Finnen spielen 1:1 gegen Georgien
Spanien siegt weiter, doch in der Heimat sieht's keiner
publiziert: Samstag, 13. Okt 2012 / 00:13 Uhr
Spaniens Pedro verleiht seiner Freude Ausdruck.
Spaniens Pedro verleiht seiner Freude Ausdruck.

Spanien gewann in Weissrussland erwartungsgemäss 4:0 und blieb auch im 24. Spiel einer WM- oder EM-Qualifikation ungeschlagen. In der Heimat bekamen die Fans die Bilder dazu aber nicht zu sehen.

2 Meldungen im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
SpanienSpanien
Für die Tore war an diesem Abend die Offensiv-Abteilung des FC Barcelona vollumfänglich verantwortlich. Jordi Alba (12.) und Pedros Triplette (21./69./72.) liessen in Minsk sämtliche weissrussischen Hoffnungen auf einen erneuten Coup platzen. Bate Borissow war in der Champions League Anfang Oktober ein 3:1-Sensationserfolg über Bayern München gelungen, dem Nationalteam blieb ein ähnlicher Exploit verwehrt.

Welt- und Europameister, seit 24 Spielen in den Qualifikationsphasen ungeschlagen, in der WM-Qualifikation noch ohne Gegentreffer - in der Fussball-Welt ist Spanien eine Grossmacht. In der Welt der Wirtschaft spitzt sich die Krise aber weiter zu und macht auch vor der «Seleccion» nicht mehr halt. Die Fans in Spanien sassen vor schwarzen Bildschirmen; nur via Internet oder Pay-TV konnte das Spiel empfangen werden.

Das zweite Mal

Weder das staatliche Fernsehen TVE noch der Privatsender Telecinco sahen sich in der Lage, die Übertragungsrechte für die Partie gegen Weissrussland zu bezahlen. Es war erst das zweite Mal in der Geschichte, dass das spanische Fernsehen ein Spiel seiner Nationalmannschaft nicht live übertrug. 1983 konnte ein Spiel gegen Malta wegen technischer Probleme nicht gesendet werden. Auch die iberischen Radio-Stationen, die in Minsk vertreten waren, weigerten sich, die vom Sportvermarkter «Sportfive» verlangten 25'000 Euro pro Station zu bezahlen und zogen es vor, aus ihren Hotelzimmern mittels Livebildern vom weissrussischen Fernsehen das Spiel zu kommentieren.

Im anderen Spiel der Gruppe I trennten sich Finnland und Georgien 1:1. Trotz einem Platzverweis von Aleksei Eremenko in der 59. Minute schafften die dezimierten Finnen vier Minuten nach der gelb-roten Karten noch den Ausgleich.

Finnland - Georgien 1:1 (0:0)
Olympiastadion, Helsinki. - SR Aranowski (Ukr). - Tore: 56. Kaschia 0:1. 63. Hämäläinen 1:1. - Bemerkungen: Finnland ohne Ojala (YB/nicht eingesetzt). 59. Gelb-Rote Karte Eremenko (Finnland).

Weissrussland - Spanien 0:4 (0:2)
Minsk. - SR Gumienny (Be). - Tore: 12. Jordi Alba 0:1. 21. Pedro 0:2. 69. Pedro 0:3. 72. Pedro 0:4. - Bemerkungen: Spanien ohne Puyol und Pique (beide verletzt).

Rangliste:
1. Spanien 2/6 (5:0). 2. Frankreich 2/6 (4:1). 3. Georgien 3/4 (2:2). 4. Finnland 2/1 (1:2). 5. Weissrussland 3/0 (1:8).

Die nächsten Spiele:
Dienstag, 16. Oktober: Weissrussland - Georgien (18.00 Uhr), Spanien - Frankreich (21.00 Uhr).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Spanien gewinnt in Weissrussland 4:0 und bleibt auch im 24. Spiel einer WM- oder EM-Qualifikation ungeschlagen. ... mehr lesen
Die «Furia Roja» zeigt keine Schwäche.
Spaniens Fussballfans müssen für das WM-Qualifikations-Spiel ihrer Nationalmannschaft in Weissrussland am Freitag notgedrungen das Radio einschalten. mehr lesen 

Spanien

Attraktive Trikots zum Thema
Kleid - Trikots - Jacken
SPANIEN RETRO FUSSBALLJACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Spanien Retro-Trainingsjacke im Stil der 1966er Jahre mit gesticktem E ...
109.-
Kleid - Trikots - Jacken
SPANIEN RETRO TRAININGSJACKE - Kleid - Trikots - Jacken
Retro-Trainingsjacke im Stil des Jahres 1978 mit gesticktem Emblem. Eh ...
109.-
Shirts - Trikots - 80er Jahre
SPANIEN RETRO TRIKOT KURZARM - Shirts - Trikots - 80er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1980er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Shirts - Trikots - 70er Jahre
SPANIEN RETRO TRIKOT ROT - Shirts - Trikots - 70er Jahre
Kurzarm Retro-Trikot im Stil der 1970er Jahre mit gesticktem Emblem. D ...
69.-
Nach weiteren Produkten zu "Spanien" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. 13
Sein 50. Tor, im Nationaltrikot der Argentinier, war gleichzeitig das 499. Tor seiner Karriere.
Sein 50. Tor, im Nationaltrikot der Argentinier, war gleichzeitig das 499. ...
Brasilien patzt  Lionel Messi schiesst beim 2:0-Sieg von Argentinien gegen Bolivien in der südamerikanischen WM-Qualifikation sein 50. Länderspiel-Tor. Brasilien rutscht durch ein 2:2 in Paraguay auf Platz 6 ab. 
Direkte Qualifikation immer unwahrscheinlicher  Für die Schweizer U21-Nationalmannschaft wird die direkte Qualifikation für die ...  
Edimilson Fernandes (links) jubelt mit Forian Kamberi (rechts) über dessen Ausgleich.
Die Schweizer haben aus der letzten Begegnung mit England gelernt.
EM-Qualispiel in Thun  Besiegen die aktuell drittplatzierten Schweizer in der U21-EM-Kampagne heute in Thun (19.00 Uhr) den Leader England, rückt die erste ...  
Rückschlag für die USA  Brasilien und Uruguay trennen sich in der Qualifikation für die WM 2018 2:2 unentschieden. Luis Suaraz (29) zeigt sich nach seiner Sperre für das Nationalteam bereits wieder treffsicher.  
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
  • Kassandra aus Frauenfeld 1777
    Sehr, sehr traurig... Für den Jorian ist eine Redaktion eine Anstalt, die Zenzur immer dann ... Mo, 06.06.16 21:11
  • mcdale aus St. Gallen 106
    Pech aber auch Mit den Freidenkern wollte man unabhängig erscheinen, vergass aber ... Fr, 03.06.16 11:36
  • Pacino aus Brittnau 730
    Gute, unzensierte Plattform . . . . . . es ist echt schade darum. Klar wurden gelegentlich Blogger auch ... Fr, 03.06.16 09:19
  • jorian aus Dulliken 1754
    Kein Mitleid! Die Redaktion hat zugeschaut, wie hier im Forum Menschen als Naz.is ... Fr, 03.06.16 02:59
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 19°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 21°C 31°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
St. Gallen 18°C 28°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Bern 21°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 20°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft bewölkt, etwas Regen
Genf 18°C 30°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft freundlich
Lugano 21°C 31°C sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig vereinzelte Gewitter vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten