BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Real zittert sich zum Sieg - Zehn Tore in Lyon
publiziert: Montag, 9. Nov 2009 / 08:54 Uhr

Wie bereits vor einer Woche gegen Getafe (2:0) gewann Real Madrid eine Partie mit einem Mann weniger. Im Madrider Stadtderby gegen Atletico setzten sich die «Königlichen» trotz eines Platzverweises gegen Sergio Ramos nach einem groben Foul (66.) 3:2 durch.

Der AC Mailand, um Superstar Ronaldinho, kämpfen sich in der Tabelle langsam nach vorne.
Der AC Mailand, um Superstar Ronaldinho, kämpfen sich in der Tabelle langsam nach vorne.
Kurz vor Ramos´ Ausschluss hatte Gonzalo Higuain das 3:0 erzielt; davor waren Kaka (5.) und Marcelo (24.) für Real erfolgreich gewesen. Dank eines Doppelschlags durch Diego Forlan (79.) und Kun Agüero (81.) wurde die Schlussphase noch einmal spannend. Goalie Iker Casillas rettete in der Nachspielzeit Real den Sieg, als er eine grosse Chance von Agüero zunichte machte.

Milan auf dem Vormarsch

Den Zauberfussball bietet Milan noch immer nicht, dennoch sind die «Rossoneri» seit mittlerweile sieben Runden ungeschlagen und auf Rang 3 vorgerückt. Dank Toren der Brasilianer Thiago Silva (1. Serie-A-Treffer) und Pato in der ersten Halbzeit gelangte Milan zu einem verdienten 2:1-Auswärtssieg gegen Lazio Rom.

Durch ein Eigentor von Thiago Silva (64.), nach einem doppelt abgefälschten Schuss von Mauro Zarate, kam in der Schlussphase in den Reihen der Mailänder unnötige Nervosität auf. Davor hatten sie es verpasst, die Führung entscheidend auszubauen.

Spektakel in Lyon

Lyon und Marseille lieferten sich im Gerland das spektakulärste und vor allem torreichste Duell in der Ligue 1 aller Zeiten. Im 40. Aufeinandertreffen fielen, redlich verteilt, zehn Tore.

Lyon führte gegen jenes Team, das den FCZ am letzten Dienstag 6:1 demontiert hatte, bis kurz vor der Pause 2:1, kassierte aber bis zur 79. Minute drei Tore. Die Südamerikaner Lisandro Lopez (mit einer Doublette) und Michel Bastos brachten Lyon wieder auf Siegkurs, ehe Stéphane Mbia in der Nachspielzeit für Marseille zum 5:5 ausglich.

(pad/Si)

FCZ-Profi Kevin Rüegg wurde erfolgreich am Knie operiert.
FCZ-Profi Kevin Rüegg wurde erfolgreich am Knie operiert.
Längere Pause  FCZ-Captain Kevin Rüegg hat die Knie-Operation erfolgreich überstanden. mehr lesen 
Neue Aufgabe beim FCZ  Nach Steve von Bergen, Claudio Lustenberger und Nelson Ferreira tritt die nächste Schweizer Spielerpersönlichkeit vom Aktivfussball zurück: ... mehr lesen  
Alain Nef tritt beim FC Zürich nach dieser Saison vom Profifussball zurück.
Trainer schaut weiter zu  Der FC Zürich verzichtet nun doch auf einen Rekurs gegen die drei Spielsperren gegen Trainer Ludovic Magnin, die dieser wegen seines Verhaltens beim Cup-Halbfinal gegen den FC BAsel an den Tag gelegt hatte. mehr lesen  
Polizei mit Steinen beworfen  Am Mittwochabend wurden Einsatzkräfte der Stadtpolizei Zürich vor und nach dem Fussballspiel FC Zürich - FC Basel mit Steinen angegriffen. Die Polizei setzte Reizstoff ein und nahm elf Personen fest. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 15°C 32°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Basel 17°C 31°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft wechselnd bewölkt, Regen
St. Gallen 19°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Bern 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Luzern 15°C 31°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Genf 18°C 30°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, starker Regen
Lugano 18°C 28°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten