Recht auf internationalen Fussball
Shaqiri und Co. unterstützen Einbeziehung des Kosovo
publiziert: Freitag, 21. Sep 2012 / 20:02 Uhr
Xherdan Shaqiri macht sich für den Kosovo im internationalen Fussball stark.
Xherdan Shaqiri macht sich für den Kosovo im internationalen Fussball stark.

Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka und Valon Behrami gehören zu einem Kreis von Spielern, die sich für die Einbeziehung des Kosovo in den internationalen Fussball einsetzen.

1 Meldung im Zusammenhang
Sie unterzeichneten eine der Nachrichtenagentur Reuters vorliegende Deklaration, die an FIFA-Präsident Sepp Blatter geschickt wurde. «Wir unterstützen vollständig das Recht auf internationalen Fussball für Spieler und Clubs aus dem Kosovo», heisst es darin.

Der Kosovo hatte seine Unabhängigkeit von Serbien 2008 verkündet, gehört aber nicht den Vereinten Nationen an, weil Serbien dies ebenso blockiert wie die Mitgliedschaft in internationalen Sportorganisationen, darunter die FIFA. Diese hatte im Mai im Prinzip erlaubt, Freundschaftsspiele gegen Teams aus dem Kosovo auszutragen. Dagegen hatte der serbische Verband protestiert. Über die Umsetzung der Entscheidung will die FIFA am kommenden Donnerstag beraten.

(bg/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Die FIFA entscheidet erst am 14. Dezember über die volle Anerkennung des Fussballverbands der Republik Kosovo. mehr lesen 1
Dafür in Frage kämen auch die Schweizer Internationalen Xherdan Shaqiri, Granit Xhaka und Valon Behrami. (Archivbild)
Emir Spahic.
Emir Spahic.
Nach drei Monaten Sperre  Der bei Bayer Leverkusen wegen eines tätlichen Angriffs gegen einen Stadionordner fristlos entlassene Emir Spahic hat einen neuen Arbeitgeber. 
Drei Monate Sperre für Spahic Emir Spahic wird für seine Prügelattacke auf Ordner für drei Monate gesperrt. Zudem muss der ...
Spahic in Schlägerei verwickelt Leverkusens Emir Spahic konnte sich nach dem Cup-Aus nicht beherrschen.
Spekulationen über mögliche Gründe  In der Nacht auf Sonntag geht die Copa America mit Chiles 4:1-Finalsieg nach Penaltyschiessen gegen Argentinien zu Ende. Einen Best Player ...  
Lionel Messi könnte bei der Wahl die Füsse im Spiel haben.
Chile gewinnt gegen Argentinien.
Chile erstmals Sieger der Copa America Chile gewinnt erstmals die Copa America. Die Gastgeber setzen sich im Final in Santiago gegen das favorisierte Argentinien nach ...
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 95
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
  • LinusLuchs aus Basel 95
    Ein Scheich für den Status quo Michel Platini, Michael Van Praag, Luis Figo… – nein. Die ... Mi, 03.06.15 14:18
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3139
    Das... Ganze ging von den USA aus, bzw. dem ehemaligen New Yorker ... Mi, 03.06.15 10:05
  • HeinrichFrei aus Zürich 382
    Der US-Justiz ist nicht zu trauen Unser Sepp Blatter ist als Präsident der FIFA zurückgetreten. Gut. Das ... Mi, 03.06.15 07:34
  • Kassandra aus Frauenfeld 1381
    Also doch! Bisher hielt ich wenigstens den Chef selbst für nicht korrupt, wohl ... Mi, 03.06.15 00:04
Frauenfussball USA holen den dritten WM-Titel Die USA sichern sich den Titel bei der Frauen-WM in Kanada. ...
Fussball Videos
Souveräner Sieg gegen Japan  Die USA sichern sich den Titel bei der Frauen-WM in ...  
Copa America  Chile gewinnt erstmals die Copa ...  
Copa America  An der Copa America in Chile gewann Peru das Spiel um ...  
Starb am 5. Januar 2014  Eineinhalb Jahre nach seinem Tod hat Legende Eusebio seine ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MO DI MI DO FR SA
Zürich 18°C 26°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Basel 18°C 26°C leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
St.Gallen 19°C 28°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Bern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Luzern 20°C 31°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Genf 22°C 34°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
Lugano 22°C 33°C leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen leicht bewölkt, Gewitter, wenig Regen
mehr Wetter von über 6000 Orten