22. Runde
Rooney setzte Rekordmarke
publiziert: Sonntag, 17. Jan 2016 / 18:35 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 17. Jan 2016 / 19:37 Uhr
176. Treffer von Wayne Rooney.
176. Treffer von Wayne Rooney.

Ein Treffer von Wayne Rooney entscheidet das Duell der Erzrivalen zwischen Manchester United und Liverpool in der Premier League. Der englische Internationale setzt damit eine Rekordmarke.

Rooney erzielte in der 78. Minute aus kürzester Distanz den 1:0-Siegtreffer für ManU. Es war Rooneys 176. Premier-League-Treffer für Manchester; damit hat er den Franzosen Thierry Henry überholt, der für Arsenal 175. Mal getroffen hat.

ManU kam in Liverpool allerdings erst im zweiten Durchgang richtig in die Partie und nutzte die erste grosse Gelegenheit zum Sieg. Dank dem etwas glückhaften Auswärtssieg rückte Manchester United auf Platz 5 vor. Das Team von Louis van Gaal zeigt leichten Aufwärtstrend und ist seit vier Spielen ungeschlagen - auch dank Rooney: Der Stürmerstar hat seit dem Jahreswechsel in vier Spielen fünf Tore erzielt.

Liverpool hatte durch zwei Schüsse von Nationalspieler Emre Can seine besten Gelegenheiten vergeben. Das Team von Trainer Jürgen Klopp, in der Tabelle nur auf Platz 9 klassiert, wartet nun bereits seit drei Spielen auf einen Sieg.

Wie bereits am Samstag Leicester (1:1 bei Aston Villa) musste sich auch Co-Leader Arsenal mit einem Remis zufrieden geben. Die Londoner holten den Zähler beim 0:0 bei Stoke City (ohne Xherdan Shaqiri/Oberschenkelverletzung), das in dieser Saison zuhause schon Manchester City, Manchester United und Chelsea geschlagen hatte.
 
Resultate:
Liverpool - Manchester United 0:1. Stoke City - Arsenal 0:0.

Rangliste:
1. Arsenal 22/44 (37:21). 2. Leicester City 22/44 (39:26). 3. Manchester City 22/43 (43:21). 4. Tottenham Hotspur 22/39 (38:18). 5. Manchester United 22/37 (28:20). 6. West Ham United 22/35 (34:26). 7. Stoke City 22/33 (24:22). 8. Crystal Palace 22/31 (23:24). 9. Liverpool 22/31 (25:28). 10. Southampton 22/30 (31:24). 11. Watford 21/29 (25:24). 12. Everton 22/29 (39:32). 13. West Bromwich Albion 22/27 (22:30). 14. Chelsea 22/25 (31:34). 15. Bournemouth 22/24 (26:37). 16. Norwich City 22/23 (24:38). 17. Newcastle 22/21 (24:39). 18. Swansea City 21/19 (19:30). 19. Sunderland 22/18 (27:45). 20. Aston Villa 22/12 (18:38).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Das Manchester-Derby hatte es trotz torlosem Ausgang in sich. Auf DAZN wurde gute Unterhaltung geboten.
Das Manchester-Derby hatte es trotz torlosem Ausgang in sich. Auf DAZN wurde gute ...
Ein Erlebnisbericht  Fast zehn Monate ist es her seit der Livesport-Streamingdienst DAZN geboren wurde. Seit Anfang Februar gibt's jetzt auch eine Applikation für die Playstation 4. Wir testen den Dienst und schauen ein ganz besonderes Spiel: Das Manchester-Derby. mehr lesen 
Abgang bei Manchester United  Was sich bereits vor mehreren Wochen angedeutet hat, ist nun perfekt: Bastian Schweinsteiger verlässt Manchester United und wechselt in die MLS zu Chicago Fire. mehr lesen  
Personalnot im Mittelfeld  Der FC Arsenal hat Personalnot im zentralen Mittelfeld. Granit Xhaka ist derzeit die einzige valable Option. mehr lesen  
Wechsel angekündigt  Xherdan Shaqiri weilte in dieser Woche ... mehr lesen
Xherdan Shaqiri will nicht für immer bei Stoke City spielen.
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Publinews
   
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 10°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Basel 12°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 17°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 9°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 12°C 20°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 10°C 24°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 15°C 27°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten