten beiden Partien unter Zidane tat sich Real Madrid beim Aufsteiger Betis Sevilla sehr schwer. Alvaro Cejudo brachte den Aussenseiter, der seit Ende November kein Meisterschaftsspiel gewonnen hat, mit einem herrlichen Schuss nach sieben Minuten in Führung. Erst in der 71. Minute gelang Karim Benzema zumindest noch das 1:1.

Der Rückstand von Real Madrid auf den FC Barcelona, der eine Partie weniger ausgetragen hat, beträgt nun vier Punkte. Die Katalanen, die am Samstag in Malaga 2:1 gewonnen hatten, setzten sich wieder an die Spitze der Liga, weil Atletico Madrid daheim gegen den FC Sevilla nur 0:0 spielte.

Eibar gestoppt

Athletic Bilbao stoppte den Erfolgslauf des baskischen Konkurrenten Eibar mit einem klaren 5:2-Heimsieg. Der Aufsteiger Eibar, der trotz eines der kleinsten Budgets der Liga auf Europacup-Kurs ist, hatte zuletzt viermal in Folge gewonnen. Auch in Bilbao ging Eibar durch seinen Topskorer Borja Baston 1:0 in Führung. Der Stürmer hat in dieser Saison schon 14 Mal getroffen.

In der Folge drehte der Europa-League-Sechzehntelfinalist Bilbao auf. Zwei der fünf Tore schoss Aritz Aduriz, der mittlerweile in der laufenden Saison 13 Treffer erzielt hat.

Betis Sevilla - Real Madrid 1:1 (1:0)
48'111 Zuschauer. - Tore: 7. Cejudo 1:0. 71. Benzema 1:1.

Atlético Madrid - FC Sevilla 0:0
52'793 Zuschauer. - Bemerkung: 61. Gelb-Rot gegen Vitolo (Sevilla).

Weitere Resultate:
Athletic Bilbao - Eibar 5:2. La Coruña - Valencia 1:1.

Rangliste:
1. FC Barcelona 20/48 (52:16). 2. Atletico Madrid 21/48 (30:8). 3. Real Madrid 21/44 (58:20). 4. Villarreal 21/41 (28:18). 5. Celta Vigo 21/34 (32:33). 6. Eibar 21/33 (34:26). 7. FC Sevilla 21/33 (28:22). 8. Athletic Bilbao 21/31 (32:30). 9. La Coruña 21/29 (28:25). 10. Getafe 21/26 (26:31). 11. Valencia 21/25 (26:22). 12. Malaga 21/24 (16:19). 13. Espanyol Barcelona 21/22 (20:35). 14. Betis Sevilla 21/22 (14:29). 15. San Sebastian 21/21 (24:33). 16. Granada 21/20 (24:43). 17. Rayo Vallecano 21/19 (26:45). 18. Sporting Gijon 20/18 (22:35). 19. Las Palmas 20/18 (19:30). 20. Levante 20/14 (17:36).

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Barcelona übernimmt in der Primera Division die Tabellenführung. In Malaga siegt der Klub-Weltmeister in der 21. Runde ... mehr lesen
Messi führt Barcelona zur spitze.
Juande Ramos ist in Malaga bestens bekannt.
Juande Ramos ist in Malaga bestens bekannt.
Nachfolger von Javi Gracia  Juande Ramos kehrt mit einem Dreijahresvertrag als Coach zum spanischen Erstligisten Malaga zurück. 
Vertrag verlängert  Valencia hält an Pako Ayestaran als Trainer fest.
Pako Ayestaran.
Luis Suarez muss um die Teilnahme an der Copa America zittern.
Muskelverletzung  Luis Suarez droht die am 4. Juni beginnende Copa America zu verpassen.  
Jordi Alba schiesst Barça zum 28. Cupsieg Dem FC Barcelona gelingt das zweite Double in Folge. Die Katalanen gewinnen erneut nach der Meisterschaft auch ...
Jordi Alba schoss das entscheidende Tor für Barcelona.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3937
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
Basel 13°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Gewitter möglich
St. Gallen 14°C 23°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
Bern 13°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Luzern 14°C 25°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen gewitterhaft
Genf 12°C 26°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter Gewitter möglich
Lugano 16°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen Gewitter möglich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten