Zum 2. Mal in Folge
Schwächelndes Dortmund in den Viertelfinals
publiziert: Mittwoch, 19. Mrz 2014 / 23:43 Uhr
Sebastian Kehl köpft das Tor zum 1:1.
Sebastian Kehl köpft das Tor zum 1:1.

Borussia Dortmund ist als zweites deutsches Team in die Viertelfinals der Champions League eingezogen. Der Vorjahresfinalist verwaltete zuhause gegen Zenit St- Petersburg zwar den 4:2-Vorsprung aus dem Hinspiel, bekundete aber Mühe und verlor 1:2 (1:1).

1 Meldung im Zusammenhang
Der Brasilianer Hulk (16.) und der eingewechselte José Rondon (73.) brachten die Gäste aus St. Petersburg im ausverkauften Signal-Iduna-Park zweimal in Führung, Sebastian Kehl hatte zwischenzeitlich für das Heimteam per Kopf ausgeglichen (38.). Am Ende fehlten Zenit zwei Tore zur Wende und zum erstmaligen Einzug in die Viertelfinals der Champions League. Vorjahresfinalist Dortmund steht zum zweiten Mal in Folge in der Runde der letzten acht. Dies war dem BVB letztmals vor 16 Jahren gelungen.

Der frühe Treffer von Hulk, der mit einem herrlichen Schuss aus 25 Metern traf, hatte die Hoffnungen der Gäste auf die Überraschung genährt. Kurz vor der Pause erlöste aber Kehl sein Team und den gelb-schwarzen Anhang. Der BVB-Captain setzte sich im Luftduell gegen den italienischen Internationalen Domenico Criscito energisch durch und traf zum 1:1. Für Kehl war es im 30. Spiel in der Champions League der erste Treffer.

Mit blauem Auge davongekommen

Der Ausgleich räumte die letzten Zweifel an einem Dortmunder Weiterkommen aus, auch wenn das Heimteam nach dem Treffer von Rondon in der Schlussphase der Partie noch einmal kurz ins Zittern geriet. Die Dortmunder verzeichneten zwar mehr Spielanteile, vermochten sich aber nur wenige gute Torchancen zu erarbeiten und kamen am Ende mit einem blauen Auge davon. Der BVB, der am Samstag in der Bundesliga gegen Mönchengladbach ebenfalls 1:2 verloren hatte, durchläuft derzeit auch in der Champions League nicht die stärkste Phase. Im Viertelfinal-Hinspiel werden die ersatzgeschwächten Dortmunder zudem auch auf den gelb-gesperrten Robert Lewandowski verzichten müssen.

Zenits Interimstrainer Sergej Semak dürfte sich ärgern, dass sein Team die keineswegs überzeugend auftretenden Dortmunder nicht noch mehr in Bedrängnis zu bringen vermochte. Immerhin konnte sich Semak im zweiten Spiel über den ersten und vorerst einzigen Sieg als Cheftrainer freuen. Ab heute Donnerstag hat der Portugiese André Villas-Boas beim Tabellenzweiten der russischen Liga das Sagen.

(ig/Si)

Lesen Sie hier mehr zum Thema
Manchester United und Borussia ... mehr lesen
Robin van Persie hat Manchester United im Alleingang ins Viertelfinale geschossen.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions League-Qualifikation.
Basels Trainer Marcel Koller spricht über das Aus in der Champions ...
Basler Trainer  FCB-Coach Marcel Koller nimmt bei der Analyse über das Champions League-Aus gegen den LASK kein Blatt vor dem Mund. mehr lesen 
Im Achtelfinale  Die Paarungen in den Achtelfinals der Youth League stehen fest. Der FC Basel bekommt es mit Atlético ... mehr lesen  
Der FC Basel bekommt es im Achtelfinale der Youth League mit Atlético Madid zu tun über.
Wechsel an den Bosporus?  Xherdan Shaqiri spielte bei Stoke City eine gute Saison, jedoch verpasste der Verein die internationalen ... mehr lesen  
Verabschiedet sich Xherdan Shaqiri bald von seinen Fans in Stoke?
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Auch wenn das Wetter schön ist und du vielleicht rausgehen und Freunde treffen willst. Du musst jetzt zu Hause bleiben.
Einfach, schnell und zuverlässig  Der Schweizer Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen, ab sofort gilt der nationale Notstand. Somit übernimmt der Bundesrat ... mehr lesen
News
         
Die Formel von CBD-THC.
Publinews CBD Produkte sind förderlich für die Gesundheit. Daran besteht heute kein Zweifel mehr. Immer mehr Länder öffnen sich dem Markt, weil auch die ... mehr lesen
Sich erst einmal in die Materie einbringen und schauen.
Publinews Fussballwetten werden mittlerweile am häufigsten gespielt. Aufgrund dessen gibt es in dem Bereich ebenfalls die ein oder anderen Vorteile, die man bei den ... mehr lesen
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Di Mi
Zürich 1°C 4°C wolkig, wenig Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Basel 1°C 7°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
St. Gallen -2°C 1°C Schneeschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Bern 1°C 3°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig sonnig
Luzern 1°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Genf 3°C 7°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 8°C 8°C anhaltender Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, aber kaum Regen freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten