Vaduz und der Abwehrakteur lösen den Vertrag auf
Reto Zanni wechselt zu Buochs
publiziert: Dienstag, 14. Aug 2012 / 12:06 Uhr
Reto Zanni verlässt Vaduz.
Reto Zanni verlässt Vaduz.

Reto Zanni und der Challenge-League-Verein Vaduz haben sich darauf geeinigt, den bis 2013 laufenden Vertrag per sofort aufzulösen.

Der 32-jährige Aussenverteidiger wird seine Profikarriere beenden und zu seinem Stammverein Buochs in die zweite Liga interregional wechseln.

Für Vaduz bestritt Zanni, der zu seinen besten Zeiten unter Christian Gross mit dem FC Basel je drei Mal Meister und Cupsieger wurde, in anderthalb Saisons 39 Spiele. In den höchsten beiden Schweizer Ligen war der Nidwaldner zudem für die Grasshoppers, St. Gallen und Thun tätig.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Luftveränderung für Marco Mangold.
Luftveränderung für Marco Mangold.
Abschied aus Thun  Der FC Winterthur hat gemäss der Zeitung «Landbote» für die nächsten zwei Saisons von Thun den defensiven Mittelfeldspieler Marco Mangold verpflichtet. 
Thun und Berat Sadik gehen getrennte Wege.
Thun verliert Topskorer Sadik Der FC Thun vermeldet fünf Abgänge. Unter anderen verlässt der finnische Topskorer Berat Sadik (28) die Berner Oberländer Ende Saison.
Spannendes Tabellenende  Lugano wird nächste Saison wohl wieder in der Super League spielen. In der 34. ...
Lugano kann nun mit einem Sieg beim Schlusslicht Biel alles klar machen. (Symbolbild)
Im Sommer  Am Tag von Ciriaco Sforzas Rückzugsankündigung hat der FC Wohlen im personellen Sektor einen weiteren Abgang zu verdauen.  
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Holland macht es vor Seit 2009 bleibt bei Spielen von Feyenoord Rotterdam gegen Ajax ... Di, 14.04.15 11:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Mein Vorschlag dazu! eine 100%-ige Nati wäre mir zu wenig schweizerisch, wer weiss den ... Mi, 01.04.15 18:03
  • LinusLuchs aus Basel 84
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1339
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4242
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 347
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
Als Minimalziel gab Voss-Tecklenburg den Vorstoss in die Achtelfinals vor.
Frauenfussball Voss-Tecklenburg nominiert definitives WM-Kader Die Schweizer Nationaltrainerin Martina ...
Fussball Videos
33. Runde  Sunderland bleibt in der Premier League. In ...  
Kleiner Autogramm-Star  Wayne Rooney ist ein gefragter Mann bei den Fans. Diesmal ...  
Meisterfeier auf dem Barfi  Gestern machte der FC Basel seinen sechsten Meistertitel in Serie ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 5°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 6°C 12°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Bern 5°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 15°C bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt bewölkt
Genf 9°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 12°C 23°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
mehr Wetter von über 6000 Orten