Kandidat für FIFA-Präsidium
Rummenigge unterstützt Infantino
publiziert: Dienstag, 9. Feb 2016 / 14:29 Uhr
Gianni Infantino kann auf die Unterstützung des Bayern-CEO zählen.
Gianni Infantino kann auf die Unterstützung des Bayern-CEO zählen.

Bayern Münchens CEO Karl-Heinz Rummenigge hat sich in seiner Funktion als Präsident der European Club Association ECA für den Walliser Gianni Infantino als künftigen FIFA-Präsidenten ausgesprochen.

5 Meldungen im Zusammenhang
«Wir haben keine Stimme, aber im Sinne des 'Spirit of Football' unterstützen wir Gianni Infantino», sagte Deutsche am Rande der ECA-Vollversammlung in Paris. «Wir waren mit Infantino immer zufrieden und haben eine vertrauensvolle, seriöse Zusammenarbeit.»

Der derzeitige UEFA-Generalsekretär kandidiert am 26. Februar als einer von fünf Bewerbern um die Nachfolge von FIFA-Präsident Sepp Blatter. Bei der ECA-Sitzung trat Infantino als Gastredner vor den Vertretern von mehr als 200 europäischen Klubs auf.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Peter Gilliéron ist ein international respektierter und vorzüglich vernetzter Fussball-Diplomat. Sein Wort hat vor der FIFA-Wahl ... mehr lesen
Peter Gilliéron würde Gianni Infantino als guten Präsident sehen.
Gianni Infantino erhält immer mehr Unterstützung.
Bei der Wahl des nächsten FIFA-Präsidenten am 26. Februar in Zürich kann der ... mehr lesen
Die zehn Fussballverbände Südamerikas wollen nach Angaben des bolivianischen Verbandschefs bei der anstehenden FIFA-Wahl ... mehr lesen
Die Unterstützung Infantinos sei einstimmig beschlossen worden.
Erfreuliche Nachrichten für Gianni Infantino. Der UEFA-Generalsekretär kann bei den FIFA-Präsidentenwahlen auf die ... mehr lesen
Gianni Infantino hat den südamerikanischen Kontinentalverband hinter sich.
Jean Paul Farrugia gegen Aleksandar Dragovic.
Jean Paul Farrugia gegen Aleksandar Dragovic.
Österreich - Malta 2:1 (2:0)  Österreich stimmt sich mit einem Mini-Sieg auf die EM in Frankreich ein. In Klagenfurt setzt sich das Team von Marcel Koller gegen Malta ohne Probleme, aber zu knapp mit 2:1 durch. 
Marcel Koller löste in Österreich eine grosse Euphorie aus.
«Viertelfinal aufwärts, bitte schön!» Marcel Koller hat Österreichs Fussball-Auswahl zum Comeback auf der internationalen Bühne verholfen. Der Zürcher Coach führte die ...
Koller bietet 24 Spieler für Österreichs EM-Kader auf Marcel Kollers Kader für die EM-Endrunde in Frankreich steht schon ...
EURO 2016 Schweizer Gegner  In Rumäniens 23-Mann-Kader für die EM-Endrunde stehen neun Profis, die im Heimatland engagiert sind.  
Rumäniens Trainer Anghel Iordanescu.
EURO 2016 Schweizer Gegner  Albanien bestreitet die EM in Frankreich mit fünf Spielern aus der Super League. Das «Schweizer Quintett» vom vorläufigen Kader schafft damit auch den Sprung ins EM-Aufgebot.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3942
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1764
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 9°C 18°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Basel 13°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
St. Gallen 11°C 17°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Bern 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Luzern 11°C 19°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen bewölkt, etwas Regen
Genf 12°C 15°C bewölkt, etwas Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Lugano 14°C 20°C Gewitter möglichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten