Russisches Cupspiel abgebrochen
publiziert: Mittwoch, 26. Sep 2012 / 20:07 Uhr
Dynamo Moskau lag mit 2:1 in Front.
Dynamo Moskau lag mit 2:1 in Front.

Wegen schweren Krawallen ist das Cupspiel zwischen den verfeindeten Moskauer Klubs Torpedo und Dynamo in der 51. Minute abgebrochen worden.

Zu diesem Zeitpunkt führte Dynamo mit 2:1. Die Partie wurde bereits in der ersten Halbzeit länger unterbrochen, weil Fans von Zweitligist Torpedo immer wieder Feuerwerkskörper und Leuchtraketen auf das Spielfeld warfen.

Vor dem Spiel kam es nahe des Stadions zu einer Massenprügelei zwischen etwa 100 meist jungen Anhängern.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kämpfer Mats Hummels bald auch ein «Königlicher»?
Kämpfer Mats Hummels bald auch ein «Königlicher»?
Weltmeister teure Ware  Das Kader von Real Madrid soll noch mehr deutsche Elemente erhalten. In diesen Tagen soll der schon lang angekündigte Transfer von Toni Kroos abgeschlossen werden und danach wird die Jagd auf den Verteidiger von Borussia Dortmund eröffnet. 
Ist Toni Kroos der neue König von Madrid?
Kroos-Wechsel zu Real nach der WM Die «Königlichen» wollen den überragenden Mittelfeldstar des FC Bayern München nach dem WM-Finale am Sonntag zu medizinischen Tests ...
WM 2014 Zahltag  Für die deutschen Fussballer lohnt sich der WM-Titel in allen Belangen.  
Deutschland erklimmt den Fussball-Olymp.
Götze verkörpert Deutschlands neue Generation am Besten Mario Götze hat Deutschland mit seinem entscheidenden Treffer für ...
Stolze Trainer nach dem WM-Final «Wenn es irgendwer verdient hat, Weltmeister zu werden, dann diese Mannschaft», freut ...
«Es war unser grosser Traum, den WM-Pokal in den Händen zu halten» Manuel Neuer und Philipp Lahm versuchten unmittelbar ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 889
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 889
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2298
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 889
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 14
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 336
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Rahel Kiwic (l.) in Aktion.
Frauenfussball Weitere Schweizerin in der Bundesliga Und noch eine Schweizerin zieht es nach Deutschland.
Fussball Videos
Tote und Verletzte  Nach Argentiniens Niederlage im WM-Final ...  
Goldenes Tor  Knapp war es! Deutschland ist Weltmeister.  
Tolle Präsentation  Auch die «Red Devils» werden die Spielzeit ...  
Historisch  Dank seines Tores zum 2:0 im Halbfinale gegen ...  
Gut gelaunt sind Argentiniens Spieler fast immer. Sie lachen viel, sie ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 12°C 16°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 12°C 16°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 14°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 14°C 21°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 15°C 20°C bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 16°C 22°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 24°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch