BSC Young BoysFC AarauFC BaselFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC ZürichGrasshopper-Club ZürichLausanne Sport
Zürich - Sion 1:0
Sion verliert zum ersten Mal
publiziert: Sonntag, 26. Aug 2012 / 15:59 Uhr
Erste Niederlage für den FC Sion in dieser Saison.
Erste Niederlage für den FC Sion in dieser Saison.

Der FC Sion muss sich erstmals in dieser Saison geschlagen geben. Die Walliser unterliegen überraschend dem FC Zürich mit 0:1.

Der FC Zürich steigerte sich im Vergleich zu den letzten beiden schwachen Auftritten in der Super League klar. Trainer Rolf Fringer verstärkte den Defensivverbund, indem er den Innenverteidiger Mathieu Béda ins Mittelfeld beorderte. Die bisher sehr anfällige Abwehr des FCZ gewann dadurch deutlich an Stabilität. Sie liess gegen den FC Sion kaum Chancen zu. Die beste vergab Leo in der 79. Minute.

Die Zürcher hatten viel mehr zu bieten. Der Penalty, der in der 35. Minute zum 1:0 durch Davide Chiumiento führte, war zwar umstritten, der Sieg aber hochverdient. Bei der entscheidenden Szene traf Aislan im Duell mit Mario Gavranovic sowohl den Ball als auch die Beine des Stürmers. Der Entscheid von Schiedsrichter Wermelinger, auf den Penaltypunkt zu zeigen, war zumindest vertretbar. Danach verpasste es der FCZ, das Skore zu erhöhen. Oliver Buff hatte alleine drei gute Tormöglichkeiten.

Zürich - Sion 1:0 (1:0)

Letzigrund. - 11'016 Zuschauer. - SR Wermelinger. - Tor: 35. Chiumiento (Foulpenalty) 1:0.

Zürich: Da Costa; Glarner, Djimsiti, Teixeira, Benito; Béda; Drmic (90. Brunner), Buff, Kukuruzovic (84. Mariani), Chiumiento; Gavranovic (69. Chermiti).

Sion: Vanins; Vanczak, Aislan, Dingsdag, Bühler; Gattuso, Serey Die; Margairaz (60. Manset), Darragi (46. Lafferty), Crettenand (81. Wüthrich); Léo.

Bemerkungen: Zürich ohne Kukeli, Pedro Henrique (beide gesperrt), Chikhaoui, Kajevic, Philippe Koch, Magnin und Raphael Koch (alle verletzt). Sion ohne Mrdja und Marques (verletzt). Verwarnungen: 30. Buff (Schwalbe). 33. Vanczak. 35. Aislan (beide Foul). 54. Kukuruzovic (Unsportlichkeit). 67. Lafferty (Foul).

(asu/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Alter Bekannter: Rolf Fringer ist wieder da.
Alter Bekannter: Rolf Fringer ist wieder da.
Super League  Rolf Fringer ist neuer Sportchef beim FC Luzern. Der bald 58-Jährige tritt die Nachfolge des zurückgetretenen Alex Frei an. 
Bis 2017  Der FC Vaduz verlängert den Spielervertrag mit Offensivspieler Ramon Cecchini vorzeitig um zwei weitere Jahre bis 2017.  
Ramon Cecchini (r.) bleibt im «Ländle».
Michele Polverino verlässt die Liechtensteiner.
Polverino von Vaduz zu Ried Der Liechtensteiner Michele Polverino wechselt von Superligist FC Vaduz in die österreichische Bundesliga zum SV Ried.
Titel Forum Teaser
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2639
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • MatthiasStark aus Gossau 3
    Gewagt Murat Yakin hat in Basel, wie schon in Luzern, einen super Job gemacht. ... Di, 20.05.14 09:24
  • CaptKirk aus Zürich 1
    Indiskutable SR-Leistung Die Leistung von SR Hänni war - nicht zum ersten mal - absolut ... Mo, 24.03.14 11:23
  • prezzemola aus Wien 2
    Salah, Basel und Luzern Mohamed Salah hat auf jeden Fall verdient abgeräumt. Ich freue mich ... Di, 28.01.14 18:58
  • BigBrother aus Arisdorf 1465
    im Westen nichts Neues Déjà vu - oder: Wer höher steigt als er sollte, fällt tiefer als er ... Do, 12.12.13 10:47
  • tigerkralle aus Winznau 104
    Fringer Es geht ja gleich schlecht weiter !!! Also ist nicht Fringer schuld , ... Fr, 22.11.13 13:24
Die fünfmalige Weltfussballerin Marta erlitt nur leichte Schulterverletzungen.
Frauenfussball Marta bei Autounfall leicht verletzt Die fünfmalige Weltfussballerin Marta ist bei einem ...
Fussball Videos
England  Der FC Chelsea baut seinen Vorsprung an der Spitze der ...  
Petersen und Daehlie  Bundesliga-Schlusslicht Freiburg hat für den ...  
Bis 2019  Der englische Meister verkündet eine Vertragsverlängerung. ...  
Vertrag verlängert  Borussia Mönchengladbach hat den zum Saisonende ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 2°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Basel 4°C 3°C leicht bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
St.Gallen 5°C 5°C bedeckt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Bern 4°C 8°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall leicht bewölkt, wenig Schneefall
Luzern 4°C 6°C bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall bewölkt, wenig Schneefall
Genf 3°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Lugano 4°C 9°C sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos sonnig und wolkenlos
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch