Rückkehr nach Muskelverletzung
Ribéry wieder im Mannschaftstraining
publiziert: Montag, 8. Feb 2016 / 16:08 Uhr
Franck Ribéry kann im Training wieder mittun.
Franck Ribéry kann im Training wieder mittun.

Franck Ribéry ist bei Bayern München ins Mannschaftstraining zurückgekehrt.

1 Meldung im Zusammenhang
Der französische Offensivstar absolvierte am Montag wieder eine komplette Einheit. Er war für Bayern letztmals am 9. Dezember beim 2:0 in der Champions League bei Dinamo Zagreb aufgelaufen. In der Halbzeit wurde er ausgewechselt. Er musste seither wegen einer Muskelverletzung im Oberschenkel pausieren.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Franck Ribéry von Bayern München ist offensichtlich schwerer verletzt als bislang bekanntgegeben. Laut dem «kicker» ... mehr lesen
Ein Muskelbündelriss setzt Franck Ribéry länger ausser Gefecht.
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Der FC Bayern wehrt sich gegen Gerüchte um eine CL-Ausbootung von Mario Götze.
Der FC Bayern wehrt sich gegen Gerüchte um eine CL-Ausbootung von Mario Götze.
Keine Drohungen ausgesprochen  Der FC Bayern wehrt sich gegen Medienberichte, wonach man Mario Götze gedroht hat. 
Götze verpasst Cupfinal Der deutsche Internationale Mario Götze fällt für den deutschen Cupfinal seines FC Bayern gegen Borussia Dortmund aus.
Der 23-Jährige soll sich die Verletzung vor einer Woche zugezogen haben.
Nach der EURO  Zlatan Ibrahimovic wird nach der EM in Frankreich den Medizintest bei Manchester United ...
Manchester United will Zlatan Ibrahimovic nach der EM zum Medizintest empfangen.
ManUtd-Spieler erhalten SMS von Mourinho José Mourinho hat sich mit einer speziellen Aktion an seine Spieler gewandt.
Bei Manchester United hat ab diesem Sommer José Mourinho das Sagen.
Titel Forum Teaser
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... gestern 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... gestern 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 14°C 26°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Bern 11°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Genf 11°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 27°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten