Drei Tore von Ronaldo, vier von Messi
Ronaldo und Messi schiessen sich warm
publiziert: Sonntag, 27. Jan 2013 / 21:56 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 27. Jan 2013 / 23:29 Uhr
Cristiano Ronaldo
Cristiano Ronaldo

Vor dem Clasico zwischen Real Madrid und Barcelona am Mittwoch im Cup-Halbfinal schiessen sich die Hauptakteure beider Mannschaften warm.

1 Meldung im Zusammenhang
Ronaldo gelang gegen Getafe (4:0) zwischen der 62. und 72. Minute der 20. Hattrick seiner Karriere. Wenige Stunden später stellte Lionel Messi den Portugiesen einmal mehr in den Schatten: Der Argentinier traf gegen Osasuna viermal.

Real Madrid - Getafe 4:0 (0:0)
Tore: 53. Ramos 1:0. 62. Ronaldo 2:0. 65. Ronaldo 3:0. 72. Ronaldo (Penalty) 4:0.

FC Barcelona - Osasuna 5:1 (3:1)
Tore: 11. Messi 1:0. 24. Loe 1:1. 28. Messi (Penalty) 2:1. 40. Pedro 3:1. 56. Messi 4:1. 58. Messi 5:1. - Bemerkungen: 27. Gelb-rote Karte gegen Arribas (Osasuna).

Weitere Resultate:
Athletic Bilbao - Atletico Madrid 3:0. Mallorca - Malaga 2:3. Celta Vigo - Real Sociedad 1:1. Levante - Valladolid 2:1. Saragossa - Espanyol Barcelona 0:0. La Coruña - Valencia 2:3. Rayo Vallecano - Betis Sevilla 3:0.

Rangliste:
1. FC Barcelona 58. 2. Atletico Madrid 47. 3. Real Madrid 43. 4. Malaga 35. 5. Betis Sevilla 35. 6. Rayo Vallecano 34. 7. Valencia 33. 8. Levante 33. 9. Real Sociedad 30. 10. Valladolid 28. 11. Getafe 26. 12. Athletic Bilbao 25. 13. FC Sevilla 23. 14. Saragossa 23. 15. Espanyol Barcelona 22. 16. Granada 20. 17. Celta Vigo 20. 18. Osasuna 18. 19. Mallorca 17. 20. La Coruña 16.

(fest/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Vier Tage nach dem Sieg im Cup ... mehr lesen
Karim Benzema schoss das erste Tor.
FCB-Stürmer Dimitri Oberlin wird von zahlreichen europäischen Topklubs beobachtet.
FCB-Stürmer Dimitri Oberlin wird von zahlreichen europäischen Topklubs beobachtet.
Von Spitzenklubs  Basels Stürmer Dimitri Oberlin hat mit seinen Leistungen in dieser Saison das Interesse gleich mehrerer europäischer Schwergewichte geweckt. mehr lesen 
Steueraffäre  Cristiano Ronaldo hat sich anlässlich ... mehr lesen
Cristiano Ronaldo ist sich sicher, dass die Wahrheit rund um seine angebliche Steueraffäre ans Tageslicht kommen wird.
Ankündigung bei Vertragsverlängerung  Cristiano Ronaldo hat auf einer Pressekonferenz am Montag seine Vertragsverlängerung bis 2021 bei Real Madrid bestätigt. Seine erste und wichtigste Message: Nach Vertragsende wird noch nicht Schluss sein. mehr lesen  
Der VfL Wolfsburg hat nicht damit gerechnet, dass Ricardo Rodriguez seine Klausel nicht nutzte, um zu Wechseln.
VfL-Sportchef über Ricardo Rodriguez  Klaus Allofs, Sportchef des VfL Wolfsburg, äussert sich zur überraschenden Situation seines linken Verteidigers Ricardo Rodriguez. Der ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Auch wenn das Wetter schön ist und du vielleicht rausgehen und Freunde treffen willst. Du musst jetzt zu Hause bleiben.
Einfach, schnell und zuverlässig  Der Schweizer Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen, ab sofort gilt der nationale Notstand. Somit übernimmt der Bundesrat ... mehr lesen
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute So Mo
Zürich 0°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 0°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen 1°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern -1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Genf 1°C 16°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Lugano 6°C 17°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten