Auswärtssieg auch für Sevilla
Real kommt langsam in Fahrt
publiziert: Montag, 24. Sep 2012 / 22:38 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 26. Sep 2012 / 15:33 Uhr
Karim Benzema brachte Real schon früh in Führung.
Karim Benzema brachte Real schon früh in Führung.

Real Madrid und der FC Sevilla feiern in der 5. Runde der Primera Division 2:0-Auswärtssiege. Beide Teams orientieren sich langsam in der Tabelle nach vorne.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Real MadridReal Madrid
Real Madrid stellte gegen Rayo Vallecano die Weichen schon früh auf Sieg. Bereits nach 13 Minuten führte ein schneller Konter über Cristiano Ronaldo und Angel Di Maria zum 1:0 von Karim Benzema. Das 2:0 erzielte Ronaldo in der 70. Minuten mittels Penalty. Die Madrilenen rangieren nun neu auf dem 7. Tabellenplatz. Ihr Rückstand auf Erzrivale FC Barcelona beträgt aber auch nach dem Erfolg immer noch acht Punkte. Das Stadtderby hatte am Sonntagabend verschoben werden müssen, weil Unbekannte nach Angaben von Rayo Vallecano 57 Lichtkabel durchschnitten hatten und das Stadion dadurch nicht mehr genügend beleuchtet werden konnte.

Auch der FC Sevilla, der neu auf Rang 4 liegt, nahm die schwere Auswärtshürde Deportivo La Coruna souverän. Nachdem der frühere Basel-Spieler Ivan Rakitic in der 84. Minute das 2:0 schoss, war das Spiel entschieden.

Rayo Vallecano - Real Madrid 0:2 (0:1)
Tore: 13. Benzema 0:1. 70. Ronaldo (Handspenalty) 0:2. - Bemerkungen: 90. Gelb-rote Karte gegen Casado (Vallecano).

Deportivo La Coruna - FC Sevilla 0:2 (0:0)
Tore: 75. Alvaro Negredo 0:1. 84. Ivan Rakitiv 0:2.

Rangliste:
1. FC Barcelona 15. 2. Mallorca 11. 3. Malaga 11. 4. FC Sevilla 11. 5. Atletico Madrid 10. 6. Betis Sevilla 9. 7. Real Madrid 7. 8. Levante 7. 9. Rayo Vallecano 7. 10. Real Sociedad 6. 11. Valladolid 6. 12. La Coruña 6. 13. Celta Vigo 6. 14. Saragossa 6. 15. Valencia 5. 16. Athletic Bilbao 5. 17. Getafe 4. 18. Granada 2. 19. Espanyol Barcelona 1. 20. Osasuna 1.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In Spanien musste die Partie zwischen Rayo Vallecano und Real Madrid verschoben werden, weil die Flutlicht-Anlage nicht mehr ... mehr lesen
Die Flutlichtanlage im Estadio Vallecas blieb dunkel: Kabel durchgeschnitten.
Drei Tage nach dem glücklichen 3:2-Auftaktsieg gegen Spartak Moskau in der Champions Leage war Barcelona drückend überlegen.
Der FC Barcelona setzt seinen Siegeszug in der Primera Division fort. mehr lesen

Real Madrid

Produkte rund um die Königlichen
Seite 1 von 2
DVD - Sport: Soccer
ZIDANE-A 21ST CENTURY PORTRAIT - DVD - Sport: Soccer
Actors: Zinedine Zidane - Genre/Thema: Sport: Soccer - ZIDANE-A 21ST C ...
31.-
DVD - Sport
ZIDANE - EIN PORTRÄT IM 21. JAHRHUNDERT (OMU) - DVD - Sport
Regisseur: Phillipe Parreno, Douglas Gordon - Actors: Zinedine Zidane ...
22.-
DVD - Unterhaltung
GOAL 3 - DAS FINALE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Andrew Morahan - Actors: Kuno Becker, Alessandro Nivola, An ...
22.-
Starposter
REAL MADRID STADION - ESTADIO SANTIAGO BERNABEU POSTER - Starposter
Eröffnet im Jahre 1947 und renoviert 2011, hat das Stadion von Real Ma ...
12.-
Starposter
CRISTIANO RONALDO POSTER SOME PLAYERS WIN GAMES - Starposter
Some players win games, some change the game forever. Real Madrid. Cr ...
12.-
Nach weiteren Produkten zu "Real Madrid" suchen
Filipe Luis.
Filipe Luis.
Vierjahresvertrag  Ein Jahr nach seinem Wechsel zu Chelsea kehrt Aussenverteidiger Filipe Luis zu Atletico Madrid zurück. 
109 Mio.! Mehr als Real und Barça zusammen  Seit 2004 wartet Valencia auf seinen siebten Meistertitel. Bald soll das lange Warten ein Ende haben, ...  
Bereits 109 Millionen hat Valencia für neue Spieler ausgegeben.
Der Wunschkandidat von Real Madrid  Es ist am Mittwoch die Topstory der spanischen Sportzeitung «Marca»: Real Madrid macht den Schweizer Internationalen Ricardo Rodriguez zu seinem Wunschkandidaten für die linke Verteidigerposition.  
Der 24-Jährige wechselt zu Atletico Madrid.
Für rund 12 Millionen Franken  Der montenegrinische Verteidiger Stefan Savic wechselt von der Fiorentina zu Atletico Madrid.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 107
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 107
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3192
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1411
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Spielabbruch in Tirana  Das Europa-League-Spiel zwischen dem albanischen ...  
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 16°C 17°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 15°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 15°C 19°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 19°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 16°C 20°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten