Bayern-Show mit allen Facetten
Ruheloses Bayern-Pensionat
publiziert: Montag, 12. Mrz 2012 / 19:14 Uhr
Für Bayern-Präsident Uli Hoeness ist eines klar: Alles andere als das Weiterkommen wäre nicht wieder gutzumachen.
Für Bayern-Präsident Uli Hoeness ist eines klar: Alles andere als das Weiterkommen wäre nicht wieder gutzumachen.

Fehltritte nehmen die Bayern nicht sportlich, sondern persönlich. In München überleben nur Sieger. Zwischen der Blamage in Basel und dem 7:1 gegen Hoffenheim inszenierte der deutsche Rekordmeister eine Show mit allen Facetten.

7 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
FC Bayern MünchenFC Bayern München
Innert drei Wochen hat Bayern das gesamte «Hollywood-Programm» produziert. Am Anfang stand das empfindliche 0:1 in Basel. Karl-Heinz Rummenigge wandte sich bei seiner Tischrede ohne vornehme Zurückhaltung an die Münchner Verlierer: «Ihr müsst wach werden. Wach!»

Franck Ribéry stocherte während der Ansprache mit der Gabel lustlos im Salat. Generell hielt sich die Begeisterung für Rummenigges Griff in die Mottenkiste («Einer für alle, alle für einen!») in engen Grenzen. Egozentriker denken und handeln meistens anders. Aber das weiss Präsident Uli Hoeness ohnehin schon lange: «Wir sind hier doch nicht im Mädchenpensionat!»

Am Sonntag danach (2:0 gegen schwache Schalker) musste sich das Team keinen weiteren Vortrag mehr anhören. Die Kritiker schwiegen - bis zum Aussetzer in Leverkusen: Das 0:2 löste den nächsten Schwall der Entrüstung aus. Stürmer Thomas Müller zankte sich auf dem Feld vor laufender Kamera mit Verteidiger Jérôme Boateng. Aufregendes Kino: Bayern schubst sich in die Krise.

Trainerdiskussion

Dortmund enteilte und die Münchner Entscheidungsträger grollten öffentlich: Ist die Meisterschaft so noch ein Thema? Sportchef Christian Nerlinger mochte nicht mehr vom Ziel Titelgewinn reden. Der Boulevard stellte dafür provokativ die Trainerfrage. Der darob erzürnte Vereinsvorstand antwortete mit einem Pro-Heynckes-Schreiben und drohte den «mutwilligen Spekulanten» mit einem juristischen Nachspiel.

Sieben Tage später rollten die Bayern die weisse Flagge wieder ein: Die 7:1-Gala gegen Hoffenheim besänftigte alle. Fünf Punkte beträgt der Rückstand auf den BVB nur noch. Im ausverkauften Stadion schunkelten die Fans glückselig. Alle Spieler klatschten beim Coach ab - auch Ribéry. Und Bastian Schweinsteiger, kehrte zurück. Bayern ist ab sofort nicht mehr kopflos.

Finale in München

An der «Säbener Strasse» kehrte deswegen aber keine Ruhe ein. Bereinigt ist gar nichts. Der nächste Stresstest steht an. Die Champions League überstrahlt für 48 Stunden alles. Und das europäische Geschäft interessiert den FCB in dieser Saison mehr denn je. Der Final findet am 19. Mai in der Allianz-Arena statt. «Erinnert euch daran, was ihr den Fans versprochen habt», fordert Rummenigge.

Das Wort zur (nächsten) Woche der Wahrheit nahm Hoeness am Samstag im «Aktuellen Sportstudio» vorweg: «Gegen Basel muss man weiterkommen.» Alles andere wäre in dieser Saison nicht mehr gutzumachen. Ansagen des Präsidenten gelten im «Bayern-Pensionat» als sakrosankt.

(fest/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Champions-League-Kampagne ... mehr lesen 1
Arjen Robben lässt seiner Freude vollen Lauf.
Kippt der FC Basel nach Manchester ... mehr lesen
Ansprache: Heiko Vogel stimmt seine Spieler beim Training in der Allianz Arena auf das Spiel ein.
Alex Frei heute auf der Pressekonferenz in der Allianz-Arena.
Der FCB-Topskorer Alex Frei hat ... mehr lesen
Gelingt dem FCB am Dienstag im ... mehr lesen
Dem FC Basel ist am Dienstag das Weiterkommen zuzutrauen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Mario Gomez packte gleich doppelt zu.
Drei Tage vor dem Champions-League-Duell mit dem FC Basel feiert der FC Bayern München in der 25. Bundesliga-Runde gegen Hoffenheim ein Schützenfest. Der deutsche Rekordmeister siegt mit 7:1. mehr lesen
Der FC Basel sorgt gegen Bayern ... mehr lesen
Bayern besiegt: Basel spielt verrückt.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético Madrid zu tun über. mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
         
Wirkt beim Heilungsprozess.
Publinews Sportliche Höchstleistungen sind nur mit einem gesunden Körper möglich. Dies betrifft vor allem Fussballer, die über eine ausgewogene Kraft-Konditions-Leistungsfähigkeit verfügen ... mehr lesen
Haustier mit Sport vereinen?
Publinews Ein Haustier ist eine schöne Sache. Ob Katze oder Hund - der Vierbeiner ist immer da und wartet aufgeregt, bis man nach Hause kommt. Haustiere spenden bedingungslose ... mehr lesen
Am Ball bleiben.
Publinews Der Fussballsport ist auf der gesamten Welt für unzählige Menschen die mit Abstand wichtigste Sportart, sowohl als ... mehr lesen
Zeit für Fussball.
Publinews Die Wochen schreiten langsam voran und rücken das Weihnachtsfest in greifbare Nähe. Für eingefleischte Sportfans in der Schweiz lohnt es, ... mehr lesen
Rudergeräte als idealer Kraft- und Ausdauersport
Publinews Sport gehört mittlerweile zum Alltag vieler Menschen dazu. Die einen erfreuen sich mehr und mehr durch den reinen Teamsport, andere ... mehr lesen
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -4°C 3°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt wolkig, aber kaum Regen
Basel 0°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen -1°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Bern -2°C 5°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wolkig, aber kaum Regen
Luzern -3°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt
Genf 0°C 7°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 3°C 5°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig trüb und nass trüb und nass
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten