Spanien
Spektakuläres Remis zwischen Valencia und Real Madrid
publiziert: Sonntag, 3. Jan 2016 / 22:56 Uhr / aktualisiert: Montag, 4. Jan 2016 / 07:31 Uhr
Madrid holte gegen Valencia nur ein Unentschieden.
Madrid holte gegen Valencia nur ein Unentschieden.

Real Madrid startet mit einem spektakulären Remis in das neue Jahr. Gegen das seit sieben Partien sieglose Valencia kommen die Königlichen in der 18. Runde auswärts zu einem 2:2.

1 Meldung im Zusammenhang
SHOPPINGShopping
Real MadridReal Madrid
Obwohl Real nach einem harten Foul von Mateo Kovacic die letzten 20 Minuten in Unterzahl agieren musste, standen die Königlichen dem Sieg im Mestalla näher. Gareth Bale traf in der 82. Minute mit seinem neunten Saisontreffer zum 2:1 für die Gäste. Der Vorsprung währte aber nicht lange, glich doch Paco Alcacer im Gegenzug für das Heimteam wieder aus.

In der Nachspielzeit hatten in dem über weite Strecken spektakulären Schlagabtausch beide Teams den Sieg auf dem Fuss. Doch weder Cristiano Ronaldo noch Gareth Bale sowie auf der Gegenseite der eingewechselte Alvaro Negredo, der alleine vor dem Tor an Keylor Navas scheiterte, gelang es, das Spiel zu entscheiden.

Valencia wartet somit weiterhin auf den ersten Meisterschaftssieg unter Trainer Gary Neville. Der frühere Klub von Reals Trainer Rafael Benitez ist zwar seit mehr als einem Jahr zuhause ungeschlagen, wartet aber mittlerweile seit Anfang
November auf einen Sieg in der Liga und rutschte in der Tabelle auf Rang 10 ab.

Real ohne Torefolg

Real verpasste es aufgrund des Unentschiedens, in der Tabelle mit dem FC Barcelona gleichzuziehen. Die Katalanen waren am Samstag im Derby auswärts gegen Espanyol nicht über ein torloses Remis hinausgekommen. Erstmals nach 30 Spielen blieb die Mannschaft von Luis Enrique in der Meisterschaft ohne Torerfolg.

Neuer Leader ist Reals Stadtrivale Atletico, das wie Real ein Spiel mehr ausgetragen hat als Barcelona. Beim mageren 1:0 gegen den Tabellenletzten Levante blieb das Team von Diego Simeone im 18. Saisonspiel zum 11. Mal ohne Gegentor.

Resultate:
Espanyol Barcelona - FC Barcelona 0:0. Atletico Madrid - Levante 1:0. Malaga - Celta Vigo 2:0. Rayo Vallecano - San Sebastian 2:2. Betis Sevilla - Eibar 0:4. Granada - FC Sevilla 2:1. La Coruña - Villarreal 1:2. Athletic Bilbao - Las Palmas 2:2. Valencia - Real Madrid 2:2.

Rangliste:
1. Atletico Madrid 18/41 (25:8). 2. FC Barcelona 17/39 (40:15). 3. Real Madrid 18/37 (47:18). 4. Villarreal 18/36 (24:16). 5. Celta Vigo 18/31 (28:25). 6. Athletic Bilbao 18/28 (27:20). 7. La Coruña 18/27 (26:18). 8. Eibar 18/27 (25:19). 9. FC Sevilla 18/26 (24:21). 10. Valencia 18/23 (23:17). 11. Malaga 18/23 (13:14). 12. Espanyol Barcelona 18/21 (16:28). 13. Betis Sevilla 18/20 (13:27). 14. Getafe 17/17 (18:26). 15. Las Palmas 18/17 (18:26). 16. San Sebastian 18/17 (20:27). 17. Granada 18/17 (20:32). 18. Sporting Gijon 16/15 (15:25). 19. Rayo Vallecano 18/15 (20:41). 20. Levante 18/11 (12:31).

 

(pep/Si)

?
Facebook
SMS
SMS
0
Forum
Lesen Sie hier mehr zum Thema
Real Madrid entlässt seinen Trainer Rafael Benitez (55) nach nur 215 Tagen Amtszeit trotz Vertrag bis 2018. Nachfolger wird ... mehr lesen
Real Madrids Präsident Florentino Perez stellte heute Zinedine Zidane als neuen Trainer vor.

Real Madrid

Produkte rund um die Königlichen
Starposter
REAL MADRID STADION - ESTADIO SANTIAGO BERNABEU POSTER - Starposter
Eröffnet im Jahre 1947 und renoviert 2011, hat das Stadion von Real Ma ...
12.-
DVD - Sport
ZIDANE - EIN PORTRÄT IM 21. JAHRHUNDERT (OMU) - DVD - Sport
Regisseur: Phillipe Parreno, Douglas Gordon - Actors: Zinedine Zidane ...
21.-
DVD - Unterhaltung
GOAL 3 - DAS FINALE - DVD - Unterhaltung
Regisseur: Andrew Morahan - Actors: Kuno Becker, Alessandro Nivola, An ...
21.-
DVD - Sport: Soccer
ZIDANE-A 21ST CENTURY PORTRAIT - DVD - Sport: Soccer
Actors: Zinedine Zidane - Genre/Thema: Sport: Soccer - ZIDANE-A 21ST C ...
31.-
Nach weiteren Produkten zu "Real Madrid" suchen
.
Digitaler Strukturwandel  Nach über 16 Jahren hat sich news.ch entschlossen, den Titel in seiner jetzigen Form einzustellen. Damit endet eine Ära medialer Pionierarbeit. mehr lesen 16
Zdravko Kuzmanovic schliesst sich dem FC Malaga an.
Zdravko Kuzmanovic schliesst sich dem FC Malaga an.
Wechsel auf Leihbasis  Zdravko Kuzmanovic hat wieder einen neuen Verein gefunden: Der Mittelfeldspieler wird nach Spanien verliehen. mehr lesen 
Der FC Basel verpflichtet Mohamed Elyounoussi Der FC Basel hat den norwegischen Angreifer Mohamed Elyounoussi vom ...
FCB präsentiert Neuzugang Youngster Blas Riveros ist beim FC Basel angekommen.
Bleiben bei Real Madrid  Real Madrid wird seine beiden Superstars Cristiano Ronaldo und Gareth Bale mit neuen ... mehr lesen
Cristiano Ronaldo & Gareth Bale soll nach der EM ihre Verträge bei Real Madrid verlängern.
Rodriguez steht im Fokus von Real Madrid Der Schweizer Nationalspieler Ricardo Rodriguez spielt in den Transferplanungen von Real Madrid eine Rolle.
Real Madrid befasst sich mit der Personalie Ricardo Rodriguez.
Titel Forum Teaser
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wow, wie hat sich die gute Kubra gemausert! Ich danke auch Ihnen ganz persönlich für die vielen harten und ... Mi, 20.07.16 20:25
  • Pacino aus Brittnau 731
    Übrigens, wusstet ihr schon . . . . . . dass die Foren von AZ (Wanner), 20min. und Schweizer Fernsehen ... Mi, 29.06.16 15:20
  • PMPMPM aus Wilen SZ 235
    Und jetzt? Ist noch online...? Liebes news-Team, schade ist die Situation so, dass etwas aufhören ... Di, 28.06.16 22:43
  • kubra aus Berlin 3232
    Danke für die gelebte Pressefreiheit. Damit mein ich durchaus auch den ... Di, 28.06.16 16:09
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Nur ein ziemlicher Trottel kann annehmen, dass es etwas mit Zivilcourage zu hat, wenn er an einer ... Fr, 17.06.16 12:02
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Meine Anwälte sagen: "Aus einem Esel wird wird in tausend Jahren kein Golfisch, ... Di, 14.06.16 20:10
  • jorian aus Dulliken 1754
    Saudumm? Die Frage ist nur WER! Sie haben mich verleumdet. Sie haben übel über mich geredet! (Dies ... Di, 14.06.16 03:57
  • Kassandra aus Frauenfeld 1778
    Wer Kritik als persöliche Beleidigung empfindet, wer Kritik als mundtot-machen ... So, 12.06.16 12:24
Lyon siegte verdient.
Frauenfussball Wolfsburgs Frauen verpassen den Sieg Die Frauen-Equipe des VfL Wolfsburg mit den drei ...
 
Stellenmarkt.ch
Kreditrechner
Wunschkredit in CHF
wetter.ch
Heute Sa So
Zürich 18°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Basel 20°C 25°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
St. Gallen 17°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Bern 18°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Luzern 18°C 24°C vereinzelte Gewitterleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig wechselnd bewölkt, Regen Wolkenfelder, kaum Regen
Genf 20°C 24°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft Wolkenfelder, kaum Regen
Lugano 21°C 27°C gewitterhaftleicht bewölkt, ueberwiegend sonnig gewitterhaft vereinzelte Gewitter
mehr Wetter von über 8 Millionen Orten