Schweizer Nati klettert auf Platz 15
publiziert: Mittwoch, 3. Okt 2012 / 13:54 Uhr
Die Nati-Cracks sind nun in der Weltrangliste einen Platz hinter Brasilien klassiert.
Die Nati-Cracks sind nun in der Weltrangliste einen Platz hinter Brasilien klassiert.

Dank den Siegen in der WM-Qualifikation gegen Albanien und Slowenien hat die Schweiz in der FIFA-Weltrangliste fünf Ränge gutgemacht und wird neu auf dem 15. Platz geführt.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SchweizSchweiz
Nur einen Platz besser klassiert ist der fünffache Weltmeister Brasilien. Die Spitze der Rangliste hat sich nicht verändert, Spanien führt weiter vor Deutschland. Auf dem 3. Rang folgt neu Portugal.

Der 15. Platz ist noch ein gutes Stück von der Schweizer Bestmarke entfernt. Diese wird allerdings in absehbarer Zeit unantastbar bleiben, denn am 19. April 1994 lagen die Schweizer hinter Brasilien, Deutschland und Norwegen auf dem 4. Platz. Damals existierte die FIFA-Weltrangliste erst seit einem Jahr und wurden die Ranglistenpunkte mit einem anderen Schema berechnet.

FIFA-Ranking (September 2012):
1. (Vormonat: 1.) Spanien 1611. 2. (2.) Deutschland 1459. 3. (4.) Portugal 1259 4. (7.) Argentinien 1208. 5. (3.) England 1196. 6. (8.) Holland 1141. 7. (5.) Uruguay 1140. 8. (6.) Italien 1106. 9. (22.) Kolumbien 1102. 10. (11.) Griechenland 1029.

Ferner: 14. (12.) Brasilien 1001. 15. (20.) Schweiz 983. 26. (34.) Norwegen* 764. 35. (24.) Slowenien* 694. 84. (84.) Albanien* 414. 97. (118.) Island* 362. 107. (135.) Zypern* 321. 155. (149.) Liechtenstein 150.

* = Schweizer Gegner in der WM-Qualifikation

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die Schweiz bleibt in der WM-Kampagne ohne Verlustpunkt. In Luzern besiegt die SFV-Auswahl den weitgehend chancenlosen ... mehr lesen
Die Nati-Cracks haben die Aufgabe gegen Albanien souverän gemeistert.
Optimaler Start in die WM-Kampagne für die SFV-Auswahl.
Die Schweiz startet optimal in die WM-Qualifikation. In Ljubljana gewinnt ... mehr lesen
Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hat in der FIFA-Weltrangliste durch den 4:2-Sieg im Testspiel in Kroatien drei Plätze gut ... mehr lesen
Die Nati klettert in der Weltrangliste drei Positionen hinauf.

Schweiz

Diverse Fanprodukte zum Thema Eidgenossenschaft
Seite 1 von 3
Shirts - Trikots - 60er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT 1954 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
75.-
Shirts
SCHWEIZER KREUZ GIRLIE SHIRT - Shirts
Girlie Shirt Groesse L
19.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1970er Jahre mit gestickte ...
75.-
Shirts - Logoshirt - Girls
LOGOSHIRT - TEAM SCHWEIZ  - GIRL SHIRT - Shirts - Logoshirt - Girls
Team Schweiz Girl T-Shirt aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan.
39.-
Merchandise - Flaggen
SCHWEIZ - Merchandise - Flaggen
Flagge, mit Befestigungsschnur, Breite 105 cm x Höhe 73 cm
29.-
Kleid - Trikots - Jacken
SCHWEIZ RETRO FUSSBALL JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil der 1960er Jahre mit gesticktem Emblem. E ...
109.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - WORLD CUP 1954 - RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Kleid - Wristband
SCHWEIZ - SWITZERLAND PULSWÄRMER - Kleid - Wristband
Wristband/Pulswärmer mit weissem Schweizerkreuz auf rot. Doppelpack (2 ...
15.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - RETRO TORWARTTRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Retro-Torwartpullover im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. ...
75.-
Nach weiteren Produkten zu "Schweiz" suchen
Dani Alves wird die Katalanen verlassen.
Dani Alves wird die Katalanen verlassen.
Kein Sommer-Wechsel  Hat das Rätselraten um die Zukunft von Dani Alves bald ein Ende? 
Dani Alves wechselt in die Premier League Dani Alves hat sich über seine Zukunft geäussert.
Daniel Alves geht auf die Insel.
Zu Gast in Villarreal  Nach einer stürmischen Nacht in Zürich steht dem FCZ heute in der Europa League in Villarreal ein spanischer Ansturm in Orkanstärke ...
FCZ-Trainer Urs Meier traut seiner Mannschaft einiges zu.
Pep Guardiola.
Engländer berichten  Verschlägt es den spanischen Übungsleiter auf die Insel?  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2513
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2513
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1020
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1020
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2513
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1020
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Dortmund mit Punktemaximum  In der starken Champions-League-Gruppe A bleibt ...  
FC Liverpool - Real Madrid 0:3  Real Madrid liess sich auch an der stimmungsvollen ...  
«Ein wunderschönes Spiel»  Am Tag nach dem 7:1 über die AS Roma erhalten die Bayern in ...  
ManCity nur mit Remis  Der FC Bayern München fährt in der Champions League ...  
England  Trainer Louis van Gaal bleibt mit ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 3°C 5°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 4°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch