BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Teilerfolg für Sion-Akteur vor dem CAS
Serey Die vorerst spielberechtigt
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 12:04 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 14:16 Uhr
Geoffroy Serey Die darf bis auf weiteres mit Sion wieder mittun.
Geoffroy Serey Die darf bis auf weiteres mit Sion wieder mittun.

Der mit acht Spielsperren belegte Ivorer Geoffroy Serey Die (27) steht dem FC Sion einstweilen wieder zur Verfügung.

4 Meldungen im Zusammenhang
Die Disziplinarkommission der Swiss Football League (SFL) hatte die überaus harte Sanktion gegen Serey Die nach dessen Entgleisung im Anschluss an das Meisterschaftsspiel Lausanne - Sion vom 2. Mai gesprochen. Der Mittelfeldspieler war gegen einen Balljungen der Waadtländer tätlich geworden.

Serey Die wollte die Sperre trotz Bestätigung des Strafmasses durch das SFL-Rekursgericht nicht akzeptieren, zog den Fall vor den Internationalen Sportgerichtshof (CAS) in Lausanne weiter - und durfte nun zumindest von einem Teilerfolg Kenntnis nehmen. Der CAS sprach sich bis zum endgültigen Urteil für aufschiebende Wirkung aus. Damit ist Serey Die bis auf weiteres für den FC Sion spielberechtigt. Vier der acht Sperren hat der Westafrikaner bereits abgesessen.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Der FC Sion muss die Barrage ohne Mittelfeldspieler Geoffroy Serey Die bestreiten. Der Ivorer wird für seine Tätlichkeit ... mehr lesen
Geoffroy Serey Die muss lange zusehen.
Familie zieht Anzeige gegen FC-Sion-Spieler Serey Die zurück.
Lausanne - Der FC-Sion-Spieler Geoffrey Serey Die, der einem Balljungen von ... mehr lesen
Auf Sion-Spieler Serey Die kommt grosser Ärger zu. Der Mittelfeldspieler ohrfeigte am Mittwoch nach dem Schlusspfiff in Lausanne ... mehr lesen
Jocelyn Roux lässt Lausanne jubeln.
Lausanne-Sport sichert sich dank des 1:0 gegen Sion den Ligaerhalt. Das Tor schoss ... mehr lesen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 19
Bei welchem Klub wird Milan Vilotic als nächstes anheuern?
Bei welchem Klub wird Milan Vilotic als nächstes anheuern?
Kein Interesse  Milan Vilotic wurde wegen einem Überangebot in der Innenverteidigung der Young Boys in die zweite Mannschaft der Berner versetzt. Der 29-jährige Serbe kam im Winter 2014 als grosser Transfer von den Grasshoppers, nun steht er bei YB aber vor dem Aus. mehr lesen 
Umzug nach London  Der FC Sion verkauft Youngster Edimilson Fernandes in die Premier League. mehr lesen  
Deutscher übernimmt  Sion-Präsident Christian Constantin hat Peter Zeidler als neuen Trainer der Walliser bestimmt. mehr lesen  
Linksverteidiger von der Elfenbeinküste  Der FC Sion hat Arthur Boka verpflichtet. Der 85-fache Nationalspieler der Elfenbeinküste war ablösefrei zu haben, da sein Zweijahres-Vertrag in Malaga in diesem Sommer ausgelaufen ist. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2823
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 9°C 20°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
St. Gallen 10°C 18°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Bern 9°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Luzern 11°C 19°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig Nebel
Genf 11°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
Lugano 16°C 20°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten