BSC Young BoysFC BaselFC LuganoFC LuzernFC SionFC St.GallenFC ThunFC VaduzFC ZürichGrasshopper-Club Zürich
Vergebene Matchbälle im St. James' Park
Spektakuläre Nullnummer zwischen Mexiko und Südkorea
publiziert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 20:22 Uhr / aktualisiert: Donnerstag, 26. Jul 2012 / 22:46 Uhr
Kein Sieg für die favorisierten Mexikaner.
Kein Sieg für die favorisierten Mexikaner.

Mexiko startete gegen Südkorea torlos zum Olympia-Turnier. Die beiden Gruppen-Kontrahenten der Schweizer U23-Auswahl vergaben in ihrem ersten Einsatz beidseits Matchbälle.

2 Meldungen im Zusammenhang
In der 93. Minute setzte Mexikos Joker Raul Jimenez nach einem schweren Abspielfehler der Asiaten im Spielaufbau den Ball an den Aussenpfosten. Kurz zuvor hatte bereits Giovani dos Santos eine hochprozentige Chance vergeben.

Die Szenen in der Schlussphase trügten indes. Nicht die allseits hoch eingeschätzten Zentral-Amerikaner standen dem Erfolg insgesamt näher, sondern das Team von Coach Myung Bo Hong. Vor allem in der zweiten Hälfte verschaffte sich die überaus robuste und stilsichere Equipe deutliche Vorteile. Phasenweise bedrängte sie den von zahlreichen Experten zum Gold-Kandidaten erklärten Gegner während Minuten und erspielte sich diverse erstklassige Chancen.

Hohes Niveau

«Es war eine enge Partie, aber wir vergaben zu viele Möglichkeiten», ärgerte sich Celtic-Professional Sungyueng Ki über die mangelnde Präzision im Abschluss. Der Lattenschuss von Captain Koo (53.) war nur eines von vielen Dokumenten der Ineffizienz.

Tore bekamen die über 15'000 Zuschauer - die Mehrheit von ihnen unterstützte «El Tri» zwar keine zu sehen, aber zwei Teams, die sich auf erstaunlich hohem Niveau bekämpften. Die Schweizer haben im übrigen Teil der Gruppenphase mit Herausforderern von gehobenem internationalen Zuschnitt zu rechnen.

Mexiko - Südkorea 0:0
St. James' Park, Newcastle. - 15'748 Zuschauer. - SR Jedidi (Tun). - Bemerkungen: 53. Lattenschuss von Hwang (Skor). 93. Jimenez (Mex) setzt Ball an den Aussenpfosten.

Weiteres Resultat dieser Gruppe:
Gabun - Schweiz 1:1 (1:1).

Rangliste:
1. Gabun 1/1 (1:1). 1. Schweiz 1/1 (1:1). 3. Mexiko 1/1 (0:0). 3. Südkorea 1/1 (0:0).

(pad/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
In Unterzahl muss sich die Schweiz bei Olympia-Auftakt gegen Gabun mit einem 1:1 begnügen. Die SFV-Auswahl führte dank einem Penalty-Treffer Mehmedis früh (5.), ehe sie ... mehr lesen
Ein Spiel zum Vergessen für Oliver Buff. (Archivbild)
Spanien legt einen Fehlstart ins olympische Fussball-Turnier der Männer hin. mehr lesen 
Ihre Spezialisten für Kunstraseninstallationen jeglicher Art und Grösse
Granit Xhaka bekommt bei den den 'Gunners' einen mehrjährigen ...
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die Premier League. Der Ex-Captain der Borussia hat beim 13-fachen Champion einen mehrjährigen Vertrag unterschrieben. 
Zum Londoner Angebot mag Xhaka selber nicht dezidiert Stellung nehmen.
«Das belastet mich mental schon» Der sich anbahnende Rekord-Deal von Granit Xhaka ist wohl nur noch eine Frage der Zeit, auch wenn das Management von Borussia ...
Trotz Tor zum Klassenerhalt  Die Zeit von Haris Seferovic bei Eintracht Frankfurt könnte nach der EM zu Ende gehen.
Haris Seferovic spielt in der kommenden Saison möglicherweise nicht mehr für Eintracht Frankfurt.
Haris Seferovic hatte es in den letzten Wochen und Monaten nicht wirklich leicht. (Archivbild)
Haris Seferovic belohnt sich und Eintracht Frankfurt Haris Seferovic wird in diesen Tagen nach dem geschafften Ligaerhalt mit Eintracht Frankfurt mit einem guten Gefühl ins ...
Haris Seferovic erlöste die Frankfurter Eintracht.
Frankfurt hält sich dank Seferovic in der Bundesliga Haris Seferovic rettete die Eintracht Frankfurt im Barrage-Rückspiel gegen Nürnberg vor dem Abstieg aus der Bundesliga. ...
Titel Forum Teaser
  • zombie1969 aus Frauenfeld 3934
    1 : 0 Daesh (IS) vs. Freie Restwelt Es läuft aber immer noch die erst Halbzeit. Verlängerung und ... Di, 17.11.15 22:26
  • jorian aus Dulliken 1752
    Der Fussballgott! Der Name dieses Gottes wird im Hörspiel nicht genannt, dennoch weiss ... Fr, 16.10.15 18:51
  • Koelbi aus Graz 1
    Wir freuen uns... ...auf den Test gegen den Lieblingsnachbarn am 17. November. ... Mo, 12.10.15 03:31
  • jorian aus Dulliken 1752
    Liebe Mitbewohner! Ihr macht Werbung für die SVP! An die Redaktion: Warum wurde mein ... Fr, 09.10.15 17:20
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Wo viel Schatten ist, ist irgendwo auch Licht. Für die kleinen Verbände hat sich Blatter ... Mo, 08.06.15 12:39
  • LinusLuchs aus Basel 137
    Selbstheilung unwahrscheinlich Das System Fifa, das Sepp Blatter von João Havelange übernommen und ... Fr, 05.06.15 09:33
  • Kassandra aus Frauenfeld 1760
    Ein neuer Präsident und alles ist wie zuvor und wieder gut? Nein, so geht das nicht! Die ... Do, 04.06.15 23:47
  • LinusLuchs aus Basel 137
    So so, Breel Embolo bereitet sich also auf den Cupfinal vor, steht am Schluss ... Do, 04.06.15 21:02
Bigi Meyer arbeitet künftig nicht mehr mit den FCL-Frauen.
Frauenfussball Luzerns Frauen fahren ohne Bigi Meyer fort Der Schweizer Altinternationale André «Bigi» ...
 
Fussball Videos
Neue Zeitrechnung für den Nati-Star  Granit Xhaka (23) wechselt zu Arsenal London in die ...  
Drei Mal in Folge «Europa League»-Sieger  Der FC Sevilla gewinnt zum dritten Mal in Folge ...  
Grosse Ehre für «King Claudio»  Wenig überraschend heisst der Trainer des Jahres ...  
840'000 Franken Bussgeld  Hartes Einsteigen und Spieler-Tumulte ...  
Nach Räumung von Old-Trafford  Manchester - Ein verdächtiges Paket, das ...  
Mehr Fussball Videos
Wettbewerb
   
Die Alp Grosser Mittelberg im Justistal.
Viel Glück  Die Alpsaison steht vor der Tür. Damit Wanderfreunde den Weg zu den schönsten Alpbeizli finden, haben wir ein Gewinnspiel parat.
Mitmachen und gewinnen.  Rechtzeitig zur Premiere von «The First Avenger: Civil War» verlosen wir zwei Fan-Pakete mit jeweils zwei Kinoeintritten.
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Do Fr
Zürich 7°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Basel 10°C 21°C freundlichleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 7°C 18°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Bern 5°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig freundlich
Luzern 8°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig vereinzelte Gewitter
Genf 6°C 21°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig recht sonnig recht sonnig
Lugano 12°C 23°C recht sonnigleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig freundlich freundlich
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten