Ungefährdete Siege
Real Madrid und Wolfsburg gewinnen auch Rückspiel
publiziert: Dienstag, 8. Mrz 2016 / 23:14 Uhr / aktualisiert: Dienstag, 8. Mrz 2016 / 23:44 Uhr

Die ersten Viertelfinalisten der Champions League heissen Real Madrid und Wolfsburg. Nach den Auswärtssiegen nützen beide im Rückspiel gegen die AS Roma (2:0) resp. Gent (1:0) die gute Ausgangslage.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Real MadridReal Madrid
Dass im Bernabeu die Römer Ikone Francesco Totti im vielleicht letzten Europacup-Auftritt der langen Karriere bei seiner Einwechslung (74.) langen Applaus erhielt, war überaus generös. Denn Real Madrid führte zu diesem Zeitpunkt 2:0, nachdem es einige heikle Momente zu überstehen hatte. Mohamed Salah vergab zwei ausgezeichnete Chancen, mit dem Führungstor für die AS Roma den Favoriten in Bedrängnis zu bringen. Edin Dzeko oder Alessandro Florenzi scheiterten ebenfalls aus guter Position.

2008 hatten die Römer den gleichen Gegner während der ersten Amtszeit von Luciano Spalletti im Achtelfinal eliminiert. Davon waren sie, zumindest was das Resultat aus 180 Minuten betrifft, diesmal weit entfernt. Bei anderem Verlauf des Rückspiels wäre das kein Ding der Unmöglichkeit gewesen. Cristiano Ronaldos 13. Wettbewerbs-Tor der Saison (90. insgesamt) und das 2:0 durch James Rodriguez sorgten innert vier Minuten für zu klare Verhältnisse zugunsten Reals, das mit dem Gewinn der Champions League eine zweite titellose Saison in Folge verhindern könnte. Mit dem Viertelfinal-Vorstoss legten die Madrilenen nun einmal eine seit 1987 währende Negativserie ab. In den letzten acht K.o.-Duellen mit italienischen Teams waren sie jeweils gescheitert.

Wolfsburgs Weiterkommen gegen den Champions-League-Debütanten Gent war weitgehend ungefährdet. Der Bundesligist kontrollierte den Zweiten der belgischen Meisterschaft, abgesehen von den letzten zehn Minuten des Hinspiels mit den beiden Gegentoren (vom 3:0 zum 3:2), ohne Schwierigkeiten. Die taktische clevere Ausrichtung liess es nicht zu, dass Gent überhaupt vom «Wunder von Wolfsburg» träumen konnte.

«Wenn wir in Führung gehen, kann das klappen», hatte Trainer Hein Vanhaezebrouck gesagt. Nur passierte das trotz erheblichem Aufwand auch darum nicht, weil Gent mit dem Tessiner Flügel Danijel Milicevic nicht alles riskierte. Die Folge davon war eine Partie, die weder sonderlich unterhaltsam noch spannend war. Für einen der raren Höhepunkte sorgte André Schürrle, der in der 74. Minute nach schöner Vorlage des doppelten Hinspiel-Torschützen Julian Draxler das 1:0 erzielte. Dieser Treffer nahm Gent den letzten Funken Hoffnung.

Wolfsburg - Gent 1:0 (0:0)
23'475 Zuschauer. - SR Skomina (SLO). - Tor: 74. Schürrle 1:0.

Wolfsburg: Casteels; Träsch, Knoche, Dante, Rodriguez; Guilavogui, Luiz Gustavo; Arnold (83. Vieirinha), Draxler (78. Caligiuri), Schürrle (89. Schäfer); Kruse.

Gent: Sels; Rafinha (78. Foket), Nielsen, Gershon, Asare; Dejaegere, Neto, Kums, Matton (68. Saief); Milicevic, Simon (70. Coulibaly).

Bemerkungen: Wolfsburg ohne Benaglio, Ascues, Dost, Jung und Naldo, Gent ohne Mitrovic und Vandenbussche (alle verletzt). Keine Verwarnungen.

Real Madrid - AS Roma 2:0 (0:0)
70'000 Zuschauer. - SR Marciniak (POL). - Tore: 64. Ronaldo 1:0. 68. Rodriguez 2:0.

Real Madrid: Navas; Danilo, Ramos, Pepe, Marcelo; Modric (75. Jesé), Casemiro (84. Kovacic), Kroos; Bale (61. Vazquez), Rodriguez, Ronaldo.

AS Roma: Szczesny; Florenzi, Manolas, Zukanovic, Digne; Pjanic (46. Vainqueur), Keita; Salah (86. Maicon), Perotti; El Shaarawy (74. Totti); Dzeko.

Bemerkungen: Real Madrid ohne Benzema, Roma ohne De Rossi, Gyömber, Nainggolan, Rüdiger und Strootman (alle verletzt). 87. Pfostenschuss von Perotti. Verwarnungen: 37. Danilo (Foul). 76. Zukanovic (Foul).

 

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Benfica Lissabon folgt Wolfsburg und Real Madrid in die Viertelfinals der Champions League. Die Portugiesen gewinnen ... mehr lesen
Der Kampf hat sich für Benfica Lissabon gelohnt.

Real Madrid

Produkte rund um die Königlichen
Seite 1 von 2
Starposter
REAL MADRID STADION - ESTADIO SANTIAGO BERNABEU POSTER - Starposter
Eröffnet im Jahre 1947 und renoviert 2011, hat das Stadion von Real Ma ...
12.-
Starposter
CRISTIANO RONALDO POSTER SOME PLAYERS WIN GAMES - Starposter
Some players win games, some change the game forever. Real Madrid. Cr ...
12.-
DVD - Sport
ZIDANE - EIN PORTRÄT IM 21. JAHRHUNDERT (OMU) - DVD - Sport
Regisseur: Phillipe Parreno, Douglas Gordon - Actors: Zinedine Zidane ...
21.-
DVD - Unterhaltung
GOAL 3 - DAS FINALE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Andrew Morahan - Actors: Kuno Becker, Alessandro Nivola, An ...
21.-
DVD - Sport: Soccer
ZIDANE-A 21ST CENTURY PORTRAIT - DVD - Sport: Soccer
Actors: Zinedine Zidane - Genre/Thema: Sport: Soccer - ZIDANE-A 21ST C ...
31.-
Nach weiteren Produkten zu "Real Madrid" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen Plätze. Nun klopft angeblich ein Interessent an, der in der Champions League spielen wird. Kann Besiktas Shaqiri überzeugen? 
Reals Trainer Zinédine Zidane wurde von den Spielern hoch in die Luft geworfen.
Real feiert nach Penalty-Krimi ausgelassen Der Champions-League-Final zwischen Real und Atletico Madrid bleibt bis zur letzten Sekunde spannend. Während Real den Triumph ...
Sergio Ramos stemmt den Pokal in die Höhe.
Real krönt sich zum Champions-League-Sieger Real Madrid sichert sich zum 11. Mal den Titel in der Königsklasse des europäischen Fussballs. Die Königlichen gewinnen gegen ...
Titel Forum Teaser
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten