Schweizer Nati verbessert sich auf Rang 20
publiziert: Mittwoch, 5. Sep 2012 / 14:24 Uhr
Die Nati klettert in der Weltrangliste drei Positionen hinauf.
Die Nati klettert in der Weltrangliste drei Positionen hinauf.

Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft hat in der FIFA-Weltrangliste durch den 4:2-Sieg im Testspiel in Kroatien drei Plätze gut gemacht. Das Team von Ottmar Hitzfeld liegt neu an 20. Stelle.

3 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SchweizSchweiz
Die Schweiz ist die am besten klassierte Nation aus ihrer WM-Qualifikationsgruppe. Slowenien, der Gegner vom Freitag, belegt Rang 24. Während sich die Ex-Jugoslawen gleich um neun Positionen verbessert haben, sind die Norweger im gleichen Mass zurückgefallen. Die Nordländer finden sich auf Platz 34 wieder.

In den Top Ten des Rankings hat es nur eine Veränderung gegeben. Portugal (neu 4.) und Uruguay (5.) tauschten die Plätze. Der Welt- und Europameister Spanien führt die Rangliste nach wie vor unangefochten an. Österreich hat sich nach rund eineinhalb Jahren Abwesenheit in den Top 50 zurückgemeldet. Die Equipe von Marcel Koller machte einen Sprung von Position 60 auf 49.

FIFA-Weltrangliste per 5. September:
1. (Vormonat 1.) Spanien 1617. 2. (2.) Deutschland 1437. 3. (3.) England 1274. 4. (5.) Portugal 1232. 5. (4.) Uruguay 1217. 6. (6.) Italien 1174. 7. (7.) Argentinien 1121. 8. (8.) Holland 1044. 9. (9.) Kroatien 1020. 10. (10.) Dänemark 1006. 11. (12.) Griechenland 1001. 12. (13.) Brasilien 996.

Ferner: 15. (14.) Frankreich 965. 20. (23.) Schweiz 847. 24. (33.) Slowenien* 784. 34. (25.) Norwegen* 682. 49. (60.) Österreich 598. 84. (74.) Albanien* 410. 118. (130.) Island* 283. 135. (123.) Zypern* 232. 149. (148.) Liechtenstein 168. - 209 Nationen klassiert. - * = Gegner der Schweiz in der kommenden WM-Qualifikation.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Dank den Siegen in der WM-Qualifikation gegen Albanien und Slowenien hat die Schweiz in der FIFA-Weltrangliste fünf Ränge ... mehr lesen
Die Nati-Cracks sind nun in der Weltrangliste einen Platz hinter Brasilien klassiert.
Die Schweizer Fussballer haben gegen Kroatien viel Selbstvertrauen getankt.
Gelungene Hauptprobe vor dem Start zur WM-Qualifikation: Die Schweizer ... mehr lesen
Die Schweiz hat im neusten FIFA-Ranking zwei Ränge verloren und ist nun auf Platz 23 klassiert. Weil im Juli weltweit nur acht ... mehr lesen
Die Fifa stufte die Schweiz ab.

Schweiz

Diverse Fanprodukte zum Thema Eidgenossenschaft
Seite 1 von 3
Kleid - Trikots - Jacken
SCHWEIZ RETRO FUSSBALL JACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil der 1960er Jahre mit gesticktem Emblem. E ...
109.-
Merchandise - Flaggen
SCHWEIZ - Merchandise - Flaggen
Flagge, mit Befestigungsschnur, Breite 105 cm x Höhe 73 cm
29.-
Shirts
SCHWEIZER KREUZ GIRLIE SHIRT - Shirts
Girlie Shirt Groesse L
19.-
Kleid - Wristband
SCHWEIZ - SWITZERLAND PULSWÄRMER - Kleid - Wristband
Wristband/Pulswärmer mit weissem Schweizerkreuz auf rot. Doppelpack (2 ...
15.-
Shirts - Logoshirt - Girls
LOGOSHIRT - TEAM SCHWEIZ  - GIRL SHIRT - Shirts - Logoshirt - Girls
Team Schweiz Girl T-Shirt aus 95 % Baumwolle und 5 % Elasthan.
39.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - RETRO TORWARTTRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Retro-Torwartpullover im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. ...
75.-
Shirts - Trikots - 60er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT 1954 - Shirts - Trikots - 60er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
75.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SCHWEIZ RETRO TRIKOT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot (auswärts) im Stil der 1970er Jahre mit gestickte ...
75.-
Kleid - Trikots - Pullover
SCHWEIZ - SWITZERLAND - WORLD CUP 1954 - RETRO TRIKOT - Kleid - Trikots - Pullover
Langarm Retro-Trikot im Stil der Weltmeisterschaft 1954 im eigenen Lan ...
75.-
Nach weiteren Produkten zu "Schweiz" suchen
Edin Dzeko gibt Pikantes von sich.
Edin Dzeko gibt Pikantes von sich.
«Waren einige Optionen da»  Edin Dzeko plaudert gegenüber «FIFA.com» aus dem Nähkästchen. 
Paul Pogba weckt Begehrlichkeiten.
Jetzt wirbt auch ManCity um Pogba Vor allem in der Premier League bleibt Paul Pogba ein heisses Thema.
Pepe nach Manchester? Die «Citizens» richten ihre Blicke auf die iberische Halbinsel.
Milner im Visier der Roma Sein auslaufender Vertrag macht James Milner zu einem begehrten Transferobjekt.
Kandidat auf Schalke  Ein Schweizer für den Schweizer? Roberto di Matteo möchte Xherdan Shaqiri nach Gelsenkirchen ...  
Roberto di Matteo hofft auf neue Spieler.
Bayern will 20 Mio. für Shaqiri Juventus Turin lässt einfach nicht locker.
Xherdan Shaqiri: Noch immer reissen die Gerüchte nicht ab.
Ratschlag von Ottmar Hitzfeld.
Hitzfeld rät Shaqiri zu Wechsel Ottmar Hitzfeld hat sich in der Personalie Xherdan Shaqiri zu Wort gemeldet.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2538
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1031
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Italien  Lazio Rom erkämpft sich bei Hellas Verona in Unterzahl ein 1:1. ...  
Fussball  Slovan Bratislava und Sparta Prag, die beiden Gegner ...  
Fussball  Olympique Marseille musste nach einer Serie von ...  
Italien  Meister Juventus Turin hat es in der Serie A in der ...  
Fussball  Sekunden vor dem Abpfiff der Cup-Partie in Hamburg (1:3 gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 8°C 12°C sonnig und wolkenlos leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 4°C 14°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
St.Gallen 4°C 11°C nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Bern 3°C 15°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig nebelig nebelig nebelig nebelig nebelig
Luzern 6°C 14°C nebelig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 5°C 16°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 16°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch