Shaqiri und Co. unterstützen Einbeziehung des Kosovo
publiziert: Freitag, 21. Sep 2012 / 20:02 Uhr
Xherdan Shaqiri macht sich für den Kosovo im internationalen Fussball stark.
Xherdan Shaqiri macht sich für den Kosovo im internationalen Fussball stark.

Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka und Valon Behrami gehören zu einem Kreis von Spielern, die sich für die Einbeziehung des Kosovo in den internationalen Fussball einsetzen.

1 Meldung im Zusammenhang
Sie unterzeichneten eine der Nachrichtenagentur Reuters vorliegende Deklaration, die an FIFA-Präsident Sepp Blatter geschickt wurde. «Wir unterstützen vollständig das Recht auf internationalen Fussball für Spieler und Clubs aus dem Kosovo», heisst es darin.

Der Kosovo hatte seine Unabhängigkeit von Serbien 2008 verkündet, gehört aber nicht den Vereinten Nationen an, weil Serbien dies ebenso blockiert wie die Mitgliedschaft in internationalen Sportorganisationen, darunter die FIFA. Diese hatte im Mai im Prinzip erlaubt, Freundschaftsspiele gegen Teams aus dem Kosovo auszutragen. Dagegen hatte der serbische Verband protestiert. Über die Umsetzung der Entscheidung will die FIFA am kommenden Donnerstag beraten.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die FIFA entscheidet erst am 14. Dezember über die volle Anerkennung des Fussballverbands der Republik Kosovo. mehr lesen 1
Dafür in Frage kämen auch die Schweizer Internationalen Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka und Valon Behrami. (Archivbild)
In dieser Situation mache ein ernsthaftes Engagement keinen Sinn, betonte Verbandschef Zbigniew Boniek.(Archivbild)
In dieser Situation mache ein ernsthaftes Engagement keinen Sinn, ...
Kein Sinn  Der polnische Fussballverband PZPN, zusammen mit der Ukraine bereits Gastgeber der EM 2012, zieht seine Bewerbung für Spiele der Europameisterschaft im Jahr 2020 zurück. 
Verletzt  Chelsea muss für die restlichen Partien der Premier League und insbesondere auch im ...
Cech zog sich eine Schulterverletzung zu.
Petr Cech musste gegen Atletico verletzt raus.
Beide verletzt  Chelsea muss im Spitzenspiel der englischen Premier League am kommenden ...  
Keine Lücke in Chelseas Mauer Chelsea hat sein Primärziel in Madrid erreicht. Im Halbfinal-Hinspiel der Königsklasse ermauerten sich die Engländer bei ...
Diego Costa schiesst Cesar Azpilicueta an.
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 959
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich 8°C 14°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Basel 6°C 14°C leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen leicht bewölkt, Regen
St.Gallen 9°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Bern 9°C 20°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 8°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Genf 9°C 20°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 10°C 22°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch
Der Remoteserver hat einen Fehler zurückgegeben: (500) Interner Serverfehler.