U21-EM-Qualifikation
Schweizer U21 trotzt Favorit Spanien ein Remis ab
publiziert: Donnerstag, 6. Sep 2012 / 22:18 Uhr
Spaniens Martin Montoya gegen den Schweizer Francoise Moubandje.
Spaniens Martin Montoya gegen den Schweizer Francoise Moubandje.

Die Schweizer U21-Nati macht einen grossen Schritt Richtung Barrage für die EM in Israel. In Sitten trotzen die Spieler von Pierluigi Tami Spanien ein torloses Unentschieden ab.

Damit reicht den Schweizern am Montag in Thun gegen Estland ein Sieg, um die Barrage zu erreichen. Obwohl die Balten nach sieben Partien erst einen Zähler auf dem Konto haben, sollten die Schweizer sie nicht unterschätzen - diesen einen Punkt holten sie gegen die Schweiz.

Vor dem Spiel gegen die vorher verlustpunktlosen Spanier hatte Tami die Wichtigkeit von drei Faktoren unterstrichen: Eine kompakte Defensive als Basis, den Mut zu spielen sowie die Unterstützung durch das Glück. Nach Spielende konnte der Tessiner Selektionär ein positives Fazit ziehen.

Tatsächlich errichteten die Schweizer einen Defensivblock, unterstützt noch auf den Seiten des Mittelfelds durch Pajtim Kasami und François Moubandje. Ganz kontrollieren liessen sich die technisch äusserst beschlagenen Iberer aber nicht und sie kamen folgerichtig zu einigen klaren Möglichkeiten. Dass die Null bestehen blieb verdanken die jungen Schweizer gegnerischem Unvermögen sowie der Solidität der Torumrandung im Tourbillon. GC-Goalie Roman Bürki dürfte jedenfalls jetzt noch Ohrensausen haben, landeten doch drei (!) Abschlussversuche von Rodrigo an Pfosten oder Latte.

Die Schweizer hatten allerdings auch in zwei Situationen Pech zu beklagen. Bei einem Kontakt zwischen Goalie De Gea und Kasami entschied der portugiesische Schiedsrichter nicht auf Penalty und als Toko alleine aufs Tor loszog, wurde er durch eine Charge von Bartra gestoppt, ohne dass der Ref Sanktionen verhängte.

Schweiz - Spanien 0:0
Tourbillon. - 4128 Zuschauer. - SR Soares (Por).

Schweiz: Bürki; Widmer, Schär, Affolter, Daprela; Wiss, Abrashi; Kasami, Toko, Moubandje (81. Hajrovic); Ben Khalifa (71. Seferovic).

Bemerkungen: 23. Pfostenschuss Rodrigo. 42. Lattenschuss Rodrigo. 67. Lattenschuss Rodrigo. Verwarnungen: 45. Abrashi. 66. Kasami.

Qualifikation für die U21-Junioren-EM 2013 in Israel. Gruppe 5. Donnerstag. In Sitten: Schweiz - Spanien 0:0. In Tiflis: Georgien - Estland 2:1 (1:1). - Rangliste: 1. Spanien 7/19. 2. Schweiz 7/14. 3. Georgien 8/10. 4. Kroatien 7/7. 5. Estland 7/1. - Letzte Spiele. Montag. In Thun (20.15 Uhr): Schweiz - Estland. In Alicante: Spanien - Kroatien.

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Die Schweiz kämpft um Francisco Rodriguez.
Die Schweiz kämpft um Francisco Rodriguez.
Er folgt U21-Aufgebot  Francisco Rodriguez folgt dem Aufgebot für das Startspiel in der Qualifikation zur U21-EM auswärts am 7. September in Almaty gegen Kasachstan und kommt dem Aufgebot Chiles für ein Testspiel nicht nach. 
Rodriguez: Bundeliga-Debüt am Samstag? Francisco Rodriguez könnte am Samstag in Köln zu seinem ersten Bundesliga-Einsatz ...
Rodriguez: SFV erwartet Entscheid für die Schweiz Francisco Rodriguez hat vom chilenischen Fussballverbanf ein Aufgebot ...
U21-Europameisterschaft  Schweden holt erstmals einen Titel bei den Junioren. Die Skandinavier setzen sich im Final der U21-Europameisterschaft in ...  
Die Skandinavier in Siegerpose.
Pleite gegen Schweden  Für das italienische Nachwusteam setzte es zum Auftakt der EM-Endrunde in Tschechien eine Pleite ab.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 118
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 118
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3280
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball Sehen wir hier das schlimmste Foul aller Zeiten? Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...
Fussball Videos
«Kannst du das?»  So sieht das im Training der französischen ...  
Da wackelt der Pfosten  Zlatan Ibramiovic stellt einmal mehr seine ...  
Eigentor des Jahres  Haben Sie schon einmal ein Eigentor geschossen, ...  
Passiert im Frauen-Futsal  Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...  
Zum Geniessen  Im August starteten auch die besten europischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich 8°C 11°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 13°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 9°C 14°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 12°C 17°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 16°C leicht bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 18°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 15°C 22°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten