Ribery und Benzema doch vor Gericht?
publiziert: Dienstag, 14. Aug 2012 / 23:41 Uhr
Franck Ribery.
Franck Ribery.

Frankreichs Nationalspieler Franck Ribery und Karim Benzema müssen sich wegen ihrer Sex-Affäre mit einer minderjährigen Prostituierten nun doch vor Gericht verantworten.

5 Meldungen im Zusammenhang
Der Fall werde nochmals aufgerollt, hiess es aus Justizkreisen in Paris. Der Bayern-Stürmer Ribery hatte versichert, er habe nicht wissen können, dass die Frau, mit der er 2009 Sex hatte, minderjährig war. Der Fall schien erledigt, im November 2011 hatte die Staatsanwaltschaft von Paris das Verfahren gegen Ribery und Benzema bereits zu den Akten gelegt.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die französischen Fussballprofis Franck Ribéry und Karim Benzema werden vom Vorwurf des bezahlten Sex mit einer ... mehr lesen
Franck Ribéry und Karim Benzema waren in einen Sex-Skandal verwickelt.
Der Mittelfeldmotor wechselte im Winter von Stade Rennes zu Rubin Kazan.
Yann M'Vila soll sich mit einer 16-Jährigen vergnügt haben. mehr lesen
Für Bayern Münchens französischen Superstar Franck Ribéry wird die Rotlicht-Affäre immer brenzliger. mehr lesen 1
Bayerns Franck Ribery vergnügte sich mit einer minderjährigen Prostituierten.
Die Plakataktion in Franck Ribérys Heimatort wegen seines Sexskandals wurde gestoppt.
Lille - Wegen des Sexskandals um Franck Ribéry haben die französischen Behörden eine Plakataktion im Heimatort des ... mehr lesen
Die Sex-Affäre um Frank Ribéry und Sidney Govou sorgte im Vorfeld des CL-Halbfinal-Hinspiels zwischen Bayern ... mehr lesen
Frank Ribéry
Juve gelingt durch Carlos Tevez ein Auswärtstor.(Archivbild)
Juve gelingt durch Carlos Tevez ein Auswärtstor.(Archivbild)
Europa League  In den Halbfinal-Hinspielen der Europa League kommen der FC Sevilla (2:0 gegen Valencia) und Benfica Lissabon (2:1 gegen Juventus Turin) zu Heimsiegen. Juve gelingt durch Carlos Tevez ein Auswärtstor. 
WM 2014 Gastgeber  Brasiliens Nationaltrainer Luiz Felipe Scolari hat die ersten fixen WM-Startplätze für die WM im eigenen Land vergeben.  
Luiz Felipe Scolari hat die ersten fixen WM-Startplätze vergeben.
Italien bewirbt sich mit Rom um Vorrundenspiele sowie ein Achtel- oder Viertelfinal.
Fussball  Der italienische Verband bewirbt sich mit Rom um Vorrundenspiele sowie ein Achtel- oder ...  
Tätlichkeiten  Ramires steht Chelsea im Endspurt um die englische Meisterschaft nicht zur Verfügung.  
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 959
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Basel 6°C 16°C leicht bewölkt, Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 9°C 19°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 10°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Luzern 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
Genf 8°C 21°C leicht bewölkt bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Lugano 11°C 23°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.