Slowenien obenauf - Norwegen taucht gegen Griechenland
publiziert: Mittwoch, 15. Aug 2012 / 23:48 Uhr
Bostjan Cesar hebt nach seinem Treffer ab.
Bostjan Cesar hebt nach seinem Treffer ab.

Von den vier Schweizer Gegnern in der WM-Qualifikation kam nur Slowenien (4:3 gegen Rumänien) zu einem Sieg. Während Albanien gegen Moldawien zu einem 0:0 kam, verloren Zypern (in Bulgarien) und Norwegen (2:3 gegen Griechenland).

1 Meldung im Zusammenhang
Im Ullevaal-Stadion in Oslo erlitt Norwegen vor 13'680 Zuschauern gegen den EM-Teilnehmer Griechenland einen veritablen Fehlstart. Bereits nach elf Minuten lag das Heimteam nach den beiden Gegentreffern von Vassilis Torosidis (7.) und Kyriakos Papadopoulos 0:2 zurück. Zwar gelang Verteidiger Brede Hageland - Teamkollege von Philippe Senderos bei Fulham - postwendend der Anschlusstreffer, die Partie wenden konnten die Skandinavier aber nicht mehr.

Schützenfest in Ljubljana

Zumindest in der Offensive sind die Slowenen bereit für das WM-Qualifikations-Duell am 7. September mit der Schweiz. Gegen ein schwaches Rumänien landeten sie einen 4:3-Heimsieg. Zwei Tore zum Heimerfolg in der Hauptstadt Ljubljana steuerte Zlatko Dedic vom deutschen Zweitbundesliga-Klub Bochum bei.

Die Slowenen erarbeiteten sich bereits in der 4. Minute eine Führung, die sich nicht mehr abgeben sollten. Sie profitierten immer wieder von haarsträubenden Fehlern in der rumänischen Defensive. Beide Teams konnten je einen Foulpenalty treten, beide Male fand der Ball den Weg ins Netz.

Norwegen - Griechenland 2:3 (1:2)
Ullevaal Stadion, Oslo. - 13'680 Zuschauer. - Tore: 7. Torosidis 0:1. 11. Kyriakos Papadopoulos 0:2. 13. Hangeland 1:2. 56. Mitroglou 1:3. 75. John Arne Riise 2:3.

Slowenien - Rumänien 4:3 (1:0)
Stozice, Ljubljana. - Tore: 4. Cesar 1:0. 50. Dedic (Foulpenalty) 2:0. 56. Papp 2:1. 60. Dedic 3:1. 68. Torje (Foulpenalty) 3:2. 70. Kirm 4:2. 80. Grozav 4:3.

Bulgarien - Zypern 1:0 (0:0)
Georgi Asparuhov, Sofia. - Tor: 66. Mitsanski 1:0.

Albanien - Moldawien 0:0
Kombetar Kemal Stafa, Tirana.

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Gelungene Hauptprobe vor dem Start zur WM-Qualifikation: Die Schweizer Nationalmannschaft gewinnt ihr Testspiel vor rund 15'000 ... mehr lesen
Die Schweizer Fussballer haben gegen Kroatien viel Selbstvertrauen getankt.
Dani Alves wird die Katalanen verlassen.
Dani Alves wird die Katalanen verlassen.
Kein Sommer-Wechsel  Hat das Rätselraten um die Zukunft von Dani Alves bald ein Ende? 
Dani Alves wechselt in die Premier League Dani Alves hat sich über seine Zukunft geäussert.
Daniel Alves geht auf die Insel.
Zu Gast in Villarreal  Nach einer stürmischen Nacht in Zürich steht dem FCZ heute in der Europa League in Villarreal ein spanischer Ansturm in Orkanstärke ...
FCZ-Trainer Urs Meier traut seiner Mannschaft einiges zu.
Pep Guardiola.
Engländer berichten  Verschlägt es den spanischen Übungsleiter auf die Insel?  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2513
    Diese... Explosion der Emotionen ist nur ein Beispiel dafür, wie instabil der ... Do, 16.10.14 10:15
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2513
    Dann muss... allerdings z. B. auch der Flughafen von Dubai boykottiert werden. Denn ... Mo, 22.09.14 18:59
  • Bodensee aus Arbon 2
    Petar Aleksandrov Grüezi Finde das eine sehr gute Verpflichtung . Für die Stürmer eine ... Fr, 01.08.14 02:58
  • Bodensee aus Arbon 2
    Nater Grüezi Wenn gleichwertiger Ersatz da ist , ist es tragbar . Aber war ... Fr, 01.08.14 02:51
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Die Auguren Wie schön, das alles heute erst gelesen zu haben! Man kann sich ... Do, 10.07.14 18:56
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Barça senkt den Level Hätten besser einen gut abgerichteten Bullterrier gekauft, wäre nicht ... Do, 10.07.14 18:23
  • zombie1969 aus Frauenfeld 2513
    Unglaublich... dieses Gericht, das sogar arbeitende Steuern zahlende CH-Bürger auf das ... Do, 10.07.14 13:01
  • Kassandra aus Frauenfeld 1022
    Neymar wurde brutal gefoult! Der Angreifer erlitt die Verletzung am Freitagabend in Fortaleza nach ... Sa, 05.07.14 10:28
Die FCZ-Girls haben Grund zum Jubeln.
Frauenfussball FCZ-Frauen erreichen die CL-Achtelfinals Die Frauen des FC Zürich stehen wie im Vorjahr in ...
Fussball Videos
Dortmund mit Punktemaximum  In der starken Champions-League-Gruppe A bleibt ...  
FC Liverpool - Real Madrid 0:3  Real Madrid liess sich auch an der stimmungsvollen ...  
«Ein wunderschönes Spiel»  Am Tag nach dem 7:1 über die AS Roma erhalten die Bayern in ...  
ManCity nur mit Remis  Der FC Bayern München fährt in der Champions League ...  
England  Trainer Louis van Gaal bleibt mit ...  
Mehr Fussball Videos
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
DO FR SA SO MO DI
Zürich 1°C 3°C bewölkt, wenig Schnee, Schneeregen oder Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Basel 1°C 7°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
St.Gallen 3°C 5°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Bern 3°C 10°C leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Luzern 5°C 9°C bewölkt, Regen leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt leicht bewölkt
Genf 4°C 12°C leicht bewölkt leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
Lugano 15°C 20°C leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig leicht bewölkt, ueberwiegend sonnig
mehr Wetter von über 6000 Orten
Seite3.ch