Shaqiri will Robbens Position
publiziert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 11:44 Uhr / aktualisiert: Mittwoch, 18. Jul 2012 / 12:19 Uhr
Shaqiri möchte zeigen was er drauf hat.
Shaqiri möchte zeigen was er drauf hat.

Bayerns Münchens Neuzugang Xherdan Shaqiri will nicht zurückstecken und peilt Arjen Robbens Position beim deutschen Rekordmeister an.

6 Meldungen im Zusammenhang
«Natürlich ist er ein Konkurrent von mir, ich würde gerne auf der Position im rechten Mittelfeld spielen», sagte der Shaqiri der «Sport Bild».

Der 20-Jährige, der im offensiven Mittelfeld rechts, links oder zentral spielen kann, will sich nicht mit einer Reservistenrolle abfinden. «Wenn ich die Leistung, zu der ich fähig bin, bringe, werde ich spielen. Davon bin ich überzeugt», sagte Shaqiri, der für geschätzte zwölf Millionen Euro vom FC Basel kam.

(laz/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Kommentieren Sie jetzt diese fussball.ch - Meldung.
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Xherdan Shaqiri hat für seinen neuen Verein Bayern München beim 3:2 im Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern ein Tor ... mehr lesen
Xherdan Shaqiri im Dress der Bayern.
Xherdan Shaqiri hat bewiesen, dass er auf dem Rasen grossen Namen mutig begegnen kann.
Lange hatte Xherdan Shaqiri schweigen müssen. Gestern (Donnerstag) Nachmittag nun, nachdem der Wechsel zu Bayern München ... mehr lesen 1
Xherdan Shaqiris Wechsel vom FC Basel zum FC Bayern München ist zwar nicht der Schweizer Rekordtransfer, aber mit den ... mehr lesen
Startet Xherdan Shaqiri in München durch?
Zeigt seine Fussballkünste ab Sommer in München: Supertalent Xherdan Shaqiri.
Nun ist es offiziell: Xherdan Shaqiri wechselt im Sommer von Basel zu Bayern München. Die Ablösesumme wurde nicht bekannt ... mehr lesen
Der bevorstehende Wechsel Xherdan Shaqiris zum FC Bayern sorgt in der Medienstadt München für viele Schlagzeilen. In ... mehr lesen
Xherdan Shaqiri erntet viel Lob von seinem Nati-Coach.
Sebastian Rode.
Sebastian Rode.
Vierjahresvertrag für Mittelfeldspieler  Bayern München verpflichtete für die kommende Saison Mittelfeldspieler Sebastian Rode von Eintracht Frankfurt. 
Flügelspieler von Stuttgart verpflichtet  Neben Torhüter Yann Sommer vom FC Basel verstärkt sich Borussia ...
Ibrahima Traoré.
Heimsieg  Bayer Leverkusen erobert in der Bundesliga Platz vier zurück. Der Werksklub gewinnt daheim gegen Hertha Berlin mit 2:1.  
Etwas Genugtuung für den BVB in München.
Bayern fangen sich 0:3-Klatsche gegen Dortmund ein Meister Bayern München fängt sich im Prestige-Duell gegen Borussia Dortmund eine 0:3-Heimklatsche ein.
Titel Forum Teaser
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Basel sollte das packen Also im Normalfall sollte es Basel vor allem vor dem eigenen Publikum ... Do, 27.02.14 19:12
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    War klar! War ja schon lange klar! Warum liess ihn Dortmund nicht vorher gehen? ... So, 05.01.14 12:57
  • Samul6 aus Musterstadt 15
    Fehlentscheid! Kein guter Einscheid! Yakin bringt die Mannschaft nicht wirklich nach ... So, 05.01.14 12:03
  • ochgott aus Ramsen 695
    und wer stoppt endlich den Blatter? So, 15.12.13 15:06
  • KangiLuta aus Wila 195
    Der Richter.. ...muss ein Walliser gewesen sein. So, 15.12.13 13:05
  • Heidi aus Oberburg 955
    erinnert mich an eine andere dänischen Karikatur. Über einen längst ... Sa, 14.12.13 21:50
Lara Dickenmann erzielte den Ausgleichstreffer vom Punkt. (Archivbild)
Frauenfussball Erster Punktverlust für die Schweizerinnen Die Schweizer Fussball-Nationalmannschaft der ...
Fussball Videos
Diego Costa knallt in den Pfosten  Die Verletzung des spanischen Internationalen Diego Costa ...  
Traumhafte Direktabnahme  Der FC Basel verlor gegen den FC Valencia klar und ...  
Witzige Idee  In einem kleinen Contest zwischen den beiden ...  
Stark!  Lionel Messi hat mit seinen drei Treffern für den FC ...  
Klasse Freistoss  Lange schien es im Spiel von Juventus Turin gegen ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
MI DO FR SA SO MO
Zürich -1°C 7°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Basel -2°C 8°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
St.Gallen -1°C 9°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Bern -0°C 12°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Luzern 4°C 12°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Genf 4°C 15°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
Lugano 7°C 17°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch