Ex-YB-Stürmer laboriert an einer Rückenverletzung
Rund zwei Monate Pause für Doumbia
publiziert: Samstag, 18. Aug 2012 / 20:23 Uhr
Goalgetter Seydou Doumbia kann ca. zwei Monate nicht mittun.
Goalgetter Seydou Doumbia kann ca. zwei Monate nicht mittun.

Laut übereinstimmenden Medienberichten muss der frühere YB-Goalgetter Seydou Doumbia (24) ungefähr zwei Monate pausieren.

3 Meldungen im Zusammenhang
Der ivorische Stürmer von ZSKA Moskau laboriert an einer Rückenverletzung. In der abgelaufenen russischen Meisterschaft, in der sich sein Arbeitgeber mit Platz 3 die Teilnahme an der Europa-League-Qualifikation gesichert hatte, wurde Doumbia mit 28 Treffern Torschützenkönig.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der ehemalige YB-Star Seydou Doumbia kehrt erst im neuen Jahr auf den Fussballplatz zurück. mehr lesen
Seydou Doumbia ist noch nicht fit.
Der Ivorer Seydou Doumbia (23) von ZSKA Moskau ist von Journalisten zum Spieler des Jahres in Russland gewählt worden. mehr lesen 
Michel Platini will FIFA-Präsident werden.
Michel Platini will FIFA-Präsident werden.
«Persönlicher Entscheid»  UEFA-Chef Michel Platini kandidiert für das Amt des Präsidenten im Weltverband FIFA als Nachfolger von Sepp Blatter. 
Platini bald offiziell FIFA-Kandidat UEFA-Chef Michel Platini wird seine Kandidatur um das Amt des FIFA-Präsidenten noch ...
Nächster Schritt in Richtung «Königsklasse»  Für den FC Basel beginnt die Europacup-Saison heute Mittwoch (20.45) im polnischen Westen. Der Gegner in der 3. Runde der ...  
Die «Bebbi» greifen nach den Champions-League-Millionen.
Urs Fischer weiss, dass Lech Posen nicht zu unterschätzen ist.
FCB-Coach Fischer: «Posen wird ein ganz harter Brocken» Der Start in die Saison 2015/16 ist geglückt. Jetzt peilt der FC Basel die Teilnahme an der Champions League an.
Lech Poznan.
Lech Poznan Drittrunden-Gegner des FC Basel Der FC Basel bekommt es in der dritten Runde der Champions-League-Qualifikation mit Lech Poznan zu tun. Der polnische Meister ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 105
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 105
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3185
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 386
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1402
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Gaelle Thalmann wechselt zum FCB.
Frauenfussball Schweizer WM-Torhüterin zum FC Basel Die Schweizer Nationalkeeperin Gaëlle Thalmann (29) ...
Fussball Videos
Sieg für New York City FC  Andrea Pirlo feiert bei seinem Debüt in der amerikanischen MLS ...  
Mexiko gewinnt den Gold Cup  Der Höhenflug von Jamaika am Gold Cup endet im Final. Die ...  
Hakenkreuz-Affäre  Die Hakenkreuz-Affäre während des ...  
Jeffrey Webb vor US-Gericht  New York - Der von der Schweiz ausgelieferte ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 11°C 15°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 12°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 17°C 22°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 20°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten