Servette souverän weiter
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 19:50 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 22:30 Uhr
Der Genfer Marcos De Azevedo gegen Torhüter Arsen Beglaryan. (Archivbild)
Der Genfer Marcos De Azevedo gegen Torhüter Arsen Beglaryan. (Archivbild)

Servette übersteht die zweite Qualifikationsrunde der Europa League. Die Genfer gewinnen das Rückspiel in Armenien gegen Gandsassar Kapan 3:1.

2 Meldungen im Zusammenhang
Servette war in der Partie, die in der armenischen Hauptstadt Jerewan ausgetragen wurde, wie im Hinspiel das klar bessere Team. Die Nerven beruhigenden Treffer fielen dennoch erst in der zweiten Halbzeit. Marcos De Azevedo profitierte in der 46. Minute von einem Missverständnis zwischen einem Verteidiger und dem gegnerischen Goalie. Tibert Pont machte mit seinem Doppelschlag innerhalb von drei Minuten (65./68.) alles klar.

Eine zweite beschwerliche Reise nach Osteuropa blieb Servette knapp erspart. Denn Rosenborg Trondheim sicherte sich gegen die Kasachen von Ordabassi Schymkent nach dem 2:2 im Hinspiel das siegsichernde 2:1 erst in der 94. Minute - und mit neun Feldspielern. Die Norweger kamen mit einem dunkelblauen Auge davon. Der Gegner verschoss einen Penalty und konnte zudem einen Platzverweis nicht nutzen. Dazu sah der Schwede Rade Prica nach (!) seiner Auswechslung gelb-rot, weil er Trinkflaschen wegkickte.

Gandsassar Kapan - Servette 1:3 (0:0)
Republik-Stadion, Jerewan. - 500 Zuschauer.- SR Saar (Est). - Tore: 46. De Azevedo 0:1. 65. Pont 0:2. 68. Pont 0:3. 91. Hajrapet Awagjan 1:3.

Gandsassar Kapan: Beglarjan; Manucharjan, Obradovic, Tatinzjan (55. Diakaridia), Artur Awagjan; Kasule, Vukomanovic; Lomba, Gustavo Correia (62. Hajrapet Awagjan), Seedorf; Keita (73. Nasibjan).

Servette: Barroca; Mfuyi (73. Gissi), Moubandje, Schneider, Pizzinat (67. Poceiro); Kouassi, Pont, Lang (75. Moutinho), Pasche, De Azevedo; Karanovic.

Bemerkungen: Servette ohne Baumann, Diallo, Esteban, Kusunga, Paratte, Routis, Rüfli, Schlauri, Tréand (alle verletzt), Gomes, Grippo und Ramisi (alle nicht spielberechtigt). Verwarnungen: 36. De Azevedo. 42. Obradovic. 56. Vukomanovic. 86. Moubandje (alle wegen Fouls).

(bert/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Obwohl der FC Basel die 3. Runde der Champions-League-Qualifikation noch nicht erreicht hat, sind die möglichen ... mehr lesen
Das Rückspiel dürfte für Molde wie für Basel eine Formsache sein.
Die Genfer haben die Pflicht erfüllt.
Servette hat die Pflichtaufgabe gegen Gandsassar Kapan gelöst. Die Genfer ... mehr lesen
Trainer Uli Forte will mit den Young Boys die EL-Gruppenphase erreichen.
Trainer Uli Forte will mit den Young Boys die EL-Gruppenphase ...
Berner sind Favorit  Luzern und Vaduz sind bereits out, nun greift der nächste Super-League-Vertreter in die Europa-League-Qualifikation ein. Die Young Boys gelten in der 3. Runde gegen Ermis Aradippou (Zyp) als Favorit. Heute wird um 19.30 Uhr im Stade de Suisse das Hinspiel angepfiffen. 
Beide Teams hatten Chancen  Der FC Luzern scheitert bereits in der 2. Runde der Europa-League-Qualifikation. Die Zentralschweizer verlieren das Rückspiel auswärts gegen ...  
Für den FC Luzern ging das Spiel nicht gut aus. (Symbolbild)
EL-Qualifikation  Der FC Vaduz scheitert in der 2. Runde in der Europa-League-Qualifikation. Die Liechtensteiner kommen gegen den polnischen Vertreter Ruch Chorzow nach dem 2:3 im Hinspiel zuhause nur zu einem 0:0.  
WM-Teilnehmer Oliver Bozanic soll über längere Zeit zum Einsatz kommen.
Europa-League-Quali  Der FC Luzern steht heute im Rückspiel der 2. Qualifikationsrunde zur Europa League vor einer heiklen Aufgabe. Die Innerschweizer sind nach ...  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 926
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 926
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2334
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 926
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
  • LinusLuchs aus Basel 19
    Das passt zur FIFA Wo sehr viel Geld im Spiel ist, gibt es Leute mit krimineller Energie. ... Do, 03.07.14 08:29
  • Tamucksa aus Strengelbach 1
    Schweizer Nati WM 2014 Ich möchte der Schweizer Nati sagen dass Sie trotz Ausscheidens die ... Mi, 02.07.14 16:57
  • thomy aus Bern 4128
    Ich meine, dass bisher ... ... die fairsten und intelligentesten Mannschaften in den ... Mo, 23.06.14 20:23
  • HeinrichFrei aus Zürich 338
    Die FIFA gilt in Brasilien als Abzocker: We need food, not football Spiele ohne Brot: Fussballweltmeisterschaft in Brasilien Die FIFA ... Mo, 16.06.14 19:10
Marta unterschrieb ein sechs Monate gültigen Vertrag.
Frauenfussball Marta zu Rosengard Die fünffache Weltfussballerin Marta (28) wechselt innerhalb der ...
Fussball Videos
Torjäger vom Dienst  Einmal Goalgetter, immer Goalgetter.  
Traumtor  Zlatan Ibrahimovic ist topmotiviert auf die neue Saison ...  
Der Weltmeister Bastian Schweinsteiger hat sich mit einer ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 14°C 19°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 12°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 14°C 20°C bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 16°C 25°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Luzern 17°C 23°C bewölkt, Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 14°C 26°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 16°C 30°C leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen leicht bewölkt, Gewitter, Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch