SFV-Präsident Gilliéron am Rücken operiert
publiziert: Freitag, 11. Jun 2010 / 13:42 Uhr

SFV-Präsident Peter Gilliéron muss der WM-Endrunde fernbleiben. Er wurde am Freitag in Bern am Rücken operiert und wird deshalb nicht nach Südafrika reisen.

Kann nicht nach Südafrika: Peter Gilliéron.
Kann nicht nach Südafrika: Peter Gilliéron.
Der Verbandspräsident leidet an einem Bandscheibenvorfall. Die Probleme waren letzte Woche auf der Heimfahrt vom Testspiel der Schweiz in Sitten gegen Costa Rica aufgetreten. Danach konnte Gilliéron beim Freundschaftsspiel gegen Italien in Genf nicht dabei sein.

Die offizielle SFV-Delegation wird in Abwesenheit von Gilliéron in Südafrika angeführt von Vizepräsident Kurt Zuppinger. Der Erstliga-Präsident wird zusätzlich von Thomas Grimm (SFL-Präsident) und Alex Miescher (SFV-Generalsekretär) unterstützt.

(sl/Si)

 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 1°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Basel 2°C 14°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
St. Gallen 0°C 11°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Bern 0°C 13°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Luzern 2°C 12°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wolkig, aber kaum Regen
Genf 1°C 15°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig wolkig, aber kaum Regen
Lugano 10°C 15°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten