Goalgetter unterschreibt Vertrag bis 2017
Robin van Persies Wechsel zu ManU perfekt
publiziert: Donnerstag, 16. Aug 2012 / 21:36 Uhr
Stürmt ab sofort im ManU-Dress: Robin van Persie.
Stürmt ab sofort im ManU-Dress: Robin van Persie.

Die finanziell und sportlich lukrative Zukunft von Robin van Persie ist geregelt. Zwischen Arsenal und dem neuen Besitzer Manchester United besteht Einigung über den Transfer des holländischen Goalgetters.

5 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Manchester UnitedManchester United
Der Topskorer der letzten Premier-League-Saison (30 Treffer) absolvierte am Donnerstag die obligatorischen medizinischen Tests in Manchester und unterschrieb danach den Vertrag, der ihn voraussichtlich bis 2017 an den Rekordmeister binden wird. Für den Übertritt des 29-jährigen Linksfusses überweist die United rund 29 Millionen Euro nach London. Van Persie, der bei Arsenal noch einen Vertrag bis 2013 hatte, soll bei seinem neuen Arbeitgeber etwa 250'000 Euro verdienen - pro Woche. Die Neuverpflichtung des Titelaspiranten soll am Montag beim Auftaktspiel gegen Everton einsatzberechtigt sein.

Van Persie, der in den acht Jahren für Arsenal in wettbewerbsübergreifend 278 Einsätzen 133 Mal getroffen hat, wird in Manchester zusammen mit Wayne Rooney das wohl spektakulärste Sturmduo der Premier League bilden. «Das gibt uns einen enormen Schub für die neue Saison», sagte Teamkollege Michael Carrick am Rande des Testländerspiels England - Italien in Bern. «Van Persie ist ein Weltklassespieler, der unser Kader enorm verstärken wird und den Unterschied ausmachen kann.» Der einstige Chelsea-Trainer Gianluca Vialli glaubt gar, dass Rooney/Van Persie beim 19-fachen Champion in die Fussstapfen von Andy Cole und Dwight Yorke treten könnten. Mit den dunkelhäutigen Stürmern hatte ManUnited 1999 das historische Triple (Champions League, Meistertitel, FA-Cup) gewonnen.

«Gunners» an Javier Hernandez dran

Wer Captain Van Persie bei Arsenal ersetzen soll, ist noch nicht geregelt. Britische Medien berichteten, die «Gunners» seien an der Verpflichtung von Javier Hernandez interessiert. Der Mexikaner wäre bei Manchester nun nur noch die Nummer 4 hinter Van Persie, Rooney und dem englischen Internationalen Danny Welbeck.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Des einen Freud ist des anderen Leid. mehr lesen
Arsenal-Coach Arsène Wenger.
Arsenal hat sich mit dem FC Barcelona auf einen Wechsel von Alex Song in die Primera Division geeinigt. mehr lesen
Barça holt Alex Song ins Boot.
ManU's Trainer Sir Alex Ferguson (l.) und sein Gegenspieler von Manchester City, Roberto Mancini.
Sechs Tage nach dem Ende der goldenen Olympia-Wochen von London geht in ... mehr lesen
Der FC Arsenal stimmt einem Wechsel von Robin van Persie zum Liga-Rivalen Manchester United zu. mehr lesen
Stürmerstar Robin van Persie verlässt die «Gunners».

Manchester United

Trikots & DVDs zu einem der reichsten Fussballclubs der Welt
Kleid - Trikots - Pullover
GEORGE BEST RETRO TRIKOT MANCHESTER UNITED - Kleid - Trikots - Pullover
George Best Langarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre. Dieses Fuss ...
69.-
DVD - Sport
MANCHESTER UNITED - SAISONRÜCKBLICK 2010/11 - DVD - Sport
Genre/Thema: Sport; Fussball; Ballsport; Saisonrückblicke - Manchester ...
22.-
DVD - Sport: Soccer
MANCHESTER UTD-PRIDE OF EUROPE - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - MANCHESTER UTD-PRIDE OF EUROPE (DVD) MANC ...
31.-
DVD - Sport: Soccer
MANCHESTER UTD-ULTIMATE COLLECTION - DVD - Sport: Soccer
Genre/Thema: Sport: Soccer - MANCHESTER UTD-ULTIMATE COLLECTION (DVD) ...
50.-
Nach weiteren Produkten zu "Manchester United" suchen
Abou Diaby zieht es in seine Heimat.
Abou Diaby zieht es in seine Heimat.
Rückkehr in die Heimat  Der 16-fache französische Internationale Abou Diaby kehrt nach neun Jahren bei Arsenal in sein Heimatland zurück. 
Valdes nicht mehr erwünscht  Manchester United hat den argentinischen Nationalkeeper Sergio Romero ...
Sergio Romero steht künftig bei den «Red Devils» zwischen den Pfosten.
Jetzt offiziell: Schweinsteiger geht zu Manchester United Die Ära Bastian Schweinsteiger beim FC Bayern ist beendet. Nach 17 Jahren verlässt der ...
Bastian Schweinsteiger wandert nach England ab.
Almen Abdi spielt mit dem FC Watford künftig Premier League
Vorfreude auf die Premier League  Im einem Interview spricht Almen Abdi vom FC Watford über seine Vorfreude auf die ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3185
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Jeffrey Webb vor US-Gericht  New York - Der von der Schweiz ausgelieferte ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 15°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 20°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten