Tabellenspitze für den Moment
Servette dank Last-Minute-Tor Leader
publiziert: Sonntag, 3. Mai 2015 / 18:39 Uhr / aktualisiert: Sonntag, 3. Mai 2015 / 21:32 Uhr
Kamber erzielte das 2:1 in letzter Sekunde.
Kamber erzielte das 2:1 in letzter Sekunde.

Mindestens für 24 Stunden übernimmt Servette wieder die Tabellenspitze in der Challenge League. In der 92. Minute glückt Robin Kamber das 2:1 gegen Wil. I

1 Meldung im Zusammenhang
In der Tabelle hat das von Finanznöten geplagte Servette, das am Montag wenigstens die März-Löhne seiner Angestellten bezahlen wird, Lugano überholt. Die Tessiner, die am Montag beim erstarkten Aufsteiger Le Mont antreten, können Servette mit einem Erfolg in der Romandie wieder als Leader ablösen. Im Kampf um die Spitzenplätze hat der FC Wohlen am Samstag einen Rückschlag erlitten. Die matten Aarauer verloren bei Schlusslicht Chiasso 0:2.

Die rote Laterne leuchtet wieder in Biel. Die Seeländer waren Winterthur krass unterlegen, lagen zur Pause schon 0:3 zurück und rappelten sich erst auf, als sie nach Treffern von Sandro Foschini, einer Doublette von Amin Tighazoui und einem Treffer Joao Paivas mit 0:4 hinten lagen. Dabei spielten die Zürcher nach der gelb-roten Karten gegen Patrick Schuler während einer knappen Stunde nur mit zehn Mann.

Resultate: 
Chiasso - Wohlen 2:0 (1:0). Servette - Wil 2:1 (0:0). Winterthur - Biel 5:2 (3:0).

Rangliste:
1. Servette 31/64 (46:29). 2. Lugano 30/62 (51:24). 3. Wohlen 31/58 (46:31). 4. Winterthur 31/42 (53:46). 5. Lausanne-Sport 30/37 (37:45). 6. Schaffhausen 30/36 (47:46). 7. Wil 31/33 (38:52). 8. Chiasso 31/31 (26:44). 9. Le Mont 30/29 (30:47). 10. Biel 31/29 (35:45).

(flok/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Im Kampf um die Spitzenplätze in ... mehr lesen
Wohlen war zunehmend kraftlos. (Symbolbild)
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 21
Der FC Aarau suspendiert die beiden Jungprofis Edmond Ramadani und Gezim Pepsi.
Der FC Aarau suspendiert die beiden Jungprofis Edmond Ramadani und Gezim Pepsi.
Klub greift durch  Der FC Aarau hat am Dienstag die beiden Youngsters Edmond Ramadani und Gezim Pepsi aus disziplinarischen Gründen bis auf Weiteres suspendiert. mehr lesen 
Interesse vorhanden  Bei den Young Boys hatte Miguel Castromann den Sprung in die Super League einst nicht im ersten ... mehr lesen  
Der FC St. Gallen hat Schaffhausens Torjäger Miguel Castroman im Visier.
Karanovic & Maierhofer  Der FC Aarau gibt die Verpflichtung von gleich zwei neuen Angreifern bekannt: Goran Karanovic und Stefan Maierhofer. mehr lesen  
Klubwechsel  Der FC Wil verstärkt sich mit dem 19-jährigen Mittelfeldspieler Ajet Sejdija. mehr lesen  
Titel Forum Teaser
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    grüezi Wie lasterhaft Mitleid mitunter sein kann, beweisen Sie doch gerade ... Mo, 26.12.16 20:05
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Vom Tode träumt ein negrophiles Schäfchen doch ständig. Wenn tausende Frauen in England ... Mi, 28.09.16 11:58
  • HentaiKamen aus Volketswil 1
    Kommt wieder Aber leider eine RIESEN Verlust für Leser wie mich die nicht mit dem ... Sa, 13.08.16 01:13
  • keinschaf aus Wladiwostok 2826
    sogar nach dem Tode hat die Kassandra noch die grösste Schnauze... jaja, diese ... Fr, 12.08.16 16:30
  • Kassandra aus Frauenfeld 1781
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
News
     
Fussballschuhe sind Hightech-Produkte
Publinews Gute Fussballschuhe sind ein Must-Have für jeden Fussballer  Die Fussballschuhe sind unerlässlich zum Fussballspielen. Jeder Spieler braucht gute Fussballschuhe, trotzdem ... mehr lesen
Schweizer Flagge, Fussball
Publinews Fussballvereine unter Erfolgsdruck  Fussball ist ein Mannschaftssport mit einer grossen Fangemeinde - das ist allgemein bekannt. Seit nunmehr über 100 Jahren erfreut er sich einer beständigen ... mehr lesen
Grenzenlose Liebe und Treue für nicht irgendeinen Fussballverein, sondern den natürlich besten Klub der Welt.
Publinews Fan-Utensilien  Trikot, Schal und Fahne - Die Zeiten scheinen sich wohl nie zu ändern, in denen nicht das klassische Fanartikel-Trio eine ... mehr lesen
Fussball Videos
FIFA World Football Museum  Das FIFA World Football Museum direkt beim ...  
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Basel -2°C 4°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig wechselnd bewölkt
St. Gallen -2°C 0°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Bern -1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Luzern 1°C 2°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel Nebel
Genf 3°C 6°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Nebel wechselnd bewölkt, Regen
Lugano 2°C 8°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich bewölkt, etwas Regen
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten