Die Liga, die niemals schläft
Sieg für Manchester City - Remis in für Chelsea
publiziert: Samstag, 16. Jan 2016 / 18:35 Uhr / aktualisiert: Samstag, 16. Jan 2016 / 20:32 Uhr
Man City gewinnt gegen Crystal Palace mit 4:0.
Man City gewinnt gegen Crystal Palace mit 4:0.

Manchester City vermag zumindest vorübergehend punktemässig zu Leader Arsenal aufzuschliessen. Gegen Crystal Palace feiert die Equipe von Coach Manuel Pellegrini einen ungefährdeten 4:0-Erfolg.

Zwar blieben die Londoner gegen Everton auch im sechsten Pflichtspiel unter dem neuen Trainer Guus Hiddink ungeschlagen, doch gab es im fünften Premier-League-Spiel auch schon das vierte Remis. Mitte der zweiten Halbzeit machte Chelsea einen 0:2-Rückstand dank Treffern der Spanier Diego Costa und Cesc Fabregas innerhalb von drei Minuten wett, in der Nachspielzeit versetzte der argentinische Verteidiger Ramiro Mori die Stamford Bridge jedoch in einen Schockzustand. Drei Tage nach dem enttäuschenden 2:2 gegen West Bromwich deutete diesmal alles auf eine Niederlage hin. Sieben Minuten später folgte jedoch der grosse Auftritt von John Terry: Der Captain, der die Gäste in der 50. Minute mit einem Eigentor in Front gebracht hatte, sorgte aus Offsideposition mit dem Ausgleich dafür, dass Chelsea auch im siebten Pflichtspiel seit der Entlassung von José Mourinho ohne Niederlage blieb.

Manchester City vermochte derweil zumindest vorübergehend nach Punkten zu Arsenal aufzuschliessen. Gegen Crystal Palace feierte die Equipe von Coach Manuel Pellegrini in der 22. Runde einen ungefährdeten 4:0-Erfolg. Es dauerte 22 Minuten, ehe der englische Internationale Fabian Delph ManCity auf Siegeskurs brachte. Der 26-jährige Mittelfeldspieler drosch den Ball aus rund 25 Metern flach neben den rechten Pfosten ins Tor. Das 2:0 durch Sergio Agüero noch vor der Pause fiel aus ähnlicher Entfernung, allerdings wurde der Schuss des Argentiniers noch abgefälscht. Spielbestimmender Akteur war Manchesters David Silva, der seine starke Leistung mit dem 4:0 in der 84. Minute krönte.

Leader der Premier League ist derzeit Leicester City, das beim Tabellenletzten Aston Villa ohne Gökhan Inler allerdings nicht über ein 1:1 hinauskam. Kurz nach dem Führungstreffer durch Shinji Okazaki (28.) vergab Riyiad Mahrez für das Überraschungsteam die grosse Chance zum 2:0. Der Algerier sah seinen schwach getretenen Handspenalty von Villa-Keeper Mark Bunn abgewehrt. Eine Viertelstunde vor Schluss gelang dem kurz zuvor eingewechselten Rudy Gestede der Ausgleich für den Meistercup-Sieger von 1982. Arsenal, das nun einen Punkt hinter Leicester liegt, spielt erst am Sonntag bei Stoke City.

Gefeierter Mann bei Tottenhams 4:1-Heimerfolg gegen Sunderland war Christian Eriksen. Der Däne zeichnete nach dem Führungstreffer der Gäste an der White Hart Lane als Doppeltorschütze verantwortlich. Die Spurs vermochten dergestalt den 4. Rang zu festigen, zumal das vor der 22. Runde fünftplatzierte West Ham beim abstiegsgefährdeten Newcastle eine 1:2-Niederlage bezog.

Chelsea - Everton 3:3 (0:0)
41'633 Zuschauer. - Tore: 50. Terry (Eigentor) 0:1. 56. Mirallas 0:2. 64. Costa 1:2. 66. Fabregas 2:2. 91. Mori 2:3. 98. Terry 3:3.

Manchester City - Crystal Palace 4:0 (2:0)
53'983 Zuschauer. - Tore: 22. Delph 1:0. 41. Agüero 2:0. 68. Agüero 3:0. 84. David Silva 4:0.

Aston Villa - Leicester City 1:1 (0:1)
32'763 Zuschauer. - Tore: 28. Okazaki 0:1. 76. Gestede 1:1. - Bemerkungen: Leicester City ohne Inler (Ersatz). 33. Bunn (Aston Villa) wehrt Handspenalty von Mahrez (Leicester City) ab.

Weitere Spiele vom Samstag: Tottenham Hotspur - Sunderland 4:1. Bournemouth - Norwich City 3:0. Newcastle - West Ham United 2:1. Southampton - West Bromwich Albion 3:0.

Rangliste: 1. Leicester City 22/44 (39:26). 2. Arsenal 21/43 (37:21). 3. Manchester City 22/43 (43:21). 4. Tottenham Hotspur 22/39 (38:18). 5. West Ham United 22/35 (34:26). 6. Manchester United 21/34 (27:20). 7. Stoke City 21/32 (24:22). 8. Liverpool 21/31 (25:27). 9. Crystal Palace 22/31 (23:24). 10. Southampton 22/30 (31:24). 11. Watford 21/29 (25:24). 12. Everton 22/29 (39:32). 13. West Bromwich Albion 22/27 (22:30). 14. Chelsea 22/25 (31:34). 15. Bournemouth 22/24 (26:37). 16. Norwich City 22/23 (24:38). 17. Newcastle 22/21 (24:39). 18. Swansea City 21/19 (19:30). 19. Sunderland 22/18 (27:45). 20. Aston Villa 22/12 (18:38).

(cam/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Granit Xhaka bekommt bei den den 'Gunners' einen mehrjährigen ...
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die Premier League. Der Ex-Captain der Borussia hat beim 13-fachen Champion einen mehrjährigen Vertrag unterschrieben. 
Zum Londoner Angebot mag Xhaka selber nicht dezidiert Stellung nehmen.
«Das belastet mich mental schon» Der sich anbahnende Rekord-Deal von Granit Xhaka ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, auch wenn das Management von Borussia ...
Mainzer wechselt in die Premier League  Der FC Liverpool gab die Verpflichtung von Goalie Loris Karius bekannt.  
FCB-Goalgetter auf dem Sprung?  Marc Janko spricht in einem Interview über einen Wechsel nach England. Wird die Strafraumkobra den FC Basel nach einer Saison und 16 ...  
Marc Janko präsentiert sich beim FC Basel als Torgarant.
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Bigi Meyer arbeitet künftig nicht mehr mit den FCL-Frauen.
Frauenfussball Luzerns Frauen fahren ohne Bigi Meyer fort Der Schweizer Altinternationale André «Bigi» ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 6°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 4°C 21°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Genf 5°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten