Russland rechnet für WM 2018 mit rund 15 Milliarden Euro Gesamtkosen
publiziert: Sonntag, 30. Sep 2012 / 23:27 Uhr
Oligarchen wie Roman Abramowitsch wurden verpflichtet, das Turnier mit zu finanzieren.
Oligarchen wie Roman Abramowitsch wurden verpflichtet, das Turnier mit zu finanzieren.

Russland rechnet für die WM 2018 mit Gesamtkosten in Höhe von umgerechnet rund 15 Milliarden Euro.

4 Meldungen im Zusammenhang
Eingerechnet seien sowohl die Baukosten für viele neue Stadien als auch Investitionen in Infrastruktur, Hotels, Transport und Sicherheit, sagte Sportminister Witali Mutko. Die Hälfte der Kosten sollten private Investoren tragen. Kremlchef Wladimir Putin hatte bereits kurz nach der Vergabe des Turniers an Russland Oligarchen wie etwa Roman Abramowitsch, den Besitzer des FC Chelsea, in die Pflicht genommen.

(fest/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gastgeber Russland und der Weltverband FIFA gaben die elf Austragungsstädte der WM 2018 bekannt. mehr lesen 
Wie der mexikanische Verbandspräsident Justino Compean mittgeteilt hat, will sich Mexiko für die Ausrichtung der WM 2026 ... mehr lesen
Der mexikanische Verbandspräsident Justino Compean hat vor die Weltmeisterschaften 2026 in Mexico zu veranstalten. (Archivbild)
Peter Löscher an einer Pressekonferenz.
Hochgeschwindigkeitsstrecken für WM 2018 stehen vor dem Aus. mehr lesen
Die SRG hat sich frühzeitig die exklusiven Schweizer Fernseh-, Radio- und Online-Übertragungsrechte der ... mehr lesen
Die Fussball-WM 2018 und 2022 kann im Fernseher verfolgt werden.
Coltorti musste im Spiel gegen Eintracht ausgewechselt werden.
Coltorti musste im Spiel gegen Eintracht ausgewechselt werden.
Muskelverletzung  RB Leipzig, Leader in der 2. Bundesliga, muss rund vier Wochen ohne den früheren Schweizer Nationaltorthüer Fabio Coltorti auskommen. 
25. Runde  Paris Saint-Germain gewinnt in Marseille 2:1 und kommt in der Ligue 1 zum neunten Sieg in Folge. Der ...  
Neben Ibrahimovic trug sich auch Angel Di Maria in die Torschützenliste ein. (Archivbild)
Kölns Simon Zoller erzielt das Tor zum 0:1 gegen Johan Djourou und Torhüter Rene Adler vom HSV.
20. Runde  Der Schweizer Internationale Josip Drmic kann in seinem ersten Spiel für den HSV von ...  
Remis zwischen Hertha und Dortmund In der 20. Bundesliga-Runde enden die zwei Spitzenspiele torlos: Überraschungsteam Hertha BSC und Borussia Dortmund ...
Für Hertha BSC, bei dem Fabian Lustenberger durchspielte und Valentin Stocker nur auf der Ersatzbank sass, war es bereits das dritte Remis in der Rückrunde.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3712
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1737
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1737
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 133
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1664
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 133
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Abby Wambach verabschiedet sich von der Fussballbühne. (Archivbild)
Frauenfussball Erste Heimpleite für US-Frauen seit 2004 Das amerikanische Frauenteam hat im Abschiedsspiel ...
 
Fussball Videos
Kontrakt bis Saisonende  Lausanne-Sport meldet die Verpflichtung des ...  
FIFA  Zürich - Der im Zuge des ...  
Keine Akzeptanz  Sepp Blatter hält im noblen Quartier ...  
Leihgeschäft mit Zenit  Der FC Zürich verpflichtet laut der russischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die geladenen Gäste werden eine Fahrt durch den mit 57 Kilometern längsten Bahntunnel der Welt machen.
Gotthard-Basistunnel  Bern - 160'000 Personen haben sich bis zum Ablauf des Wettbewerbs für Fahrkarten in jenen beiden Zügen beworben, die am 1. ...
Eröffnungsfahrt zu gewinnen  Bern - Wer am 1. Juni 2016 in einem der beiden Züge, die den Gotthard-Basistunnel eröffnen, mitfahren will, kann sich nun um Fahrkarten bewerben. ...
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 0°C 7°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen bewölkt, Regen
Basel 4°C 6°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
St.Gallen 2°C 9°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern 2°C 11°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Luzern 0°C 13°C leicht bewölkt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Genf 4°C 11°C bewölkt, wenig Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
Lugano 4°C 9°C bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen bedeckt, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten