Stimmen zu Schweiz - Albanien
Shaqiri: «Das Wichtigste war zu gewinnen»
publiziert: Mittwoch, 12. Sep 2012 / 00:34 Uhr
Weiss worauf es ankommt: Xherdan Shaqiri.
Weiss worauf es ankommt: Xherdan Shaqiri.

Nach dem 2:0-Erfolg gegen Albanien zeigten sich die Nati-Cracks Xherdan Shaqiri und Diego Benaglio äusserst zufrieden.

Retro-Fussballtrikots von der Schweizer Nati
2 Meldungen im Zusammenhang
Xherdan Shaqiri: «Wir wussten, dass es sehr emotional werden würde. Wir haben mit Pfiffen gerechnet, wollten uns aber auf den Fussball konzentrieren. Wir haben das Spiel in die Hände genommen. Offensiv war sicher nicht alles perfekt, aber das Wichtigste war zu gewinnen.»

Diego Benaglio: «In beiden Spielen sind wir als Mannschaft aufgetreten. Das war der Schlüssel. Gegen Albanien hat man von Beginn weg gesehen, dass wir die drei Punkte wollten. Die Tabelle ist nach nur zwei Partien nur eine Momentaufnahme. Wichtig ist , dass wir aus unseren Leistungen Selbstvertrauen schöpfen.»

(pad/fussball.ch mit Agenturen)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Ottmar Hitzfeld ordnete das 2:0 gegen Albanien nüchtern ein. «Es war gut, wie die Mannschaft dem Druck in diesem emotionalen ... mehr lesen
Nati-Coach Ottmar Hitzfeld hielt seine Emotionen im Zaum. (Archivbild)
Die Nati-Cracks haben die Aufgabe gegen Albanien souverän gemeistert.
Die Schweiz bleibt in der WM-Kampagne ohne Verlustpunkt. In Luzern besiegt die ... mehr lesen
Retro-Fussballtrikots von der Schweizer Nati
Offizieller Fanartikel Shop von Tranquillo Barnetta
barnettafan.ch
Hardungstrasse 55a
9011 St. Gallen
In Basel gegen Slowenien dürfte er durch Timm Klose ersetzt werden.
In Basel gegen Slowenien dürfte er durch Timm Klose ersetzt werden.
Ein gutes Omen  Erstmals seit Oktober 2013 bestreitet die Schweiz am Samstag ein Pflichtspiel ohne Johan Djourou. In Basel gegen Slowenien dürfte er durch Timm Klose ersetzt werden. 
Kein Aufgebot erhalten  Steven Zuber gehört bei Bundesligist Hoffenheim zum Stammpersonal. Er wartete aber vergeblich auf ein Nati-Aufgebot.  
Steven Zuber hat von Vladimir Petkovic kein Nati-Aufgebot erhalten.
Roman Bürki wird die kommenden EM-Qualispiele vielleicht verpassen.
Knie-Prellung  Nati-Ersatzgoalie Roman Bürki könnte die kommenden EM-Qualispiele verletzt verpassen.  
Klare Rollenverteilung im Nati-Mittelfeld Der Finish in der EM-Ausscheidung dürfte für Granit Xhaka womöglich angenehmer verlaufen als die Fortsetzung ...
Granit Xhaka (r.) hat Respekt vor den Leitfiguren im Nationalteam.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 117
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 117
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3276
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 390
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1488
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball Sehen wir hier das schlimmste Foul aller Zeiten? Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...
Fussball Videos
«Kannst du das?»  So sieht das im Training der französischen ...  
Da wackelt der Pfosten  Zlatan Ibramiovic stellt einmal mehr seine ...  
Eigentor des Jahres  Haben Sie schon einmal ein Eigentor geschossen, ...  
Passiert im Frauen-Futsal  Eine Horror-Tätlichkeit macht zurzeit im ...  
Zum Geniessen  Im August starteten auch die besten europischen ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
Unvergessliche Momente auf der OCHSNER SPORT CLUB Fanbank.
Hautnah dabei  OCHSNER SPORT CLUB bringt dich hautnah an die Stars der Super League.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
FR SA SO MO DI MI
Zürich 10°C 14°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Basel 8°C 16°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
St.Gallen 11°C 17°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Bern 10°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 12°C 19°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 11°C 21°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 17°C 23°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten