So spielten unsere Quali-Gegner
Slowenien obenauf - Norwegen taucht gegen Griechenland
publiziert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 23:48 Uhr
Bostjan Cesar hebt nach seinem Treffer ab.
Bostjan Cesar hebt nach seinem Treffer ab.

Von den vier Schweizer Gegnern in der WM-Qualifikation kam nur Slowenien (4:3 gegen Rumänien) zu einem Sieg. Während Albanien gegen Moldawien zu einem 0:0 kam, verloren Zypern (in Bulgarien) und Norwegen (2:3 gegen Griechenland).

1 Meldung im Zusammenhang
Im Ullevaal-Stadion in Oslo erlitt Norwegen vor 13'680 Zuschauern gegen den EM-Teilnehmer Griechenland einen veritablen Fehlstart. Bereits nach elf Minuten lag das Heimteam nach den beiden Gegentreffern von Vassilis Torosidis (7.) und Kyriakos Papadopoulos 0:2 zurück. Zwar gelang Verteidiger Brede Hageland - Teamkollege von Philippe Senderos bei Fulham - postwendend der Anschlusstreffer, die Partie wenden konnten die Skandinavier aber nicht mehr.

Schützenfest in Ljubljana

Zumindest in der Offensive sind die Slowenen bereit für das WM-Qualifikations-Duell am 7. September mit der Schweiz. Gegen ein schwaches Rumänien landeten sie einen 4:3-Heimsieg. Zwei Tore zum Heimerfolg in der Hauptstadt Ljubljana steuerte Zlatko Dedic vom deutschen Zweitbundesliga-Klub Bochum bei.

Die Slowenen erarbeiteten sich bereits in der 4. Minute eine Führung, die sich nicht mehr abgeben sollten. Sie profitierten immer wieder von haarsträubenden Fehlern in der rumänischen Defensive. Beide Teams konnten je einen Foulpenalty treten, beide Male fand der Ball den Weg ins Netz.

Norwegen - Griechenland 2:3 (1:2)
Ullevaal Stadion, Oslo. - 13'680 Zuschauer. - Tore: 7. Torosidis 0:1. 11. Kyriakos Papadopoulos 0:2. 13. Hangeland 1:2. 56. Mitroglou 1:3. 75. John Arne Riise 2:3.

Slowenien - Rumänien 4:3 (1:0)
Stozice, Ljubljana. - Tore: 4. Cesar 1:0. 50. Dedic (Foulpenalty) 2:0. 56. Papp 2:1. 60. Dedic 3:1. 68. Torje (Foulpenalty) 3:2. 70. Kirm 4:2. 80. Grozav 4:3.

Bulgarien - Zypern 1:0 (0:0)
Georgi Asparuhov, Sofia. - Tor: 66. Mitsanski 1:0.

Albanien - Moldawien 0:0
Kombetar Kemal Stafa, Tirana.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gelungene Hauptprobe vor dem Start zur WM-Qualifikation: Die Schweizer Nationalmannschaft gewinnt ihr Testspiel vor rund 15'000 ... mehr lesen
Die Schweizer Fussballer haben gegen Kroatien viel Selbstvertrauen getankt.
Jubel nach dem Treffer von Fabian Schär.
Jubel nach dem Treffer von Fabian Schär.
Treffer von Schär, Xhaka und Seferovic  Die Schweiz gewinnt in der EM-Qualifikation gegen Estland ungefährdet 3:0. Fabian Schär, Granit Xhaka und Haris Seferovic schiessen die Tore. Nach einer halben Stunde führt die Schweiz schon 2:0. 
Petkovic: «Jeder sollte eine Meinung haben» Vladimir Petkovic zieht nach dem 3:0 gegen Estland am 5. Spieltag der ...
EM-Qualifikation  Österreich leistet sich als Tabellenführer der Gruppe G in Vaduz keinen Ausrutscher. Das Team des Zürchers Marcel Koller siegt bei ...
David Alaba verpasst beim Penalty noch den Treffer.
Skandal in Podgorica Das EM-Qualifikationsspiel in der Gruppe G zwischen Montenegro und Russland wurde von hässlichen Vorfällen begleitet und ...
Igor Akinfejew musste verletzt auf einer Bahre vom Feld getragen werden. (Archivbild)
Titel Forum Teaser
  • LinusLuchs aus Basel 73
    Parallelen Die Welt an den Rand eines verheerenden Krieges zu führen, wie es Putin ... Fr, 20.03.15 09:21
  • Kassandra aus Frauenfeld 1257
    Ach wäre der Shaqiri doch zu Dortmund gegangen! Er hätte dann dreimal im Jahr den ... So, 18.01.15 18:29
  • Kassandra aus Frauenfeld 1257
    Er ist ja wirklich gut, aber immer der Gleiche ist ein bisschen langweilig. Mein Vorschlag: ... Mo, 12.01.15 23:55
  • Kassandra aus Frauenfeld 1257
    Ja, thomy, Wechsel wäre gut für Shaqiri. Nur sollte er zu Dortmund gehen, damit wir ihn öfter sehen ... Di, 30.12.14 01:19
  • thomy aus Bern 4222
    Shaquiri soll wechseln! Es ist schlicht unanständig, eine Frechheit, wie die Bayern ihre ... So, 28.12.14 21:33
  • Bogoljubow aus Zug 346
    Neuer Name Schalke nennt sich ab sofot Schalke 05 Mi, 26.11.14 00:01
  • EdmondDantes1 aus Zürich 14
    Realsatire vom Feinsten Hörte gestern beim Autofahren diese Meldung im Radio "Die ... Fr, 14.11.14 06:41
  • Kassandra aus Frauenfeld 1257
    Richtig. LinusLuchs Ein Korruptionsumpf ohne Gleichen diese FIFA. Auch keinelei Einsichten ... Do, 13.11.14 18:36
Die Frauen-Fussball-WM-2019 wird in Frankreich stattfinden.
Frauenfussball Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM 2019 Frankreich ist Gastgeber der Frauen-WM im Jahr ...
Fussball Videos
Erhoffter Schwung verpasst  Deutschland verhindert nur mit Mühe eine ...  
Konaté schreibt Geschichte  Sions Moussa Konaté schreibt SFL-Geschichte. Mit ...  
Liess sich auf den Rasen fallen  In der letzten Woche steht Wayne Rooney ...  
«Dieses Scheissland verdient den PSG nicht»  Nach der Niederlage von PSG gegen Bordeaux zeigte ...  
Erneuter Skandal  Der Schweizer Pajtim Kasami war mit seinem Klub ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
SA SO MO DI MI DO
Zürich -1°C 8°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Basel -1°C 9°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
St.Gallen 1°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen leicht bewölkt, wenig Regen
Bern -0°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Luzern 1°C 13°C leicht bewölkt bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen bewölkt, wenig Regen
Genf 1°C 14°C leicht bewölkt bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen bedeckt, wenig Regen
Lugano 7°C 18°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten