Trainerwechsel bei der AS Roma
Spallettis Rückkehr nach Rom
publiziert: Mittwoch, 13. Jan 2016 / 11:41 Uhr
Luciano Spalletti übernimmt das Zepter in Rom.
Luciano Spalletti übernimmt das Zepter in Rom.

In der Krise holt die schlingernde AS Roma einen altbekannten Kapitän an Bord: Der Italiener Luciano Spalletti ersetzt per sofort den Franzosen Rudi Garcia als Trainer. Spalletti hatte die AS Roma schon zwischen 2005 und 2009 betreut.

In der Krise ist die AS Roma schon seit Wochen. Seit Mitte November gab es in zehn Pflichtspielen nur noch einen Sieg. Im Cup schied die Roma sogar gegen den Serie-B-Klub La Spezia aus. Das Fass zum Überlaufen brachte die Leistung am vergangenen Samstag beim 1:1 gegen Milan. Die Römer wurden von einem ebenfalls taumelnden Widersacher klar dominiert und vermieden eine Heimniederlage nur mit viel Glück.

Garcia war im Sommer 2013 von Lille nach Rom gekommen und führte sich mit hochklassigem Offensivfussball und einem 2. Platz ein. Zu Saisonbeginn hatten die Römer damals zehn Siege aneinander gereiht. Auch in die zweite Saison startete die Roma stark, doch von einem 1:7 in der Champions League gegen Bayern München erholte sie sich nicht mehr.

Garcia stand schon im letzten Frühjahr mehrmals vor der Entlassung. Seine Mannschaft rettete schliesslich noch Platz 2 - und dem Franzosen damit den Job. In dieser Saison folgte für den meistgenannten Titelfavoriten bis zum Ende der Hinrunde der Absturz in den 5. Rang.

Seit März 2014 ohne Job

Nun soll Spalletti die AS Roma ins Titelrennen zurückführen. Der 56-Jährige aus der Toskana unterschrieb einen Vertrag für 18 Monate. Er war seit seiner Entlassung bei Zenit St. Petersburg im März 2014 ohne Klub. Die Römer hatte er bei seinem ersten Engagement aus einer Baisse herausgeführt. In vier Saisons wurde er mit der Roma dreimal Zweiter und gewann zweimal den Cup.

In seine erste Amtszeit fällt auch der grösste Coup der Roma in der Champions League: 2008 eliminierte sie in den Achtelfinals Real Madrid. Allerdings hatte Spalletti auch das demütigende 1:7 in den Viertelfinals gegen Manchester United zu verantworten (2007). Nach einem 6. Platz in der Saison 2008/09 und einem schlechten Start in die folgende Spielzeit stieg er aus seinem Vertrag aus.

(bg/sda)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Retro-Fussballtrikots aus der Serie A, Bundesliga, Premier League und m ...
Louis van Gaal kassiert vorher noch eine dicke Abfindung.
Louis van Gaal kassiert vorher noch eine dicke Abfindung.
Nach 2 Jahren auf der Insel  Manchester United trennt sich ein Jahr vor Vertragsende von seinem niederländischen Trainer Louis van Gaal. 
Louis van Gaals Zukunft ist ungewiss.
Van Gaal bei Manchester United vor dem Abgang Louis van Gaal muss seinen Posten bei Manchester United englischen Medienberichten zufolge wie erwartet räumen. Eine ...
Nach dreieinhalb Jahren beim FCSG  Der FC Vaduz verpflichtet vom Super-League-Konkurrenten St. Gallen den ...
Marco Mathys ist ein erfahrener Spieler.
Trainer Chris Coleman hatte Wales die Euroqualifikation gebracht.
Verband verlängert vor der Fussball-EM  Chris Coleman bliebt zwei weitere Jahre Trainer der walisischen Nationalmannschaft.  
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3930
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Bigi Meyer arbeitet künftig nicht mehr mit den FCL-Frauen.
Frauenfussball Luzerns Frauen fahren ohne Bigi Meyer fort Der Schweizer Altinternationale André «Bigi» ...
 
Fussball Videos
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Heute vor 10 Jahren  Am 13. Mai 2006 kam es im St.Jakob-Park zur ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Mi Do
Zürich 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Basel 9°C 14°C wechselnd bewölktleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
St. Gallen 7°C 11°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Bern 7°C 14°C Wolkenfelder, kaum Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Luzern 8°C 14°C stark bewölkt, Regenleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Genf 8°C 16°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig Wolkenfelder, kaum Regen recht sonnig
Lugano 12°C 23°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig sonnig recht sonnig
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten