Schalke verpasst sicher geglaubten Erfolg
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 23:08 Uhr
Teemu Pukki will sich den Jubel der Franzosen nicht geben.
Teemu Pukki will sich den Jubel der Franzosen nicht geben.

Schalke 04 verpasst eine Vorentscheidung um den Einzug in die Champions-League-Achtelfinals. Der Bundesligist musste sich trotz einer 2:1-Führung in Überzahl mit einem 2:2 gegen Montpellier begnügen.

5 Meldungen im Zusammenhang
Zuvor hatte Julian Draxler die Schalker vom zweiten Sieg im zweiten Gruppenspiel träumen lassen. Der 19-Jährige erzielte nach dem frühen Rückstand den Ausgleich (26.).

Der Jung-Internationale holte zudem den Foulpenalty heraus, den Klaas-Jan Huntelaar zur zwischenzeitlichen Führung nutzte (53.). Bei dieser Aktion verletzte sich Draxler so schwer, dass er sofort ins Spital musste. Dort wurde ein Bruch des linken Unterarms festgestellt. Souleymane Camara (90.) bestrafte in der hektischen Schlussphase die Schalker Nachlässigkeit.

Arsenal makellos

Den zweiten Sieg verbuchte dagegen Arsenal. Die Londoner gingen durch Gervinho (42.) in Führung, kassierten aber kurz nach der Pause den Ausgleich durch Kostas Mitroglou. Lukas Podolski (56.) sorgte nach sehenswerter Einzelleistung für das 2:1, Aaron Ramsey machte in der Nachspielzeit alles klar.

Schalke 04 - Montpellier 2:2 (1:1)
Arena Auf Schalke. - 50'000 Zuschauer. - SR Karassew (Russ). - Tore: 13. Aït-Fana 0:1. 26. Draxler 1:1. 53. Huntelaar (Foulpenalty) 2:1. 90. Camara 2:2. - Bemerkungen: Schalke 04 ab 84. mit Barnetta. 52. Rote Karte gegen Bocaly (Montpellier/«Notbremse»).

Arsenal London - Olympiakos Piräus 3:1 (1:1)
Emirates Stadium. - 59'000 Zuschauer. - SR Moen (No). - Tore: 42. Gervinho 1:0. 45. Mitroglou 1:1. 56. Podolski 2:1. 94. Ramsey 3:1. - Bemerkungen: Arsenal London ohne Djourou (Ersatz), Szczesny, Diaby, Rosicky (alle verletzt) und Mertesacker (krank).

Rangliste:
1. Arsenal 2/6 (5:2). 2. Schalke 04 2/4 (4:3). 3. Montpellier 2/1 (3:4). 4. Olympiakos Piräus 2/0 (2:5).

Die nächsten Spiele:
Mittwoch, 24. Oktober, 20.45 Uhr: Arsenal - Schalke, Montpellier - Olympiakos Piräus.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der französische Meister Montpellier muss im nächsten Champions-League-Spiel gegen Olympiakos Piräus auf seinen ... mehr lesen
René Girard ist für zwei Europacup-Partien zum Zuschauen verdammt.
Ist nicht mehr: Dirk Bach
Google Trends Letzte Woche sah den für sehr viele überraschenden Tod des schillernden Entertainers Dirk Bach, eine epische ... mehr lesen
Montepelliers Trainer René Girard (58) drohen nach dem 2:2 im Champions-League-Gruppenspiel bei Schalke 04 Konsequenzen. Die UEFA hat wegen einer obszönen Geste ein Disziplinarfervahren angekündigt. mehr lesen
Montepellier-Coach René Girard hatte sich nicht im Griff.
Autsch: Julian Draxler hat sich den linken Unterarm gebrochen.
Julian Draxler vom FC Schalke 04 hat sich beim 2:2 gegen Montpellier den linken ... mehr lesen
Mit dem zweiten Sieg im zweiten Champions-League-Spiel (4:1 in Amsterdam) setzt sich Real Madrid an die Spitze der ... mehr lesen
Zufriedenheit sieht anders aus: Borussia Dortmund.
Die «Bebbi» ziehen ein Hammerlos.
Die «Bebbi» ziehen ein Hammerlos.
Traumlos in der «Königsklasse»  Der FC Basel bekommt es in der Gruppenphase der Champions League mit Titelverteidiger Real Madrid, dem FC Liverpool und dem bulgarischen Verein Ludogorez Rasgrad zu tun. 
Videos Alexis Sanchez sei Dank  Knapp war's! Aber Arsenal hat sein Ziel erreicht.  
Christian Schwegler (l.) und Valentino Lazaro ist die Enttäuschung ins Gesicht geschrieben.
Leverkusen und Arsenal weiter  Arsenal, Athletic Bilbao, Bayer Leverkusen, Malmö und Ludogorez Rasgrad qualifizieren sich ...  
Leverkusen auf gutem Weg Leverkusen macht im Playoff-Hinspiel einen grossen Schritt Richtung Gruppenphase der Champions League. Leverkusen kommt beim FC ...
Stefan Kiessling traf schon nach fünf Minuten zum 1:0.
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 969
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 969
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2399
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 969
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 29
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
Die Zürcherinnen bekommen es mit Osijek zu tun.
Frauenfussball FCZ-Frauen treffen auf Osijek Die Frauen des FC Zürich spielen in den Sechzehntelfinals der ...
Fussball Videos
Abwehrstar Benatia  Er kostet den deutschen Rekordmeister rund 30 Millionen Euro.  
0:4 im Ligacup  Im dritten Pflichtspiel unter Trainer Louis van Gaal erlebt ...  
Keine Chance für Liverpool  Manchester City hat im Spitzenspiel gegen den FC ...  
Pleiten, Pech und Pannen  Sie sind zurück, die Dusel-Bayern...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 8°C 12°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 10°C 15°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 11°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 11°C 17°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 12°C 19°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 26°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch