BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Sion im Pech
Saisonende für Pa Modou nach Schädelbruch
publiziert: Montag, 14. Mrz 2016 / 12:29 Uhr
Für Pa Modou ist die Saison gelaufen.
Für Pa Modou ist die Saison gelaufen.

Der FC Sion verliert bei der 2:3-Niederlage am Sonntag gegen die Young Boys nicht nur das Spiel, sondern auch Pa Modou Jagne. Der Linksverteidiger fällt mit einem Schädelbruch bis Ende Saison aus.

2 Meldungen im Zusammenhang
Der 26-Jährige aus Gambia hatte sich die schwere Kopfverletzung kurz vor dem Schlusspfiff bei einem Kopfballduell mit Florent Hadergjonaj zugezogen. Nach einer ärztlichen Erstversorgung im Stadion musste Pa Modou sofort ins Spital eingeliefert werden. Dort stellten die Ärzte einen unkomplizierten Schädelbruch fest. Sions Klubarzt rechnet mit einer Ausfallzeit von mindestens zwei Monaten.

Damit ist die Saison für den gambischen Internationalen gelaufen. Gemäss seinem Klub wird Pa Modou keine neurologischen Schäden davontragen, muss jedoch weitere Tage zur Beobachtung im Spital bleiben. Eine Operation sei nicht nötig.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Spieler und Verantwortliche des FC Sion werden das Spiel in Bern gegen YB in schlechtester Erinnerung behalten. mehr lesen
Sions Jagne Pa Modou wird verletzt vom Feld transportiert.
YBs Guillaume Hoarau erzielt das Tor zum 2:2 gegen Sions eingewechselten Torhüter Kevin Fickentscher.
Sion bleibt für die Young Boys der Lieblingsgegner in ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
In diesen Leibchen tritt der FC Sion in der kommenden Saison an.
In diesen Leibchen tritt der FC Sion in der kommenden Saison an.
Neue Trikots  Der FC Sion hat die Trikots für die neue Saison präsentiert. 
Kommt aus Sion  Der FC Zürich hat mit Abwehrspieler Kay Voser einen weiteren Neuzugang getätigt.  
Abwehrspieler Kay Voser hat beim FC Zürich einen Vertrag unterschrieben.
FCB-Neuzugang Blas Riveros ist im St. Jakob-Park angekommen.
FCB präsentiert Neuzugang Youngster Blas Riveros ist beim FC Basel angekommen.
FCZ: Chieffo wird Assistent von Forte Der FC Zürich hat zum Start in die Vorbereitung zur neuen Saison noch offene Fragen im Trainerstab geklärt.
Sandro Chieffo wird beim FC Zürich Assistent von Uli Forte.
Titel Forum Teaser
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... heute 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 13°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Basel 14°C 25°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 13°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 11°C 24°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich wechselnd bewölkt, Regen
Luzern 12°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 11°C 26°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 16°C 25°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich gewitterhaft
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten