BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Kommt aus Belgrad: Vilotic neuer Abwehrchef
Salatic kehrt zu den Grasshoppers zurück
publiziert: Freitag, 8. Jun 2012 / 16:01 Uhr
Wieder daheim: Veroljub Salatic.
Wieder daheim: Veroljub Salatic.

Die Grasshoppers holen ihren früheren Captain Veroljub Salatic nach nur einem Jahr vom zypriotischen Cupsieger Omonia Nikosia zurück. Der 26-jährige Mittelfeldspieler unterschrieb einen Vertrag bis 2017.

7 Meldungen im Zusammenhang
Salatic stiess 1999 von Zug 94 zu GC und durchlief die Nachwuchsabteilung. Seit 2003 gehörte er dem Kader der ersten Mannschaft an und entwickelte sich zum Stamm- und Führungsspieler.

Neuer Abwehrchef

GC verpflichtete zudem den Serben Milan Vilotic (25/Kontrakt bis 2015). Zuletzt stand Vilotic bei Roter Stern Belgrad unter Vertrag. Nachdem Vilotic einen vom Klub vorgeschlagenen Transfer nach China abgelehnt hatte, kam er nicht mehr zum Einsatz.

Vilotic bestritt im Herbst 2011 zwei Einsätze in der serbischen Nationalmannschaft. Davor hatte der Innenverteidiger bei den Olympischen Spielen 2008 in Peking für sein Heimatland gespielt. Vilotic stösst ablösefrei zu GC.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Aarau hat seinen Trainingsgast Davide Callà mit einem Vertrag ausgestattet. mehr lesen
Davide Callà hat beim FCA für ein Jahr unterschrieben.
Zurück zu den Wurzeln: Nassim Ben Khalifa.
Die Grasshoppers melden die Rückkehr von Nassim Ben Khalifa nach längerem ... mehr lesen
Die Grasshoppers verpflichten mit dem 33-jährigen Stéphane Grichting einen weiteren Verteidiger mit internationaler ... mehr lesen
Stéphane Grichting kehrt in die Schweiz zurück.
Bruno Bertucci löst seinen Vertrag mit GC auf.
Der Brasilianer Bruno Bertucci verlässt die Grasshoppers per sofort und ... mehr lesen
Kehrt Veroljub Salatic in die Schweiz zurück? Seit Sommer 2011 kickt der 26-Jährige in Zyperns erster Liga bei Omonia ... mehr lesen
Veroljub Salatic ist heiss begehrt.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Johnny Leoni hechtet ab Sommer nicht mehr für die Stadtzürcher.
FCZ-Goalie Johnny Leoni wechselt im Sommer zum aktuellen zypriotischen Meisterschafts-Leader Omonia Nikosia. Der ... mehr lesen
Der frühere Schweizer Junioren-Internationale Veroljub Salatic (25) setzt die Karriere nach seinem Abgang bei den ... mehr lesen
Veroljub Salatic verlässt die Schweiz und zieht nach Zypern.
Die Berner zitterten sich zum Sieg.
Die Berner zitterten sich zum Sieg.
Fünfter Berner Sieg in Folge  Die Young Boys sichern sich Platz 2 in der Super League wohl definitiv. Nach dem 2:1 bei den Grasshoppers beträgt der Vorsprung auf die Zürcher 14 Punkte. Es ist der fünfte Erfolg der Berner in Serie. 
Basel ist zum 7. Mal in Serie Meister Der FC Basel ist zum 19. Mal Schweizer Meister. Der FCB bringt dank dem 2:1-Sieg gegen den FC Sion fünf Runden vor ...
Die «Bebbi» krönen sich fünf Runden vor Schluss zum Meister.
Kommt es heute zur Meisterfeier?  In der 31. Runde der Super League bietet sich Leader Basel am Samstag im Heimspiel ...
Urs Fischer steht vor dem grössten Erfolg in seiner Trainerkarriere.
GC - St. Gallen 2:0  Die Grasshoppers feiern mit dem 2:0 gegen St. Gallen den ersten Erfolg seit jenem im Derby vom 13. März. Sie beenden damit eine Serie von fünf sieglosen Spielen.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3892
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1750
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1750
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1741
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Den Frauen des VfL Wolfsburg genügte im Rückspiel beim Titelverteidiger FFC Frankfurt ein 0:1 zum Weiterkommen.
Frauenfussball Wolfsburg im Champions-League-Final Die Frauen vom VfL Wolfsburg stehen zum dritten Mal im ...
 
Fussball Videos
CAS-Generalsekretär hofft  Im Fall des gesperrten UEFA-Präsidenten Michel ...  
Spiel gegen Malmö abgebrochen  In Schweden endete ein Spiel zwischen den Erstligisten IFK Göteborg und ...  
Heute vor 93 Jahren  Nach der Queen letzte Woche feiert ein ...  
Polizei trägt Teilschuld  Die Polizei trägt eine Teilschuld am ...  
Eklat in türkischer Süper Lig  Das Spiel der Süper Lig zwischen Trabzonspor ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zum Release des siebten Teils der Star Wars-Serie («Das Erwachen der Macht») verlosen wir zwei DVDs.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 6°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Basel 6°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
St. Gallen 4°C 6°C bedeckt, wenig Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Bern 3°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt stark bewölkt, Regen
Luzern 5°C 7°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, etwas Regen stark bewölkt, Regen
Genf 4°C 8°C trüb und nassleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten