Schweiz mit Müller und Barnetta
publiziert: Samstag, 7. Jun 2008 / 17:16 Uhr

Köbi Kuhn bietet in der Mannschaftsaufstellung für das Eröffnungsspiel gegen Tschechien keine Überraschungen. Er nominierte Patrick Müller und Tranquillo Barnetta; dafür muss der zuletzt formstarke Johan Vonlanthen auf die Bank.

Michel Pont und Köbi Kuhn setzen auf Tranquillo Barnetta (r.) und Patrick Müller.
Michel Pont und Köbi Kuhn setzen auf Tranquillo Barnetta (r.) und Patrick Müller.
6 Meldungen im Zusammenhang
Die Schweiz spielt so wie zuletzt gegen die Slowakei und Liechtenstein; einzig Barnetta kommt ins Team zurück. Kuhn vertraut in der Abwehr auf Müller, den er quasi zur Flucht aus Lyon animiniert hatte. Der Genfer soll die wichtige und notwendige defensive Ordnung gegen die schnellen und offensiv starken Tschechen sorgen. Auf der rechten Seite laufen die gut harmonierenden Stephan Lichtsteiner und Valon Behrami auf.

Auf der linken Seite muss Vonlanthen dem wieder genesenen Barnetta weichen. Für den gebürtigen Kolumbianer ist die Rückversetzung fraglos eine Enttäuschung - zumal nach den zuletzt überzeugenden Auftritten in den beiden Vorbereitungsspielen. Kuhn setzt auf Barnetta, der sich zu Beginn des Trainingslagers in Lugano am Knöchel verletzt hatte und deshalb auch die beiden Testspiele verpasste.

Wenig überraschend setzt Kuhn im defensiven Mittelfeld auf Gökhan Inler und Gelson Fernandes. Sie sind ebenso unbestritten wie Alex Frei im Sturm. Neben dem Captain setzt Kuhn auf Marco Streller und damit auch erwartungsgemäss auf einen Zwei-Mann-Sturm.

Schweiz: 1 Diego Benaglio; 5 - Stephan Lichtsteiner, 20 Patrick Müller, 4 Philippe Senderos, 3 Ludovic Magnin; 19 Valon Behrami, 8 Gökhan Inler, 15 Gelson Fernandes, 16 Tranquillo Barnetta; 9 Alex Frei, 11 Marco Streller.

(fest/Si)

Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Euphorie steigt und steigt.
EURO 2008 Die EURO-Euphorie steigt in Basel minütlich. Mit jedem einfahrenden Zug mehrt sich Menge der Fans, die sich die Eröffnungspartie ... mehr lesen
EURO 2008 Bundesrat Samuel Schmid reist morgen (8.06.) nach Österreich, um auch die erste Partie des Co-Gastgebers gegen Kroatien vor Ort ... mehr lesen
Samuel Schmid wird sich den Co-Gastgeber Österreich ansehen.
Weitere Artikel im Zusammenhang
Radio11 - The Rhythm of Football - ist der akustische Gradmesser des Turniers.
EURO 2008 Seit Sonntag 1. Juni 2008 sendet Radio11 - The Rhythm of Football - sein 30-tägiges ... mehr lesen
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mo Di
Zürich 0°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Basel 0°C 3°C Schneeregenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
St. Gallen -2°C 1°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Schneeschauer Schneeregenschauer
Bern 0°C 2°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee Schneeregenschauer
Luzern 0°C 2°C immer wieder Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig immer wieder Schnee Schneeregenschauer
Genf 1°C 3°C bedeckt, etwas Schneeleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wolkig, wenig Schnee wechselnd bewölkt
Lugano 3°C 9°C Schneeregenschauerleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten